Heizkörper entlüften

Diskutiere Heizkörper entlüften im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Ich habe mal eine Frage an die Handwerker oder Hausprofis hier. Mir ist jetzt öfter nachts aufgefallen, dass meine Heizung so ein wenig gluckert....

  1. #1 Christi77, 09.03.2015
    Christi77

    Christi77 Gesperrt

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal eine Frage an die Handwerker oder Hausprofis hier. Mir ist jetzt öfter nachts aufgefallen, dass meine Heizung so ein wenig gluckert. Tagsüber bin ich ja kaum zu Hause und denke auch,d ass zum Hören zu viele Geräusche da sind. Außerdem finde ich meine Heizung ungewöhnlich kühl. Das müsste doch daran liegen, dass Luft in der Heizung ist, oder? Hatte das Problem noch nie (oder halt nicht mitbekommen). Kann ich die Luft ablassen mit so einem Schlüssel oder geht das nach ein paar Tagen wieder vorbei? (also ich dachte, das könnte man mit diesem Schlüssel machen, oder?) Jetzt frage ich ich aber auch, ob es genügt, den einfach nur ein wenig umzudrehen und nach na Minute wieder zuzuschließen oder dauert das länger? Bzw. muss ich noch weitere Sachen beachten? Den Schlüssel nur ein wenig umdrehen, nicht zu weit öffnen; irgendwas an der Zentralstation für die Heizung beachten oder nur am Heizkörper? Danke für Eure Tipps! Ich habe halt ein wenig widersprüchliche Information bislang gefunden, daher dachte ich mir, ich frage mal hier..
    Hey, ich habe vorgestern an dem Heizkörper im Schlafzimmer etwas Luft rausgelassen – zumind. war das das Ziel… Habe das Gefühl, die läuft immer noch nicht richtig heiß und auch, dass sie noch etwas gluckert. Aber wenn ich sie noch mal aufmache, dann kommt nur Wasser raus, keine Luft mehr. Muss ich irgendwas Weiteres beachten?? Irgendwas mit der Pumpe oder mit dem Zentralverwalter für die Heizung? Danke für Tipps und Hinweise!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    6
    regulär heizkörper entlüften ist recht einfach .
    dazu braucht man den kleinen 4 kantschlüssel und einen behälter
    um das wasser auf zu fangen.

    testen ob überhaupt luft kommt oder nur wasser.
    wenn luft kommt , laufen lassen bis ein geschlossener wasserstrahl austritt.

    das der heizkörper aber nicht richtig warm wird kann verschiedene gründe haben.
    zum einen die vermutete luftblase im HK ,
    aber auch oftmals ist die vorlaufthemperatur nicht hoch genug,
    was ev. mit der heizanlage zu tun haben könnte
    ( außenthemperaturgeregelt ,...)
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    293
    Ruhe in der Heizkörpern.

    Hej Christi , lassen sie mal von mittags bis abends alle Radiatoren VOLL auf gedreht . So hat die Anlage selbst die Gelegenheit das System zu entlüften. Dafür ist im Kesselbereich ein extra Gefäß. Was da an Mini-Kosten anfällt, ist ein Klacks gegen den Erfolg .
     
  5. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    6
    ein luftauffanggefäß ? ist nicht dein erst oder?

    bei großen anlagen o.k. aber das sind luft/schlamm-abscheider.

    das ausdehnungsgefäß hat eine andere funktion also luft auf zu fangen
     
  6. #5 Shizzlemaker, 16.03.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.04.2015
    Shizzlemaker

    Shizzlemaker Gesperrt

    Dabei seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das ist gut das ich das Lese, ich hab damit auch immer Probleme gehabt lies dir mal die Anleitung durch Wie entlüftet man einen Heizkörper richtig? ist aber auch echt ätzende Arbeit.. Na ja, was muss das muss eben! :)
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 17.03.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.912
    Zustimmungen:
    477
    Ja, man sollte daran denken, nach dem entlüften das fehlende Wasser der Heizung wieder zu zuführen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Heizkörper entlüften
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rücklaufventil wie weit öffnen

Die Seite wird geladen...

Heizkörper entlüften - Ähnliche Themen

  1. Heizkörper nach 4 Jahren durchgerostet - Rostfrei Lösung?

    Heizkörper nach 4 Jahren durchgerostet - Rostfrei Lösung?: Einen schönen Sonntag Abend. unangenehmer Weise habe ich aktuell Trocknungsgeräte in meinem Keller stehen. Grund ist ein Wasserschaden verursacht...
  2. Heizung am Thermostat/T-Stück entlüften

    Heizung am Thermostat/T-Stück entlüften: Hallo, ich habe das Problem, dass meine Heizung Lärm macht/gluckert. Am normalen Entlüftungventil kann ich die Heizung leichter nicht entlüften,...
  3. Heizkörper selber abmontieren

    Heizkörper selber abmontieren: Hallo liebe Leute Ich hoffe, ich bin hier bei euch an der richtigen Stelle. Zur Zeit renoviere ich eine komplette Wohnung und möchte, wie der...
  4. Heizkörper demontieren und erst Tage später neuen montieren?

    Heizkörper demontieren und erst Tage später neuen montieren?: Moin, aktuell renovieren wir unser Haus aus dem Jahre 1974. In diesem Zuge sollen auch die Heizungsnischen zu gemauert werden und die alten...
  5. Wie entlüften?

    Wie entlüften?: Hallo, kann mir jemand erklären wie ich bei den 2 unteren Bildern entlüften muss? Oder muss man hier gar nichts machen? Beim oberen habe ich...