Heizkörper entlüftet aber, immer noch kreischt!!

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von mamphp, 19.01.2015.

  1. mamphp

    mamphp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Bei mir hab langen Heizkörper etwa 3m. Und von beide Seiten hat ein Thermostat. Links (Bild 1)muss immer offen (zwischen 4-5) damit die anderen warmes Wasser kriegen. Rechts Thermostat (Bild 2) muss immer auf 1-2 sein, sonst kreischt! eweig! Hab ich heute entluftet, kommt nur das Wasser aber immer noch macht laute, schrille Geräusche.

    Bild 1
    20150118_235445.jpg
    Bild 2
    20150118_235457.jpg

    Danke im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 19.01.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen :)

    In den meisten Fällen hängt dieses mit dem Druck zusammen, der durch die Pumpe des Heizkreislaufes am Thermostatventil anliegt. Durch einen mangelnden hydraulischen Abgleich pfeift der Heizkörper oder gibt andere seltsame Geräusche von sich.
    Bei manchen Körpern findet sich ein Verstellrad, welches sich unter dem Heizungsthermostat befindet. Mittels diesem kann man die einfließende Wassermenge regulieren.

    Wenn das nicht hilft, muß die Anlage reguliert werden
    Aber warten wir mal noch auf MacFrog ;)
     
  4. #3 MacFrog, 20.01.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    160
    öhm.... Da hat einer ..... Na egal.

    Die alten Danfoss haben keine Voreinstellung ,die HAre angesaprochen hat.

    Zudem wurde der Körper anno dazumal falsch angeschlossen (warscheinlich auch alle anderen) , da hat einer das System einer Einrohrheizung nicht verstanden.!

    Das Kreischen wirst du nicht wegbekommen , da durch die tolle Installation dein Heizkörper durchgeschleift wurde (daher musst du ihn ja auch immer geöffnet lassen)

    Was etwas Abhilfe schaffen KANN , Pumpe eine Stufe herunterdrehen , wenn sie nicht IM Gerät verbaut wurde und noch keine Vollelektronische ist.
     
  5. mamphp

    mamphp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch alle,
    Ich hab dieses Haus gekauft, ich muss alles selber einrichten. Da hast du recht, die Installation sind mehr als 30 Jahre alt.

    Gruss noch mal
     
  6. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Wenn ich das richtig sehe könnte man auch ein Thermostat ganz öffnen bzw. entfernen den, wenn ein Thermostat ganz Zu ist geht der andere Heizkörper ja auch nicht............

    sep
     
  7. mamphp

    mamphp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, so funktioniert!
     
  8. #7 MacFrog, 23.01.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    160
    Einfachste Möglichkeit ohne Komplette Haussanierung : Auf richtige Einrohr-Ventile umbauen.
    Dann kannst du wieder jeden HK eigenständig bedienen. Bin grade leider per Handy Online , einfach mal nach Einrohrheizung Googeln ;)

    Im Prinzip wird rechts am HK der Anschluß am HK verschlossen , und auf der linken Seite wird ein Anschlußblock für Einrohrheizung verbaut ( und unten am HK auch wieder eine Anschlußmöglichkeit für den Rücklauf erstellt)

    Sind noch mehr Körper so angeklemmt? Wenn es nurder eine ist , sollte dein HAus-und Hofinstallateur das in einem halben Tag erledigt haben (ist etwas fummelei wenn ich das auf den Fotois richtig sehe)
     
  9. mamphp

    mamphp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So viele Ratschläge kriegt man nirgendwo, Danke Danke
     
  10. #9 MacFrog, 24.01.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    160
    Dafür ist das Forum ja auch da ;)
     
Thema: Heizkörper entlüftet aber, immer noch kreischt!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizung kreischt

    ,
  2. verstellrad heizkörper

    ,
  3. Heizung macht kreischen

    ,
  4. heizkörper kreischt,
  5. verstellrad unter heizungsthermostat,
  6. heizkörperthermostat verstellrad,
  7. Verstellrad Heizungsthermostat,
  8. verstellrad unter dem heizungsthermostat,
  9. kreischen der heizungsanlage,
  10. Verstellrad welches sich unter dem Heizungsthermostat
Die Seite wird geladen...

Heizkörper entlüftet aber, immer noch kreischt!! - Ähnliche Themen

  1. Reissverschluss von Jacke geht immer auf.

    Reissverschluss von Jacke geht immer auf.: Der Reissverschluss meiner heissgeliebten Jacke geht immer auf. Wenn ich unten, das Ende des Reissverschluss reinstecke kann ich den...
  2. Klodeckel wird immer wieder locker

    Klodeckel wird immer wieder locker: Hallo, ich habe vor einiger Zeit einen neuen Toilettendeckel gekauft, aber dieser wird nach dem Festschrauben, immer wieder etwas locker. Auf...
  3. Abstand Heizungsrohre Heizkörper zu klein

    Abstand Heizungsrohre Heizkörper zu klein: Hallo! Ich würde gerne einen alten Heizkörper meine Gaszentralheizung geben einen neuen und größeren austauschen. Bei dem neuen Heizkörper...
  4. Anschlussstutzen an der Kombitherme (Heizkörper)

    Anschlussstutzen an der Kombitherme (Heizkörper): Hallo ich habe in der Küche eine Kombitherme zum Heizen und Warmwasser machen. Am Heizkörper in der Küche sind unten zwei Anschlussstutzen, an den...
  5. Heizkörper im Schlafzimmer wird nicht richtig warm

    Heizkörper im Schlafzimmer wird nicht richtig warm: Hallo mein Heizkörper im Schlafzimmer wird nicht richtig warm. Was kann ich machen damit es mukelig warm im Schlafzimmer wird?