Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen

Diskutiere Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Wenn du sowas wie auf dem Bild hast, dann ist das ein Thermostatkopf, der auf die Raumtemperatur regelt (üblicher Standard). Viele verstehen das...
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #21

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.549
Zustimmungen
2.017
Ort
RLP
Also die Temperatur regelt aktuell kein Thermostat automatisch, sondern nur ich über den Regler (den ich hier HK-Thermostat genannt habe, hat evtl. auch zu etwas Verwirrung geführt). So sieht der aus:
Wenn du sowas wie auf dem Bild hast, dann ist das ein Thermostatkopf, der auf die Raumtemperatur regelt (üblicher Standard). Viele verstehen das nicht und denken, es ist ein Ventil mit dem man die Heizstufe/Heizleistung einstellt. Deswegen hatte ich es weiter oben nochmal erklärt.

Ich habe nie verstanden, warum auf den Thermostatventilköpfen "Stufen" angegeben sind und keine Temperaturen, wie z.B. 15, 20, 25, 30°C. Dann würde es auch jeder sofort verstehen und der Unterschied zu einem Stellventilkopf wäre klar.

Zeig mal echte Fotos von deinen HK und den Stellventilen wenn du wieder vor Ort bist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #22

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.247
Zustimmungen
823
Ich habe nie verstanden, warum auf den Thermostatventilköpfen "Stufen" angegeben sind und keine Temperaturen, wie z.B. 15, 20, 25, 30°C.
Weil die Dinger meist in irgendwelchen Nischen verbaut sind und die Leute dann den Aufdruck mit der Raumtemperatur gleichsetzen würden. Und das stimmt niemals, man brauch gg. dem Raum meist einen anderen Wert, weshalb man bei vielen el. Heizkörperthermostaten auch einen "Offset", also einen Korrekturwert, programmieren kann.

Würde dort also eine Temperaturangabe draufstehen, kannst Du mit Sicherheit davon ausgehen, daß hier jeden Herbst Hunderte von Beiträgen in der Art "Mein Thermostat steht auf 20°, der Raum wird aber nur 17° warm" erstellt würden - es macht sich ja auch niemand die Mühe, zu suchen, ob die Frage schonmal jemand gestellt hat.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #23

marcus67

Benutzer
Dabei seit
11.06.2022
Beiträge
32
Zustimmungen
5
Ich habe nie verstanden, warum auf den Thermostatventilköpfen "Stufen" angegeben sind und keine Temperaturen, wie z.B. 15, 20, 25, 30°C
Ich vermute mal weil ohne hydraulischen Abgleich nicht jeder Heizkörper bei gleicher Einstellung des Thermostats auch die gleiche Wärme ab gibt , oder lieg ich da falsch ?
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #24

swara

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.08.2014
Beiträge
1.722
Zustimmungen
662
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #25
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.345
Zustimmungen
1.717
Ort
Ostholstein
z.B. 15, 20, 25, 30°C.
was sollen denn deiner meinung diese gradangaben darstellen ? die raum temperatur der 46 cbm wohnraum ?
die oberflächentemperatur der radiatoren/heizplatten ? die temperatur des durchfließenden medium wasser ?
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #26

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.346
Zustimmungen
1.608
Ich habe nie verstanden, warum auf den Thermostatventilköpfen "Stufen" angegeben sind und keine Temperaturen, wie z.B. 15, 20, 25, 30°C.
Gibt es doch auf den Thermostatköpfen von Heimeier Symbole an die entsprechende Zahl.
3 ist z.B. das Sonnensymbol und das heißt, bei 20 Grad sollte das Thermostat das Ventil schließen, ob der Raum groß oder klein ist, ob sehr heißes Wasser in den Heizkörper kommt oder weniger, wird der Raum noch durch Sonneneinstrahlung aufgeheizt, macht das Ventil hallt eher zu.
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    773 KB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet:
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #27
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
2.795
Zustimmungen
1.377
Ort
30853
Um es mal auf den Punkt zu bringen:
Es liegt nicht an den Heizkörpern.
Es liegt nicht an einem fehlenden hydraulischen Abgleich.
Es liegt nicht an verkalkten Leitungen.
Es liegt nicht an der Heizungsanlage.
Es liegt nicht an der Heizungsregelung.

Entweder sind die Thermostatköpfe hin, was man leicht durch Erneuerung dieser feststellen kann.
Oder die Ventileinsätze in den Heizkörpern sind hin und müssen erneuert werden.
Hier kein großes Problem, da es sich um Ventilheizkörper handelt, die sind in der Regel unten absperrbar.
Man kann also jeden einzelnen HK absperren, den Druck am Entlüftungsventil ablassen und den Einsatz tauschen.
Es muß dazu nicht die Kesselanlage abgeschaltet und das Haus entleert werden.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #28

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.549
Zustimmungen
2.017
Ort
RLP
Gibt es doch auf den Thermostatköpfen von Heimeier Symbole an die entsprechende Zahl.
Gesehen habe ich das auch schonmal, ist aber leider die Ausnahme und auch sehr klein und unauffällig im Vergleich zu den großen Stufenzahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #29

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.549
Zustimmungen
2.017
Ort
RLP
Ausnahmsweise Doppelpost, da ich den ersten nicht löschen kann.
Weil die Dinger meist in irgendwelchen Nischen verbaut sind und die Leute dann den Aufdruck mit der Raumtemperatur gleichsetzen würden. Und das stimmt niemals, man brauch gg. dem Raum meist einen anderen Wert, weshalb man bei vielen el. Heizkörperthermostaten auch einen "Offset", also einen Korrekturwert, programmieren kann.
Ja das stimmt natürlich, spielt aber keine Rolle. Es geht ja, siehe @sep
Ich vermute mal weil ohne hydraulischen Abgleich nicht jeder Heizkörper bei gleicher Einstellung des Thermostats auch die gleiche Wärme ab gibt , oder lieg ich da falsch ?
Das stimmt zwar, ändert aber nichts an der Raumtemperaturregelung des Thermostatkopfes. Wenn der HK weniger Leistung bringt, dauert es eben länger, bis die eingestellte Temperatur erreicht wird.
was sollen denn deiner meinung diese gradangaben darstellen ?
Die Umgebungstemperatur des Thermostatkopfes.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #31
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.345
Zustimmungen
1.717
Ort
Ostholstein
@firemouz -- tolle storys ? lies noch mal meinen tipp - der erfahrung # 18
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #32

firemouz

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Hier mal Bilder vom Heizkörper und dem Regler um den es geht.
Ich werde es nun nochmal mit einem anderen Regler probieren um das auszuschließen und mich dann nochmal melden.
Wenn alles nix hilft bleibt mir halt nichts anderes übrig als zum Fachmann zu gehen.

Warum ich das hier auf eigene Faust mache:
Als schonmal einer da war (hatte die Heizung gewartet und ich hab ihn geschnappt das er mal bei mir nachschaut) hat der die HK entlüftet und nichtmal nach den Stiften geschaut - obwohl ich ihm das Problem geschildert hatte. Daher ist das Vertrauen in unsere Heizungsfirma der Hausverwaltung eher begrenzt...
 

Anhänge

  • HK-1.jpg
    HK-1.jpg
    56,1 KB · Aufrufe: 22
  • HK-2.jpg
    HK-2.jpg
    92,7 KB · Aufrufe: 23
  • HK-3.jpg
    HK-3.jpg
    73,4 KB · Aufrufe: 25
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #33

firemouz

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Entweder sind die Thermostatköpfe hin, was man leicht durch Erneuerung dieser feststellen kann.
Oder die Ventileinsätze in den Heizkörpern sind hin und müssen erneuert werden.
Hier kein großes Problem, da es sich um Ventilheizkörper handelt, die sind in der Regel unten absperrbar.
Man kann also jeden einzelnen HK absperren, den Druck am Entlüftungsventil ablassen und den Einsatz tauschen.
Es muß dazu nicht die Kesselanlage abgeschaltet und das Haus entleert werden.
Kann man an den Bildern erkennen ob sich bei diesem Heizkörper die Ventileinsätze problemlos tauschen kann ohne die Kesselanlage abstellen zu müssen (also kann man bei diese "absperren" um die Ventileinsätze zu tauschen?)
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #34

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.346
Zustimmungen
1.608
also kann man bei diese "absperren" um die Ventileinsätze zu tauschen?
Das sieht mir nach Einrohranlage aus, wenn da geht das nicht so einfach mit dem Tauschen der Einsätze........
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    85,8 KB · Aufrufe: 14
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #35

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.549
Zustimmungen
2.017
Ort
RLP
Tausch erstmal nur die Thermostatköpfe und berichte. ;)
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #36
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
2.795
Zustimmungen
1.377
Ort
30853
Das sieht mir nach Einrohranlage aus, wenn da geht das nicht so einfach mit dem Tauschen der Einsätze........
Vermute doch bitte nicht immer eine Einrohranlage, hier handelt es sich um einen sogenannten Ventilheizkörper. Dies werden von unten mit einem Ventilblock angeschlossen. Es gibt sie mit linkem, rechtem und mittlerem Anschluß. Bei dem gezeigten HK ist das untere linke Rohr das Vorlaufrohr, das Rechte das Rücklaufrohr.
Ich bräuchte mal ein Bild, auf dem man sieht, wo die beiden Rohre hinein gehen, also Handy auf den Boden und waagerecht zu Anschluß hingeknipst.
 
Thema:

Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen

Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen - Ähnliche Themen

Haus / 3 Etagen - nicht alle Heizkörper werden heiß. Kessel zu klein ? Druck zu gering ? Durchfluss Heizanlage l/h zu gering ?: Hallo, wir bewohnen ein kleines Häuschen mit 3 Etagen, bzw. Unten Ebenerdig und dann obere Etage und ausgebautes Dachgeschoss. Leider werden...
Heizkörper brummt: Hallo zusammen, ich hab vor ca. 2 Monaten einen neuen Heizkörper in einem neuen Raum montiert bekommen. Nachdem ich ihn nun einige male verwendet...
Unklare Funktionsweise meiner Nachtspeicherheizung: Hi! Ich bin gerade umgezogen. In meiner neuen man-cave wird mit Nachtspeicherheizung geheizt. Ich weiß, nicht wirklich 'state of the art' um zu...
Heizkörper Fragen: Hallo, ich wohne in einer kernsanierten Eigentumswohnung, bei der die Heizungsrohre teilweise übernommen und teilweise neu gelegt wurden. Der...
Gasheizung, Fußbodenheizung 1992 optimal einstellen: Hallo zusammen, folgende Sachlage: Wir sind vor einem halben Jahr in ein Einfamilienhaus aus dem Jahre 1991/92 gezogen. Das Haus war vorher...
Oben