Hebel bei Einhebelmischer löst sich nicht

Diskutiere Hebel bei Einhebelmischer löst sich nicht im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, bei unserem Einhebelmischer läuft Wasser direkt an der Armatur heraus, weshalb ich die Kartusche und ggfs. die Dichtungen...
  • Hebel bei Einhebelmischer löst sich nicht Beitrag #1

Baltic_Seagull

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.12.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,
bei unserem Einhebelmischer läuft Wasser direkt an der Armatur heraus, weshalb ich die Kartusche und ggfs. die Dichtungen auswechseln will. Ich habe die Imbusschraube problemlos lösen können, jedoch kann ich den Hebel nicht vom Vierkant der Kartusche abnehmen. Der ganze Innenraum der Armatur ist extrem verkalkt und ich sprühe fleißig Essigessenz hinein. Bisher leider ohne Erfolg…
Was kann ich sonst noch machen, um den Hebel zu lösen?
Die Armatur ist keine 5 Jahre alt. Da es sich auch um die Einbauküche meines Vermieters handelt, müsste dann ein Handwerker kommen, was wieder länger dauert und teuer ist.
Vielen Dank für Eure Tipps! :)
 
  • Hebel bei Einhebelmischer löst sich nicht Beitrag #2

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.369
Zustimmungen
1.619
Ort
NRW
Hallo,
weshalb ich die Kartusche und ggfs. die Dichtungen auswechseln will.
was sich, wenn es keine hochwertige Armatur ist, nicht lohnt.
Ich habe die Imbusschraube problemlos lösen können, jedoch kann ich den Hebel nicht vom Vierkant der Kartusche abnehmen.
Ja, der kann mitunter sehr fest darauf sitzen, besonders, wenn das ganze noch verkalkt ist.
Da es sich auch um die Einbauküche meines Vermieters handelt, müsste dann ein Handwerker kommen,
wäre dann auch Sache des Vermieters, wobei soll es auch Regelungen geben, dass der Mieter bis zu einer gewissen Größenordnung selber tätig werden soll ...... heißt Zahlen.

Gruß,
 
  • Hebel bei Einhebelmischer löst sich nicht Beitrag #3

Gast23836

wäre dann auch Sache des Vermieters, wobei soll es auch Regelungen geben, dass der Mieter bis zu einer gewissen Größenordnung selber tätig werden soll ...... heißt Zahlen
So handhaben wir es.
Die Wohnung wird in einem einwandfreien Zustand übergeben und Reparaturen bis zu einem Bruttobetrag von 100€ werden vom Mieter selbst getragen.
 
  • Hebel bei Einhebelmischer löst sich nicht Beitrag #4

Baltic_Seagull

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.12.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Die Armatur ist von Blanco. Eine neue Kartusche ist sicherlich günstiger als ein gleichwertiger Wechsel. Ich habe es mit meinem Vermieter auch schon besprochen.

Habt Ihr also Tipps, wie ich den Hebel lösen kann, auch wenn er stark verkalkt ist?
 
  • Hebel bei Einhebelmischer löst sich nicht Beitrag #5

Gast23836

Amidosulfonsäure einwirken lassen.
Dann mit ganz leichten Schlägen mit einem Schonhammer an den Hebel schlagen. Gleichmäßigen Zug ausüben und abziehen.
 
  • Hebel bei Einhebelmischer löst sich nicht Beitrag #6

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.577
Zustimmungen
2.028
Ort
RLP
Fester ziehen, Gummihammer...
Die Kartusche (auf der sitzt ja der Hebel), wird doch sowieso ausgetauscht, da kann man also nicht viel kaputt machen.
 
  • Hebel bei Einhebelmischer löst sich nicht Beitrag #7
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
2.814
Zustimmungen
1.387
Ort
30853
Fester ziehen, Gummihammer...
Die Kartusche (auf der sitzt ja der Hebel), wird doch sowieso ausgetauscht, da kann man also nicht viel kaputt machen.
Doch, kann man. Dann bricht nämlich gerne der Vierkant, auf dem der Hebel sitzt ab und bleibt in dem Hebel drin.
Aber wenn sich eine Armatur derart gegen die Reparatur wehrt, will sie Dir was sagen:
"Geh´ Deinen weiteren Weg ohne mich, lass mich in Würde sterben und ersetze mich durch ein jüngeres Model!"
 
Thema:

Hebel bei Einhebelmischer löst sich nicht

Oben