Hecke fällt...

Diskutiere Hecke fällt... im Hecken und Sträucher Forum im Bereich Der Garten; ... Doppelstabmattenzaun kommt. Die mal lassen wir machen.[ATTACH] [ATTACH]

  1. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    591
    ... Doppelstabmattenzaun kommt.
    Die mal lassen wir machen. 20190806_092657.jpg 20190806_111403.jpg
     

    Anhänge:

    woodworker gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hecke fällt.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerold77, 06.08.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    304
    Sichtschutz ade? :(
     
  4. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    929
    Da hat Maggy bestimmt schon einen Plan, was hinkommen soll. ;)
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    591
    Nee. Inzwischen ist ja alles weg. Ausgerechnet morgen soll es hier regnen. Na wenn ws nicht zu schlimm wird dann sollen morgen die pfosten für den Doppelstabmattenzaun gesstzt werden.

    Ja und nachdem vor 30 Jahren überall die Thujas sprießten, sprießen jetzt die grauen Zähne. :-( Aber wir müssen auch daran denken, das wir älter werden. Alles muss einfacher werden. 20190806_182515.jpg 20190806_182439.jpg 20190806_182515.jpg 20190806_182439.jpg

    Ich hätte ja gerne bisschen aufgelockert durch Stück Holzzaun oder Gabionen aber das sprengt den Rahmen. Wir werden dann von innen Rosenstämmchen oder Kletterpflanzen vor setzen, wird schon.

    Jetzt sieht man auch wie der Nachbar sein Grundstück aufgeschüttet hat und bei Regen kommt der Dreck zu uns. Da wird es wohl nochmal ein Gespräch geben.... jetzt läuft es ja nicht mehr ungesehen rüber...

    Morgen lege ich mal ne Dachlatte auf seine Wiese und halte mal den Zollstock wieviel das ist in der Mitte geht es, aber an der Garage und ganz unten wo seine Hecke steht ist es schon viel.
     
  6. #5 Schnulli, 07.08.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    806
    Die Edel-Lösung wäre hier wohl eine Reihe L-Steine oder Palisaden o.ä. und davor erst den Zaun. Alternativ den "Hang" etwas abtragen, dass es weniger steil zu Euch hin wird.
     
    Maggy gefällt das.
  7. bendo

    bendo Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Maggy, und bitte ein par Bilder von der Montage/dem Setzen der Pfosten hier posten ;-) Ich möchte zum "Kindesschutz" bei mir demnächst einen ähnlichen Zaun montieren, wobei ich gerne lernen möchte, wie ich die Pfosten exakt in die senkrechte betoniert bekomme ;)
    Danke, bendo
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    591
    Die ersten 3 Gitter sitzen.
    Ja.. ich setzt mich heute Abend mal hin und versuche es dir genau zu erklären. Im Augenblick hab ich das Handy, da schreibe ich zu langsam.... 20190807_111304.jpg
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    591
    Ja, aber das ist nicht unsere Baustelle. Wenn der Nachbar Erde ausschüttet muss ER dafür sorgen, dass seine Nachbarn nicht den Dreck ab bekommen.

    Hier sind im Ort mehrere Grundstücke aufgeschüttet. Überall sind Mauern, L-Steine oder mit Beton gefüllte Pflanzsteine.

    Der hatte vor dem Haus bestimmt 50-60 Pflanzsteine... Die hat er weg geworfen!

    Wir hatten im ja angeboten eine gemeinsame Mauer zu machen, hätte sogar bei uns stehen können. Kosten je zur Hälfte er und wir.

    Erst oh ja, dann hat er mit seiner Frau gesprochen und uns würde beschieden man habe andere Prioritäten....

    Noch Fragen? Nee, oder?
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    591
    Also das wichtigste zuerst, es wurde Beton gerührt in einer Speisbütt, für jeden Pfosten neu mit Schnellbinder. Wenn man nach 30 Sekunden los ließ, stand der Pfosten!

    Erst wurde eine Richtschnur gespannt.

    Also zunächst ein Loch, ca 40 cm tief und gute 30 cm im Durchmesser. 1. Pfosten wurde gerade gesetzt, Aufhängung innen. Dann Beton und 30 Sekunden warten...

    Dann 2. Loch in 250 cm Abstand gebohrt, so ein Ding würde ich mir auf jeden Fall leihen.

    Dann wurde das Gitter in den 1. Pd osten ein gehangen und in den 2. der ja noch lose war.
    Er wurde mit Wasserwaage und an der Richtschnur ausgerichtet. Der Pfosten wurde von einem gehalten, der 2. hat den Schnellbeton relativ flüssig in das Loch gekippt...es wurde nachgemessen und auch per Augenmaß die Flucht abgenommen. 30 Sekunden... und auf zu Pfosten 3. Während dem Trocknen wurde mit einer Holzlatte bisschen gestampft und ggf auch gedrückt bis alles gerade und fest war.

    Also mit Loch bohren, ausrichten, Beton mischen usw. je Matte hat so 30 Minuten gedauert. Es wurde nicht gehetzt.

    So, ich hoffe ich habe keinen Zwischenschritt vergessen. Sollte etwas unklar sein, sag Bescheid.
     
    Niedersachse gefällt das.
  11. bendo

    bendo Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Alles klar, ich dachte nicht, dass der Beton so schnell fest wird!? V.a. wenn unmittelbar montiert wird, sodass nochmal Kräfte auf den (frisch gesetzten) Pfosten wirken. Ich hätte erwartet, man müsste den Pfosten setzen, betonieren und den Pfosten dann irgendwie in der senkrechte verspannen, und einige Zeit (ca. 1 Tag) warten, bis alles fest ist...
    Gruß, bendo
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    591
    Nein. Mit Gewalt dagegen gelehnt oder geschmissen, klar da hätte man den verschieben können. Aber der hat sogar mal leicht gerüttelt. Der Zaun stand.

    Und nun stehen wir vor der Wahl der Schichtschutz Streifen.
    Gibt es auf Rolle die man dann schneidet und mit Klammern befestigt, da sind dann an den Pfosten zu kleine Lücken.

    Oder testes PVC 1,35 mm Stärke. Das wird mit den Schrauben fest gezogen.

    Preisunterschied von ca 300 Eu....

    Jemand Erfahrung? Evtl mit Link?
     
  13. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    591
    @bendo als nach ca 30 Sekunden, als richtig stand hat der los gelassen.
    Dann würde ja das nächste Loch gebohrt, Maß genommen für Höhe use, der Beton gerührt...Dann stand der letzte Pfosten ja doch schon 20-30 Minuten. Nu frag mich nicht nach der Mischung, gespart wurde sicher nicht am Zement...

    Seit ca 1 Stunde ist der Zaun fertig. Und mein Mann versucht schon die Erde unter zu bringen....
     
Thema:

Hecke fällt...

Die Seite wird geladen...

Hecke fällt... - Ähnliche Themen

  1. Balkontür fällt von alleine zu -> mit Magneten fixieren?

    Balkontür fällt von alleine zu -> mit Magneten fixieren?: Leider fällt meine Balkontür (Holz) meist von alleine zu (geringster Luftzug reicht aus). Daher habe ich mir als Laie gedacht, könnte man doch...
  2. Wann schneidet ihr eure Hecken

    Wann schneidet ihr eure Hecken: Wenn es um den idealen Zeitpunkt für den Heckenschnitt geht, spalten sich die Meinungen. Ich weiß, dass es auf die jeweilige Hecken-Art ankommt....
  3. Wie lange braucht man, um eine Eibe-Hecke zu schneiden?

    Wie lange braucht man, um eine Eibe-Hecke zu schneiden?: Hallo, mich würde interessieren, wie lange man für eine Eibe-Hecke mit den folgenden Daten[ATTACH] zum Schneiden braucht, um einschätzen zu...
  4. Berberitzen-Hecke statt Zaun?!

    Berberitzen-Hecke statt Zaun?!: Hallo. An und für sich wollte ich statt meinem ca. 70cm hohen Jägerzaun wieder einen solchen Zaun anbringen. Heute bei einem Spaziergang sah ich...
  5. [Ich benötige dringed eure Hilfe!!!] Hecke wächst mir über den Kopf

    [Ich benötige dringed eure Hilfe!!!] Hecke wächst mir über den Kopf: Hallo liebe Gartenfreunde, ich habe ein ganz dickes Problem und zwar bin ich gerade auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden