Heizkörperwechsel

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von thom, 15.07.2011.

  1. thom

    thom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebe Heimwerkergemeinde,

    ich bin froh, dass ich dieses Forum gefunden habe und habe gleich einmal eine Frage:

    In unserem Haus betreibe ich eine Ölheizung vom Typ Schäfer Dymo. Darin sind zwei Heizkreise, der eine für die Heizung und der andere für die Warmwasserversorgung.

    Ich möchte nun einen Heizkörper wechseln. Dazu muss ich den Heizungskreislauf ausstellen und zuvor das Wasser ablassen.

    Der Heizkörperwechsel wird infolge Renovierungsarbeiten notwendig. Wenn der alte ab ist, muss ich noch die Fläche hinter dem alten Heizkörper spachteln usw. Der Neue wird kleiner. Es kann also sein, dass der Heizungskreislauf für 1-2 Tage abgestellt bleiben muss. würde ich die ganze Heizung mit beiden Kreisläufen abstellen, haben wir auch kein Warmwasser mehr.

    Was ist mit dem Warmwasserkreislauf? Kann ich diesen weiterbetreiben? Ich bin mir nicht sicher, denn ich habe Sorge, dass der komplette Heizkessel durchbrennt, denn ich habe ja nach meiner Planung lediglich den Heizungskreislauf abgestellt.

    Vielen Dankfür Euren Rat schon jetzt,

    beste Grüße Thom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thom

    thom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Korrektur: keine Öl- sondern Ergasheizung - sorry!

    ... ich habe mich bei der Beschreibung der Heizung vertan: es handelt sich um eine Ergasheizung Schäfer interdomo, hat einer solche Anlage in seinem Haus?

    VG Thom:rolleyes:
     
  4. #3 Schnulli, 15.07.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    ich kenne nun den Heizungstyp und deine Anschlüsse am Heizkörper nicht. Aber normalerweise reicht es doch, das Thermostat zu zu drehen und den Rücklauf mit dem Ventil unten ebenfalls. Dann kann der Heizkörper (nach Ablassen des Wassers) entfernt werden, die Heizung selbst muss dazu nicht ausgeschaltet werden.

    Oder sind diese Ventile in eben genannter Art bei dir nicht vorhanden?

    Gruß
    Thomas
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Meistens geht es ja da um zwei Kreisläufe wie Du schon sagst, denn im
    Sommer wird der Kreislauf für die Heizung ausgeschaltet und Du hast dann
    trotzdem warmes Wasser.
     
  6. #5 MacFrog, 15.07.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    161
    Hi
    Das geht THEORETISCH. und zwar NUR wenn deine Heizungsleitungen zwischen Kessel und rest des Hauses extra absperrbar sind! ICh kenne die Geräte , hab hier noch nen alten Interdomo am laufen zur POOLHEIZUNG :D . Problem ist das das Gerätt über ein Umschaltventil zwischen Heizbetrieb unbd Warmwasserbetrieb schaltet , wodurch beide Heizkreise direkt miteinander verbunden sind! Am einfachsten (und Sinnvolsten ) :

    Heizung AUS , Wasser RUNTER
    Heizkörper Runter , und neuen Probeweise montieren! HAlter können ja dann sitzenbleiben!
    Anschlüsse für den neuen Heizkörper ändern , auf jedenfall eine Absperrbare Verschraubung in den Rücklauf einbauen (wenn noch nicht vorhanden)

    Sooooo
    Nun kannst du den Thermostat zudrehen , idealerweise den Aschluß mit einer 3/4" kappe verschließen! (hängt bestimmt noch eine irgendwo am Kessel)
    Absperrbare Verschraubung zudrehen

    Nun kann Wasser wieder auf die Anlage , auch ohne montierten Hk! Alles entlüften , Heizung anwerfen.

    Später kann dann einfach der neue HK aufgehangen werden , Ventile öffnen und entlüften + Wasser nachfüllen :) Und ihr braucht nicht 3 tage ohne WW :)
     
Thema: Heizkörperwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkörperwechsel

    ,
  2. heizkörpertausch

    ,
  3. Heizkörper Wechseln

    ,
  4. wie tausche ich einen heizkörper aus,
  5. wasser aus heizung ablassen,
  6. heizkörper ablassen,
  7. kosten heizkörperwechsel,
  8. heizung wasser ablassen,
  9. heizkörper wasser ablassen,
  10. kosten für heizkörperwechsel,
  11. heizkörper wechseln ohne wasser ablassen,
  12. wasser aus heizkreis ablassen,
  13. wie tausche ich ein heizkörper aus,
  14. Nach Heizkörperwechsel,
  15. heizkörper austauschen wasser ablassen,
  16. wie wechsle ich einen heizkörper,
  17. heizkörper wechsel auch ohne wasserabstellen möglich,
  18. heizkörper wasser abdrehen,
  19. wie wechsele ich einen heizkörper ,
  20. wie tausche ich eine heizung aus,
  21. heizkörper welchsel,
  22. heizkörpertausch wasser,
  23. wasser von heizung ablassen,
  24. heizkörper wasser abstellen,
  25. heizkreis wasser ablassen
Die Seite wird geladen...

Heizkörperwechsel - Ähnliche Themen

  1. Heizkörperwechsel und korrekter Anschluss

    Heizkörperwechsel und korrekter Anschluss: Hallo, ich habe einen Heizkörper im Bad, der wohl unsachgemäß montiert wurde (siehe Fotos). Es scheint sich um das Modell 'München' von Schulte...