Heizöl Tank Erneuerung?

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von Unclebarisch, 17.01.2016.

  1. #1 Unclebarisch, 17.01.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    26
    Hallo.

    Möchte den alten öltank dieser aus Stahl ist (4 einzelne Tanks) evtl. erneuern da dieser fast leer ist.

    Hat mir wer eine Empfehlung für Batterietank aus Kunststoff?

    Die jetzigen Tanks sind sowieso für uns zu groß so daß wir einen ca. 2000er kaufen würden!

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 17.01.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Je nach Stellfläche ein 2000er oder 2 1000 . ICh weiß leider nicht mehr , welchen Hersteller wir immer hatten , wurden von Buderus geliefert . Wichtig ist , das sie absolut Tageslicht geschützt stehen , auch wenn die Hersteller anderes versprechen (Uv Festigkeit) . Je nach Region kann auch Leckwarngerät vorgeschrieben sein.
     
  4. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Hallo.
    Wichtig ist. Ist dein Auffangraum absolut Flüssigkeitsdicht, also mit Heizölfesterfarbe beschichtet und ohne Risse?

    Ist dein Auffangraum Ok, kannstDu batterietanks aus PE wie z.B. Roth nehmen.

    Ist dein Auffangraum nicht OK, nimmGFK Tanks wie Chemo oder Nikor. Die GFK Tanks sindwesentlich teurer jedoch ohne Auffangraum inbestimmten Gegenden zugelassen. Da musst Du nachschauen bzw. bei deiner Gemeinde oder Landratsamt nachfragen.

    Alternativ dazu PE Tanks Doppelwandig z.B. in Stahlblechhülle z.B. Multitank usw.
     
  5. #4 Unclebarisch, 17.01.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    26
    Also es sind 4 Stahltanks mit insgesamt 5000 Liter Volumen, bzw. das hat mir der Verkäufer gesagt (Wir haben das Haus erst jetzt gekauft).
    Die Größe brauchen wir nicht, zwischen 2000 Liter und 2500 Liter wäre völlig ausreichend.

    Die Tanks stehen in einem Auffangraum und müsste dicht sein (Das muss ja der Zweck sein).

    Unser Gedanke, kleinere platzsparende Tanks bis max. 2000-2500 Liter Volumen und somit dort wo zuvor die andere Tanks standen Stellplatz schaffen wo für andere Dinge genutzt wird.

    Mit was für kosten muss ich rechnen, alte Tanks ausbauen und entsorgen und neue Tanks bis max. 2500 Liter Volumen einzubauen?

    Mfg
     
  6. #5 MacFrog, 17.01.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    In vielen regionen reichen einfache Doppelwandige Öltanks , dann brauchst du nichtmal mehr einen extra Heizölraum. 2500l ist aber je nach Haius und HEizung schon Knapp bemessen (Jahresvorrat)
     
  7. #6 Unclebarisch, 17.01.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    26
    Die Tanks stehen zusammen mit dem Kessel im heizraum, halt eben nur abgetrennt durch die ca. 1m hohe Wand. (Auffangwanne).

    Es handelt sich bei uns um eine DHH mit zusätzlichen Holzofen/Schwedenofen im wohnbereich der in der kalten Jahreszeit dort für die Wärme sorgt.
     
  8. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Im Sommer habe ich 2 GFK Tanks a. 2000Ltr. von Chemo abzugeben. Stelle auf Gas um!
     
  9. #8 Unclebarisch, 18.01.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    26
    Vorhin mal genau nachgeschaut an den tanks zwecks Volumen.
    Sind pro Tank 1500 Liter.
    Davon 4 Stück, also 6000 Liter gesamt Volumen.
    Viiiiiiel zu viel, aber der Kessel ist ja auch überdimensioniert, war früher wohl üblich.

    Falls ich also bei Öl bleiben sollte, weil ich überlege auf Luft Wasser wärmepumpe oder Holzvergaser/Scheitholz umzusteigen, dann kommen diese Tanks definitiv raus und werden gegen Batterie Kunststoff Tanks getauscht und das auch um die Hälfte ca. verkleinert (3000L).
    [​IMG]
     
Thema: Heizöl Tank Erneuerung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Öltank verkleinert 6000 ljter

Die Seite wird geladen...

Heizöl Tank Erneuerung? - Ähnliche Themen

  1. Farbroller mit Tank ?

    Farbroller mit Tank ?: Hallo alle, demnächst ist Decken anpinseln angesagt. Taugen diese Farbroller mit Tank eigentlich was, oder doch lieber eine normale Walze mit...
  2. Heizöl Online bestellen? (Eure Erfahrungen)

    Heizöl Online bestellen? (Eure Erfahrungen): Hallo. Sollte demnächst meine erste Heizöl Bestellung aufgeben. Heute zu Tage gibt's im Internet ja alles zu kaufen, auch Heizöl. Bestellt...
  3. Verkehrte Aussensteckdose neben Heizöl-Befüllanschluß

    Verkehrte Aussensteckdose neben Heizöl-Befüllanschluß: Hi, Ich hab mal ne Frage,neben dem Einfüllanschluß für Heizöl am Haus meiner Eltern befindet sich eine Steckdose aber falschrum :) Da schauen...
  4. Flüssiggas: Buddeln die einen 30 Jahre alten Tank aus?

    Flüssiggas: Buddeln die einen 30 Jahre alten Tank aus?: Hallo, zusammen, meine Mutter ist bei einem Anbieter für Flüssiggas, der den Tank in seinem Eigentum behält, damit man nur beim Anbieter kaufen...