Heizung abmontieren

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von Heimwerkerin1990, 25.11.2015.

  1. #1 Heimwerkerin1990, 25.11.2015
    Heimwerkerin1990

    Heimwerkerin1990 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Heimwerker,

    ich hätte eine Frage zur Demontage eines Heizkörpers. Die Heizung um die es geht, hat leider beim Abfluss unten links kein Ventil. In den anderen Zimmern habe ich ein Ventil, um das Rohr mit einem 6kantschlüssel zu schließen. Ich würde die Heizung aber gerne herausnehmen. Habt ihr Tippa für mich (bitte nicht sofort Fachmann etc, sonst wäre ich ja auch im HEIMwerker forum falsch)

    Info:
    Meine Wohnung befindet sich in der 2 Etage. Über mir wohnt keiner mehr und unter mir sind 2 Wohnungen. Ich habe im Haus Fernwärme. Die Rohre gehen dann noch ins Kinderzimmer (also Küche und Kinderzimmer).

    Stimmt es, dass ich unten im Keller die Leitung schließen kann und dann einfach etwas Wasser oben ablassen kann bei der Heizung. Über mir wohnt ja keiner mehr und der Druck wäre raus. Dann würde ich die Heizung rausnehmen. Vorne Kappen drauf. Unten dann wieder Leitungen aufdrehen und im Kinderzimmer (wie gesagt gleiche Leitung) entlüften.

    Funktioniert das oder habt ihr bedenken.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 26.11.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Moin , da du ja anscheinend in einem Mehrfamilienhaus wohnst , ist es nicht ganz so einfach. Habt ihr keinen Hausmeister?
    1. Prüfen , ob sich die Wohnungen seperat abstellen lassen! Sonst laufen alle Heizkörper leer.
    2. Nur Druck runterlassen klappt nur , wenn nur oben das Thermostatventil getauscht werden soll. sonst muss mehr runter (Wasser läuft dir sonst unten aus dem Anschluß , bis die Heizkörper bei dir in der Whg leer sind.....

    Arbeitsweise : Heizung (Gerät) + Pumpe(n) AUS
    Schlauch an entleerung anschließen (Keller)
    Entleerungsventil öffnen und laufen lassen.
    Nach oben in die Whg hechten und die Lüfter deiner HK öffnen , TH-Ventil voll aufdrehen. Mutige lassen sie zu , kann aber passieren das sie nicht dicht halten und plötzlich größere Wassermassen in deiner Küche vorbeischauen!
    Verschraubung Ventil oben lösen (sollte noch 1 Windung verbunden bleiben)
    Lappen + flaches Gefäß unter die Verschraubung unten stellen
    Verschraubung unten VORSICHTIG lösen und rest Wassermenge auffangen
    HK abnehmen ,wenn kein Wasser mehr kommt
    Kappen auf Vor und Rücklauf montieren , idealerweise unten gleich auf absperrbare umbauen. Achtung , diese sind länger! Ev. muss man bei der Montage was basteln
    Lüfterventile in deiner Whg wieder schließen
    Heizungsanlage auffüllen
    Nachbarn belästigen , das sie ihre HK entlüften sollen
    Deine HK entlüften
    Wasserdruck immer wieder kontrollieren
    Achja , Wasserdruck steigt nicht , wenn die Entleerung noch geöffnet ist , diese natürlich vorher schließen ;)
    Wenn keine Luft mehr im System ist , Gerät + Pumpen wieder einschalten.

    Wenn du jetzt nicht auf eine Absperrung im RL umgebaut hast , das ganze nochmal , wenn der HK wieder dran soll.
    Sollte er ganz abbleiben , den Wärmemengenzähler ablesen lassen!

    (Bei der aktion gehe ich davon aus , das du Eigentümer der Whg bist , Vermieter mögen es meist nicht , wenn Mieter an der Anlage herumbasteln!)
     
    Heimwerkerin1990 gefällt das.
  4. #3 Heimwerkerin1990, 26.11.2015
    Heimwerkerin1990

    Heimwerkerin1990 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Mir war nicht bewusst, dass manuell Wasser nachgefüllt werden muss. Ich dachte wenn ich die Rohre unten im Keller wieder freigebe füllen sich die Heizungen automatisch und weil über mir keiner wohnt müsste nur bei mir im Kinderzimmer entlüftet werden nachdem in der Küche der HK raus ist. Wie lange würde denn das ganze dauern. Ein Bekannter meinte 30min. Das erscheint mir jetzt aber sehr wenig.

    Viele Grüße und vielen Dank für die Hilfe
     
  5. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Standardantwort: Das kommt darauf an.

    Der gut geübte Handwerksbetrieb weiß was er tut. Abends kurz vor dem Fußballspiel kommt er mit zwei Mann, hat alle passenden Werkzeuge und Material in der Tasche dabei und ist in 30 Minuten locker durch. Der ungeübte Heimwerker muss halt je nach persönlicher Einschätzung seinen Zeitzuschlag draufrechnen, stellt evtl. erst bei offenem Rohr fest, dass ein neues Verbindungsstück besorgt werden muss, usw. ...
     
  6. #5 Heimwerkerin1990, 26.11.2015
    Heimwerkerin1990

    Heimwerkerin1990 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bitte um Verzeihung aber ich muss nochmal nachfragen. Ich habe mich mal kurz bei einem Heizungsmonteur erkundigt. Dieser hat gemeint, dass bei den Nachbarn nichts entlüftet werden müsse, da die unter mir wohnen. Es würde genügen, wenn bei mir im Kinderzimmer entlüftet wird. Auch müsste nur so viel wasser raus, wie notwendig aber keinesfalls die gesamte leitung leeren. Ich bin jetzt verwirrt. Ich wohne ganz oben und nutze Fernwärme. An dem Leitungsstrang sind nur Küche und von dort gehen Rohre ins KiZi (siehe obiges Bild). Tut mir leid wenn ich das nicht ganz verstehe. Ich hatte nur mal einen ,,Fachmann'' der Mist gebaut hatte in der alten Wohnung. Erst ein Urteil konnte mein Recht wahren. Daher frage ich vorab die Experten hier und vergleiche die Aussagen.


    Viele Grüße und danke für due Mühen
     
  7. #6 MacFrog, 27.11.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Also , mann KANN so mutig sein und einfach alle anderen Heizkörperventile zudrehen , nur den einen zu demontierenden belüften (Also das Entlüfterventil öffnen) , dann den HK entleeren (über die verschraubung unten am Rücklauf .
    HK abmachen und schnell kappen drauf.

    Die Technik im Keller muss aber AUS
    Risiko : einer der HK-Ventile der anderen HK schließt nicht richtig oder öffnet wieder , und dir läuft die ganze SCHWARZE BRÜHE schneller durch die Küche , als du reagieren könntest.
    Daher meine Anleitung. Ich habe schon etliche HK getauscht ;)

    So zur aussage von deinem Heizi: Wenn man nun nur den einen auf volles Risiko entleert , hat er recht. Sonst nicht ^^ Die Anlage bekommt von deinem HK aus luft und läuft leer , dabei auch meist alle darunter liegenden HK , da die ENtleerung der Anlage ja warscheinlich im Keller montiert ist.

    In Mehrfamilienhäusern hat aber oft jede Wohnmung einen eigenen , seperat abstellbaren , Strang (Zulauf für die HK in deiner Wohnung) , dann kann man sich auf deine Wohnung beschränken.
     
  8. #7 Heimwerkerin1990, 27.11.2015
    Heimwerkerin1990

    Heimwerkerin1990 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    An dem Leitungsstrang hängt nur der HK in der Küche(das ist der der raus soll) von dort aus gehen die Rohre links ins kinderzimmer und sind dort mit dem HK verbunden. Wenn du also meinst, dass die anderen HK-Ventile eventuell nicht dicht sind dann meinst du die Ventile der an diesem Strang hängenden KH (also die der Nachbarn unter mir)?

    Liebe Grüße
     
Thema:

Heizung abmontieren

Die Seite wird geladen...

Heizung abmontieren - Ähnliche Themen

  1. Rauschen der Heizung nach hydraulischem Abgleich

    Rauschen der Heizung nach hydraulischem Abgleich: Guten Tag liebe Community, wir haben in unserem Einfamilienhaus folgendes Problem: Wir haben von einem Heizungs-Fachbetrieb einen hydraulischen...
  2. Fußbodenerwärmung, Heizung oder Elektro

    Fußbodenerwärmung, Heizung oder Elektro: Hallo, könntet Ihr mit kurz den Unterschied bzw Vor- und Nachteile zw. Elektr. Fußbodenerwärmung und einer mit "Heizrohren" erklären. Habe gehört...
  3. Türgriff abmontieren

    Türgriff abmontieren: Hallo werte Gemeinde, wahrscheinlich ist es eine total banale Frage, aber ich bekomme einfach nicht hin. Könnt Ihr mir sagen wie ich diese...
  4. hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung

    hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung: Hallo, also erstmal möcht eich mich kurz vorstellen, ich bin neu hier und auf Haussuche, bzw fündig geworden und nun habe ich einige fragen zum...
  5. Duschbrausehalterung (von Kludi) von der Duschstange abmontieren, aber wie?

    Duschbrausehalterung (von Kludi) von der Duschstange abmontieren, aber wie?: Duschbrausehalterung (von Kludi) von der Duschstange abmontieren, aber wie? Hallo ihr Lieben, bei meinem Kludi FIZZ Dual Shower System DN 15 für...