Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen

Diskutiere Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich wohne in einem Mehrfamilienhaus welches ca. 20-25 Jahre alt ist und habe in jedem Zimmer einen Heizkörper montiert. Ich habe...
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #1

firemouz

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich wohne in einem Mehrfamilienhaus welches ca. 20-25 Jahre alt ist und habe in jedem Zimmer einen Heizkörper montiert. Ich habe das Problem das ich diese nicht vernünftig regeln kann. Der (ganz normale) Dreh-Thermostat kann ich von 0 bis 5 einstellen.

- bis Stufe 2 passiert gar nichts
- zwischen ca. Stufe 2 und 2,5 wird er nur lauwarm
- ab Stufe 2,5 oder 3 wird er gleich so heiß das man fast die Hände nicht mehr drauflegen kann

Es ist extrem ärgerlich das ich keine Temperatur dazwischen einstellen kann. Entweder es ist zu kalt oder gleich so heiß das ich irgendwann wieder Lüften muß und Energie verschwende (und es einfach viel zu heiß ist). Aktuell muß ich eben stündlich von Stufe 2,5 auf Stufe 3 hin und herwechseln. Das mache ich aktuell testweise mit einem Thermostat, welchen ist programmieren kann. Aber auch so ist es nicht zufriedenstellend.

Ich habe bereits die Heizkörper entlüftet. Die Stifte auf die der Dreh-Regler drückt sind auch ok und lassen sich gut rein/rausdrücken. Es liegt auch nicht daran das die Heizung ggf. zu wenig Kraft hat und daher schwankt, ich kann alle Heizkörper aufdrehen und alle werden richtig heiß. Der Heizkörper wird auch überall heiß, also nicht nur unten oder oben. Ich kann mir also nicht erklären woher es kommt das ich keine "mittelheiße" Einstellung machen kann - sondern nur lauwarm oder gleich extrem heiß.

Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte? Ich möchte zb. ungern "auf gut Glück" die Heizkörper austauschen und danach habe ich immer noch das gleiche Problem. Sind vielleicht die Leitungen verkalkt oder was könnte dies verursachen?

Gruß, firemouz
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #2

OldMan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
595
Zustimmungen
184
Du wohnst in einem Mehrfamilienhaus und möchtest ungern "auf gut Glück" die Heizkörper austauschen?
Dann bist du entweder Besitzer dieser Immobilie oder sehr von dir eingenommen.

Leider kann ich dir zu deinem eigentlichen Problem, Stufe 2 nur lau - Stufe 3 zu heiß, nicht wirklich weiterhelfen.

Was ich aber sagen kann ist folgendes, wenn bei derzeitigen Aussentemperaturen Heizkörper so heiß
werden das man sie nicht anfassen kann, gibt es definitiv ein Problem mit der Heizung.

Die Vorlauftemperatur ist meines Erachtens viel zu hoch.

Wenn du Mieter bist kannst du da und bei deinem anderen Problem nicht mehr machen wie den Vermieter
zu informieren und das am besten schriftlich.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #3

firemouz

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Du wohnst in einem Mehrfamilienhaus und möchtest ungern "auf gut Glück" die Heizkörper austauschen?
Dann bist du entweder Besitzer dieser Immobilie oder sehr von dir eingenommen.
Ich bin Eigentümer einer einzelnen Wohnung dort, sonst würde ich das einfach dem Vermieter sagen.

Was ich aber sagen kann ist folgendes, wenn bei derzeitigen Aussentemperaturen Heizkörper so heiß
werden das man sie nicht anfassen kann, gibt es definitiv ein Problem mit der Heizung.
Es geht nicht um das heizen zum jetzigen Zeitpunkt - das mache ich im Moment noch gar nicht. Immer nur im Winter wenn es auch draußen kalt ist. Nur will ich das jetzt endlich mal angehen weil es doch sehr stört.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #4

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.558
Zustimmungen
1.735
Ort
NRW
Hallo,
hast Du den mal die Raumtemperatur gemessen, bei den Heimeier Thermostate die Einstellung auf drei sagt, dass es ca.20 Grad im Raum sein sollte, bis das Thermostat wieder die Heizung zufährt.
Wie wird den da überhaupt geheizt, zentral Versorgung im Keller oder Etagenheizung /Therme?

Gruß,
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #5

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
952
Zustimmungen
307
Der Stößel im ThV klemmt.
Bei neueren ThV lässt sich der Einsatz unter Druck tauschen.
Fall für den Fachmann, wg Spezialwerkzeug ect.
youtube. com/watch?v=p_Nwg2D2R7k
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #6

OldMan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
595
Zustimmungen
184
Der Stößel im ThV klemmt.
Bei neueren ThV lässt sich der Einsatz unter Druck tauschen.
Fall für den Fachmann, wg Spezialwerkzeug ect.
youtube. com/watch?v=p_Nwg2D2R7k

Bei allen Stößeln??
Hab ich zumindest so verstanden das das Problem bei allen HKs in der Wohnung das gleiche ist.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #7

firemouz

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
0
hast Du den mal die Raumtemperatur gemessen, bei den Heimeier Thermostate die Einstellung auf drei sagt, dass es ca.20 Grad im Raum sein sollte, bis das Thermostat wieder die Heizung zufährt.
Wie wird den da überhaupt geheizt, zentral Versorgung im Keller oder Etagenheizung /Therme?
Wenn ich auf 2,5 oder darunter stelle hab ich deutlich unter 20 Grad. Wenn ich darüber stelle sind es dann irgendwann 28 Grad...
Es ist eine Zentralheizung im Keller (Gasheizung)

Der Stößel im ThV klemmt.
Bei neueren ThV lässt sich der Einsatz unter Druck tauschen.
Kann man das irgendwie prüfen ob das Teil wirklich klemmt? Wenn ich den Thermostat abmache scheint das normal zu funktionieren. Und ich habe das Problem in 3 Räumen (von 5). Natürlich könnten alle 3 mittlerweile betroffen sein, aber falls man das vorher prüfen könnte - nicht das ich dann ne Rechnung über 100 Euro habe und es war doch was anderes...
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #8
Sulzknie

Sulzknie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2014
Beiträge
1.678
Zustimmungen
548
Ort
Jaderberg
Alles Quatsch .
Wenn das Th Ventil aufmacht auch bei der kleinsten Einstellung kann das Heizungswasser nur mit der eingestellten Vorlauftemp. vom Kessel in den Heizkörper gelangen nix anderes.
Woher soll das Wasser wissen um mit einer niederen Temp. anzukommen.
Dazu müßte ein Mischer in der Heizung vorgeschaltet sein.
Die Regelung für den Heizkörper selber erfolgt dann über die Raumtemperatur.
So langsam werden alle immer verrückter mit dem Energie sparen.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #9

OldMan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
595
Zustimmungen
184
Hmm, bin ich Selbstzitierer??

"Was ich aber sagen kann ist folgendes, wenn bei derzeitigen Aussentemperaturen Heizkörper so heiß
werden das man sie nicht anfassen kann, gibt es definitiv ein Problem mit der Heizung.

Die Vorlauftemperatur ist meines Erachtens viel zu hoch."
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #10
Sulzknie

Sulzknie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2014
Beiträge
1.678
Zustimmungen
548
Ort
Jaderberg
Hmm, bin ich Selbstzitierer??

"Was ich aber sagen kann ist folgendes, wenn bei derzeitigen Aussentemperaturen Heizkörper so heiß
werden das man sie nicht anfassen kann, gibt es definitiv ein Problem mit der Heizung.

Die Vorlauftemperatur ist meines Erachtens viel zu hoch."
Dann ist eine Witterungsgeführte Regelung sehr wahrscheinlich nicht existent, oder defekt oder falsch eingestellt oder oder…….
,
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #11
Rasendistel

Rasendistel

Neuer Benutzer
Dabei seit
22.07.2022
Beiträge
26
Zustimmungen
1
Wie Klotzkopf schon schrieb, klemmen wahrscheinlich die Stössel ( durch Ablagerungen darauf, kann durch zu hohe Vorlauftemperatur vorkommen & Bildung sg. Sedimente ). Da hilft der Installateur, oder ein Austausch der kompletten Regler.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #12

dirk11

Gesperrt
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.600
Zustimmungen
955
Warum sollten die Stößel "klemmen"? Sie funktionieren doch, hat er sogar selbst geschrieben:
Die Stifte auf die der Dreh-Regler drückt sind auch ok und lassen sich gut rein/rausdrücken.
Einfach mal lesen, was die Leute so schreiben.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #13

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
7.011
Zustimmungen
2.165
Ort
RLP
Tausch mal die Thermostatköpfe (erstmal nur in einem Raum) und teste, ob es besser wird.
Falls das nicht hilft, klemmen tatsächlich die Ventile und müssen getauscht werden.

Falls das noch nicht ganz klar sein sollte: Der HK kann nur "vollgas" oder "aus". Die Steuerung davon erfolgt über den Thermostatkopf und die Raumtemperatur.
Die Stufen entsprechen einer Soll-Raumtemperatur, auf die geregelt wird.
Es ist also normal, dass der HK bei einer kleinen Temperaturänderung sofort voll aufheizt. Sobald die Raumtemperatur die eingestellte Stufe erreicht, sollte er den HK abschalten, was hier anscheinend nicht passiert.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #14

dirk11

Gesperrt
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.600
Zustimmungen
955
Das Verhalten ist doch normal. Wenn der HK kalt ist und das Thermostat öffnet, wird der HK heiß. Und sobald das Thermostat Soll-Temperatur bemerkt, macht es das Ventil zu. Das ist seine Aufgabe. Wenn die Vorlauftemperatur so hoch ist, daß der HK sich dann so heiß wie hier beschrieben anfühlt, dann ist das eben so. Wenn er nicht abschaltet, ist wohl eher der Thermostatkopf kaputt.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #15

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.558
Zustimmungen
1.735
Ort
NRW
Mal so gefragt, was für Thermostate sind den da verbaut, vielleicht stimmt da auch etwas nicht mit dem Adapter, sollte der nötig sein, wenn dann die abstände nicht richtig passen kann das Thermostat z.B. bei 20" das Ventil nicht zufahren.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #16

firemouz

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Also die Temperatur regelt aktuell kein Thermostat automatisch, sondern nur ich über den Regler (den ich hier HK-Thermostat genannt habe, hat evtl. auch zu etwas Verwirrung geführt). So sieht der aus:

(Das ist kein original Bild von meiner Heizung, aber so einen HK Thermostat/Regler hab ich. Bin gerade nicht zu Hause und kann kein Bild machen)
Heizkoerper-Thermostat-moritz320-Pixabay.jpg


Ich hatte mal zwischendurch einen mit Temperaturfühler/Timer dran, aber den hab ich weg bis ich rausgefunden habe warum das nicht richtig funktioniert, so lange bleibt der dran damit ich besser experimentieren kann. Da das Problem mit beiden auftritt würde ich sagen das es daran nicht liegen dürfte.

Das der Stößel/Stift klemmt könnte ggf. sein, jedoch, wenn ich zb. mit einem Löffel den Stift reindrücke, dann läßt sich dieser gut reindrücken, und egal auf welches Stellung ich diesen loslasse springt er sofort wieder zurück. Aber vielleicht verhält er sich ja anders wenn der Regler drauf ist.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #17

firemouz

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Mal so gefragt, was für Thermostate sind den da verbaut, vielleicht stimmt da auch etwas nicht mit dem Adapter, sollte der nötig sein, wenn dann die abstände nicht richtig passen kann das Thermostat z.B. bei 20" das Ventil nicht zufahren.
Bei mir ist, wie auch auf dem Bild, kein Adapter zwischen Regler und Heizkörper. Dieser ist direkt auf dem Gewinde aufgeschraubt. Ich habe im Bad einen Adapter dazwischen, aber zb. nicht im Wohnzimmer wo mein Problem am auffälligsten auftritt.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #18
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.552
Zustimmungen
1.787
Ort
Ostholstein
@firemouz : Mach Schluß hier und wende dich an die Hausverwaltung ! Dann kann der Heizungsservice sich um das Problem kümmern ! Wie geht es denn den anderen Bewohnern ? Oder ist da typische =kein Kontakt ?
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #19

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
1.169
Zustimmungen
216
Ort
HD
wenn HZ heizt sollten alle HzKörper gleichmäßig warm=durchstömt werden. Ansonsten (hydr) Problem, in Auslegung, Widerstand , Duchfluss, Pumpenleistung, Pumpendruck,Verschmutzung, falsche Einstellungen. Fachmann vor Ort fragen.
 
  • Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen Beitrag #20
marcus67

marcus67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.06.2022
Beiträge
111
Zustimmungen
22
Ort
Frankfurt am Main
Lässt sich der Stift vom Thermostat bewegen , dann liegt es wohl am Thermostatkopf , kann es sein das der sich mit dreht beim regulieren ?
Sind die Thermostatköpfe falsch montiert ?
Die Köpfe müssen auch auf bzw. zu den Ventilen passen.
Das die ganzen Heizkörper defekt sind ist quasi ausgeschlossen ,..
 
Thema:

Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen

Heizkörper nur lauwarm oder heiß, nichts dazwischen - Ähnliche Themen

Haus / 3 Etagen - nicht alle Heizkörper werden heiß. Kessel zu klein ? Druck zu gering ? Durchfluss Heizanlage l/h zu gering ?: Hallo, wir bewohnen ein kleines Häuschen mit 3 Etagen, bzw. Unten Ebenerdig und dann obere Etage und ausgebautes Dachgeschoss. Leider werden...
Heizkörper brummt: Hallo zusammen, ich hab vor ca. 2 Monaten einen neuen Heizkörper in einem neuen Raum montiert bekommen. Nachdem ich ihn nun einige male verwendet...
Unklare Funktionsweise meiner Nachtspeicherheizung: Hi! Ich bin gerade umgezogen. In meiner neuen man-cave wird mit Nachtspeicherheizung geheizt. Ich weiß, nicht wirklich 'state of the art' um zu...
Heizkörper Fragen: Hallo, ich wohne in einer kernsanierten Eigentumswohnung, bei der die Heizungsrohre teilweise übernommen und teilweise neu gelegt wurden. Der...
Gasheizung, Fußbodenheizung 1992 optimal einstellen: Hallo zusammen, folgende Sachlage: Wir sind vor einem halben Jahr in ein Einfamilienhaus aus dem Jahre 1991/92 gezogen. Das Haus war vorher...
Oben