Heizkörperventile austauschen

Diskutiere Heizkörperventile austauschen im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Gemeinde, im Zuge der Renovierung wollen wir nächstes Jahr auch am Heizungssystem etwas ändern. Dabei wollen wir gleichzeitig diese...

  1. #1 Erik1809, 24.12.2016
    Erik1809

    Erik1809 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Hallo liebe Gemeinde, im Zuge der Renovierung wollen wir nächstes Jahr auch am Heizungssystem etwas ändern. Dabei wollen wir gleichzeitig diese alten Ventile austauschen, leider hab ich bei meiner Suche im Internet keine baugleichen gefunden, könnt ihr mir da weiterhelfen? Liebe grüße
     

    Anhänge:

  2. #2 Qwertzuiop2, 24.12.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Ich würd mal davon ausgehen, dass da zumindest vom selben Hersteller alles passen sollte. Sieht ziemlich 0815 aus.

    Aber dazu werden sich sicherlich die Spezies hier noch äußern..
     
  3. #3 123harry, 24.12.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    141
    Wenn das ein"Oventrop"ist,musst du nur nachsehen was für ein Gewinde drauf ist.Eine Zeitlang wurden Feingewinde drauf gemacht.
     
  4. #4 MacFrog, 25.12.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.265
    Zustimmungen:
    240
    Wollt ihr den ThermostatKOPF tauschen (Das zum drehen) , oder das Ventil darunter? Wenn ihr das VENTIL tauschen wollt , müsst ihr aufpassen . Ist nur ein Ventil in eurer Wohnung so (mit 2 Abgängen) , wird es als Überströmventil eingebaut worden sein , d.h. : Das die Pumpe in eurer Heizungsanlage das Wasser auch umwälzen kann , wenn alle Ventile geschlossen sind.

    Sollte das aber an allen Heizkörpern so aussehen , werdet ihr eine 1-Rohr Heizung haben , dann muss auch zwingend wieder eins rein , was dafür geeignet ist ;)
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  5. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    15
    .....und wenn Du schon tauscht nehme unbedingt Heizkörper Ventile geeignet für hydraulischen Abgleich, zum Beispiel

    die Heimeier Eclipse. Diese H-Ventile und hydr. Abgleich kürzlich bei mir installiert, teilweise schon Vorschrift1
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    446
    Ich würde mal stark vermuten, dass er den Thermostatkopf meint ;)
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  7. #7 Erik1809, 26.12.2016
    Erik1809

    Erik1809 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Es geht mir um die Ventile^^ das thermostat kann ich ja einfach mal so austauschen. Aber beim ventil muss ja überall das Wasser raus. Und wenn wir einmal soweit sind werden gleich alle getauscht. Und übrigens sehen alle Ventile bei uns so aus :)
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    446
    Ok sorry, dann bist du einer der 10% die diese zwei Bauteile korrekt auseinander halten können :D

    Gibts einen wirklichen Grund für den Austausch der Ventile bzw. was wollt ihr denn alles neu machen an der Heizung?
     
  9. #9 Erik1809, 26.12.2016
    Erik1809

    Erik1809 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    dann hab ich ja Glück gehabt mir ist aber auch schon aufgefallen das viele die beiden Sachen vertauschen^^

    also einen heizkörper müssen wir umsetzten, daher muss sowieso das Wasser raus. Und eins der Ventile dichtet nicht mehr zu 100 Prozent ab. Und da die Anlage schon ein gewisses alter hat werden gleich alle gewechselt :)
     
    MacFrog gefällt das.
  10. #10 MacFrog, 27.12.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.265
    Zustimmungen:
    240
    Wenn es neu soll , dann b itte auf die besonderheit achten ;) . Achtung : Wenn eure Heizungsanlage relativ "neu" ist , muss es , sofern es für den Mindestumlauf eingebaut wude , warscheinlich eh raus. Viele neue Geräte haben das Ventil integriert oder geregelte Pumpen! (Euren Heizi fragen ;) )
     
Thema:

Heizkörperventile austauschen

Die Seite wird geladen...

Heizkörperventile austauschen - Ähnliche Themen

  1. Keramik Badablage austauschen

    Keramik Badablage austauschen: Hallo, beim Montieren eines Spiegelschrankes ist leider eine Keramik-Ablage zu Bruch gegangen. Problem beim Erneuern ist, dass sich eine zweite...
  2. Türgong austauschen

    Türgong austauschen: Unser Türgong gibt nur noch sporadisch Töne von sich. Ich schätze das Gerät ist über 40 Jahre im Einsatz Welche Art Türgong muss ich anschliessen?...
  3. Austausch Glasscheibe Eingangstüre

    Austausch Glasscheibe Eingangstüre: Hallo, ich habe eine Haustüre von Schueco, Modell Modena, Baujahr 2007. Leider ist die Scheibe blind geworden, d.h. sie hat eine erhebliche Menge...
  4. Alte Kellerfenster (Metall) austauschen

    Alte Kellerfenster (Metall) austauschen: Hallo zusammen, ich spiele gerade mit dem Gedanken, bei uns die alten Kellerfenster (Metall mit 1-fach verglasten Flügel dahinter) auszutauschen....
  5. Rolladenlamelle austauschen...

    Rolladenlamelle austauschen...: Hallo, bei meiner ca. 2m breiten Kunststoffjalousie mit Elektromotor ist eine Lamelle gerissen, welche ich austauschen muss. Mir ist bekannt,...