Heizkörper gehen nicht nach Zumauern der Heizungsnischen- Frostschutzmittel?

Diskutiere Heizkörper gehen nicht nach Zumauern der Heizungsnischen- Frostschutzmittel? im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Habe bei meinem EFH (BJ73) im EG u.a. letztes Jahr die Heizungsnischen mit Porenbeton zugemauert und die alten Riesenheizkörper durch...

  1. daniby

    daniby Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe bei meinem EFH (BJ73) im EG u.a. letztes Jahr die Heizungsnischen mit Porenbeton zugemauert und die alten Riesenheizkörper durch Flachheizkörper ersetzt.
    Nun habe ich ds Problem das in allen Zimmern, in denen ich das gemacht habe die Heizkörper nicht mehr funktionieren, sobals es unter 0 Grad wird. Die alten Heizkörper heizen dann noch.
    An den Reglern liegt es nicht, habe ich schon überprüft. Auch funktioniert alles, solange die Temperatur über 0 Grad bleibt.
    Meine Vermutung: Durch die recht gute Isolation des Porenbetons verschiebt sich der Taupunkt und die Heizungsrohre, die zwischen altem Mauerwerk und Porenbeton liegen werden so kalt, dass sie eingefrieren.
    Nun würde ich ungerne alles wieder aufreissen, da auch der Boden schon verlegt wurde.

    Hat jmd schon Erfahrungen in ähnlicher Weise gemacht?
    Ist es möglich dem Heizwasser Frostschutzmittel zuzuführen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 18.01.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Willkommen im Forum :)

    Ich bin mir sicher, daß MacFrog noch melden wird, aber wissen würde ich gerne,
    was alles geändert wurde
    und ganz speziell ob die Stränge auch erneuert wurden und in jedem Falle, aus welchem Material die Rohre sind - die könnten sich nämlich eventuell zugesetzt haben, gefroren sind sie wahrscheinlich nicht, dafür ist es einfach zu warm, auch wenn es draußen mal Frost setzt ;)
     
  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    nur wenn es 0° Grad ist und drüber sind sie dann durchgängig?

    Mit Frost dürfte das weniger zu tun haben da würde auch ein Frostschutz nichts bringen bei 0° Außentemperatur frieren dir auch nicht die Heizkörperrohre ein dadurch die neuen Heizkörper weniger Wasser haben wie deine großen müssten diese auch schneller warm werden, ich wüsste jetzt auch nicht so wo es dran liegen könnte was Passiert den, wenn Du die Großen Körper zu machst werden die Neuen dann auch nicht warm.

    sep
     
  5. #4 MacFrog, 19.01.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Das kann durchaus passieren , das die einfrieren! Vor allem wenn die Körper nur bei Bedarf geöffnet werden und nicht durchgängig heizen. Die (vorgewärmte) Raumluft ist durch deine Porenbeton nun schön von deinem Rohr getrent worden , und die (heruntergekühlte) Außenwand überträgt die Kälte an dein Rohr...

    Da hier nun auch viel Wärme beim heizen entweicht , würde ich es auf jeden Fall wieder öffnen und zumindest in der Wand vernünftig isolieren! Sonst wirst du da immer Ärger mit haben!
     
  6. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1
    "An den Reglern liegt es nicht, habe ich schon überprüft. Auch funktioniert alles, solange die Temperatur über 0 Grad bleibt."

    Also das würde mich mehr als Wundern wenn die zufrieren würden zumal bei den Temperaturen, würde ja auch heißen das dies während des Betriebs der Heizung Passieren würde da müsste es aber schon sehr starken Frost haben und so wie er schreibt sind die Ventile ja offen..........so das Wasser immer Zirkulieren kann.
     
  7. #6 MacFrog, 19.01.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    da steht ja nicht , das die Ventile bei erreichen von dem gefrierpunkt geöffnet waren , nur das unter 0 nix läuft , er kan die ja auch NACH erreichen der Frostgrenze erst aufgedreht haben , und dann ist es zu spät!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. daniby

    daniby Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, danke für die schnellen Antworten.
    Mittlerweile glaube ich auch nicht mehr an die Frosttheorie. Heute war den ganzen Tag 4-6 ° und trotzdem gehen die neuen Heizkörper noch nicht.
    Die alten Rohre sind noch massiv und aus Guseisen, hinter der Mauer sind diese mit Kupfer verlängert worden, damit ich die neuen Heizkörper optimal anschließen konnte. Jedoch sind die neuen Kupferrohre eigentlich schön isoliert.
    Merkwürdig finde ich, dass es bei allen neuen Heizkörpern auftritt und diese eigentlich über 2 verschiedene Stränge hinten und vorne am Haus entlang laufen.

    Heute nachmittag hatte ich auch den Fall das meine Heizpumpe komplett ausgeschaltet hat und auf Fehlermodus gewechselt ist. Angezeigt hat sie "zu wenig Wasser/ Pumpe läuft trocken" .

    Bin echt ratlos mittlerweile...
     
  10. daniby

    daniby Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    btw Heizkörper sind immer auf Stellung 2 und die Heizung läuft Tag und Nacht durch...
     
Thema: Heizkörper gehen nicht nach Zumauern der Heizungsnischen- Frostschutzmittel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Heizungsnische zumauern

    ,
  2. heizkörpernischen zumauern

    ,
  3. heizkörpernische zumauern

    ,
  4. heizungdnidchen komplett mit ausmauern,
  5. heizungsnische ausmauern,
  6. Was kostet heizkörpernische zumauern,
  7. Heizkörper Ytong,
  8. heizungsnische zu machen
Die Seite wird geladen...

Heizkörper gehen nicht nach Zumauern der Heizungsnischen- Frostschutzmittel? - Ähnliche Themen

  1. Heizkörper nach 4 Jahren durchgerostet - Rostfrei Lösung?

    Heizkörper nach 4 Jahren durchgerostet - Rostfrei Lösung?: Einen schönen Sonntag Abend. unangenehmer Weise habe ich aktuell Trocknungsgeräte in meinem Keller stehen. Grund ist ein Wasserschaden verursacht...
  2. Heizkörper selber abmontieren

    Heizkörper selber abmontieren: Hallo liebe Leute Ich hoffe, ich bin hier bei euch an der richtigen Stelle. Zur Zeit renoviere ich eine komplette Wohnung und möchte, wie der...
  3. Heizkörper demontieren und erst Tage später neuen montieren?

    Heizkörper demontieren und erst Tage später neuen montieren?: Moin, aktuell renovieren wir unser Haus aus dem Jahre 1974. In diesem Zuge sollen auch die Heizungsnischen zu gemauert werden und die alten...
  4. Heizungsnischen im Altbau verschließen

    Heizungsnischen im Altbau verschließen: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei in unserem Haus Baujahr 1964 die Heizkörper auszutauschen. Dazu sind die alten gusseisernen Heizkörper...
  5. Badezimmerlampen gehen bei hoher Luftfeuchtigkeit aus

    Badezimmerlampen gehen bei hoher Luftfeuchtigkeit aus: Hallo Zusammen, Ich habe vor knapp 2 Jahren ein Musterhaus gekauft. Im Badezimmer gehen seither die Decken-Halogen-Strahler aus wenn man etwas...