Heizkörper lassen sich nicht wieder anschließen

Diskutiere Heizkörper lassen sich nicht wieder anschließen im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Im Rahmen unserer Hausrenovierung haben wir alle Heizkörper demontiert, da wir die Wände dahinter aufbereitet haben. Nun wollten wir die...

  1. #1 der-fritte89, 07.11.2018
    der-fritte89

    der-fritte89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Im Rahmen unserer Hausrenovierung haben wir alle Heizkörper demontiert, da wir die Wände dahinter aufbereitet haben. Nun wollten wir die Heizkörper wieder montieren, jedoch ist überall eine zu große Lücke zwischen den Anschlussstellen, weshalb die Gewinde nicht ineinandergreifen. Die Zugänge kommen senkrecht aus dem Boden und der Heizkörper sitzt von oben darauf auf. Da dieser jedoch in der Halterung hängt, bekommt man diesen auch nicht weiter nach unten "gedrückt" um besser an die Anschlussstellen zu gelangen. Diese lassen sich aber auch nur minimal bewegen. Kennt jemand das Problem und hat jemand einen Tipp wie man das hinbekommt. Wir dachten schon daran, die Heizkörperhalter zu entfernen und durch ein neues Haltesystem zu ersetzen. Aber ist das wirklich nötig? Vorher haben ja auch alle so gepasst.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.829
    Zustimmungen:
    439
    Dann muss man wohl die abgesackten Rohrenden anheben? Die gleiten ja in Estrich und Beton !
     
  4. #3 der-fritte89, 07.11.2018
    der-fritte89

    der-fritte89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eben das Problem. Die Rohre sind fest und lassen sich gar nicht oder wenn nur ein paar wenige Millimeter bewegen.
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    726
    Wenn die doch vorher auch gepasst haben könnte es sein, dass der Heizkörper nicht richtig in den Halterungen sitzt?
     
  6. #5 der-fritte89, 07.11.2018
    der-fritte89

    der-fritte89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Daran liegt es leider auch nicht. Der Heizkörper sitzt exakt auf der gleichen Stelle, wie vorher auch. Die Halterungen wurden auch nicht demontiert, sodass sich da an der Position nichts geändert haben kann.
     
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    726
    Komisch, da fällt mir jetzt auch nix ein. Wir haben hier ein Insallateuer ( der Nick will mir jetzt nicht einfallen). Vielleicht liest er den Thread und kann weiterhelfen.
     
  8. #7 Gerold77, 07.11.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    209
    Möglicherweise sind die Kunststoffrohre in einem Schutzrohr mit etwas Spiel verlegt. Über die Jahre sind die KR minimal geschrumpft, wodurch sich eine innere Spannung aufgebaut hat, die nach dem Lösen vom Heizkörper diese Distanz erzeugt hat. Da hilft wohl nur, den HK-Träger etwas tiefer zu setzen.
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.829
    Zustimmungen:
    439
    ..mit der Rohr-Zange angefasst!!
    Habt ihr das mal mit Hebelkraft versucht ???
     
  10. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Meister-Eder

    Meister-Eder Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    16
    Was sind für Halterungen montiert, Montageschienen oder Bohrkonsolen ?
    Das ist eine komische Geschichte, die du uns hier schilderst. Eventuell genügt auch den Heizkörper nochmal aus der Halterung zu nehmen und vorsichtig mit einem Hammer die Halterung nach unten zu klopfen, da fehlt ja nicht viel :)
     
  12. Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    12
    Was mir noch dazu einfällt wäre das bei den Renovierungsarbeiten Schmutzkrümel sich neben dem Rohr im Fußboden angesammelt haben welche nun das Rohr festkeilen dadurch läßt es sich nicht mehr hochziehen.
    Mit Staubsuger mal reinhalten und dabei das Rohr hoch und runter bewegen.
     
    pinne gefällt das.
Thema:

Heizkörper lassen sich nicht wieder anschließen

Die Seite wird geladen...

Heizkörper lassen sich nicht wieder anschließen - Ähnliche Themen

  1. Heizkörper reinigen / Klemmbuchse

    Heizkörper reinigen / Klemmbuchse: Kurz vorweg: Wenn es um das Heimwerken geht, habe ich zwei linke Hände, versuche es aber dennoch immer wieder mir etwas Wissen anzueignen. Wir...
  2. Fußbodenheizung im Bad dauerhaft laufen lassen?

    Fußbodenheizung im Bad dauerhaft laufen lassen?: Hallo, ich bin umgezogen und habe nun erstmals Fußbodenheizung. Eine Empfehlung des Vermieters war, dass es letztlich kostensparender wäre sie...
  3. Lampe in Altbau anschließen

    Lampe in Altbau anschließen: Hallo, ich wohne in einer Altbau Wohnung und es ergibt sich folgende Situation: Ich habe eine neue LED Lampe gekauft. Diese hat die...
  4. Heizleistung durch zusätzlichen Heizkörper verringert

    Heizleistung durch zusätzlichen Heizkörper verringert: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich würde gerne wissen ob sich durch einen zusätzlichen Heizkörper im Keller die gesamte Heizleistung verringert?...
  5. Heizkörper und benötigte Heizleistung für Raum berechnen

    Heizkörper und benötigte Heizleistung für Raum berechnen: Hallo, letztens meinte jemand, dass in meiner neuen Wohnung die Heizkörper alle viel zu klein seien. Daher hab ich mal versucht das Ganze zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden