Haustürschloss lässt sich nicht abschließen

Diskutiere Haustürschloss lässt sich nicht abschließen im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, es geht um meine massive Eichen-Hauseingangstür. Leider ist ein Abschließen nicht möglich, sondern nur ein "Ins Schloss...

  1. balero

    balero Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    es geht um meine massive Eichen-Hauseingangstür.

    Leider ist ein Abschließen nicht möglich, sondern nur ein "Ins Schloss fallenlassen".

    Es liegt nicht am Einsteckschloß. Die Maße am Schließblech passen auch, das bedeutet, der Absperrriegel passt von der Seite und den Höhen her problemlos in die Aussparung im Schließblech hinein.

    Bitte schaut Euch doch die Fotos ein. Hat jemand noch eine Idee?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 123harry, 17.07.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Versuche es doch einfach mal mit einen Tropfen Öl.Der Schließmechanismus wird es dir Danken.
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.201
    Zustimmungen:
    733
    einfacher mit silikon-multi spray .
     
  5. #4 Gerold77, 17.07.2017
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    357
    Du verwendest den falschen Schlüssel!
    :p

    Lässt sich denn der Riegel bei geöffneter Tür betätigen/schließen?
    Den weißen Gummi im Türfalz schon mal entfernt?
     
  6. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    1.440
    Bei Druck auf die Türe müßte diese sich schließen lassen. Meist stößt der Riegel durch Verzug der Türe (auch wenn das Loch in der Höhe passt) vorne an die Riegelaufnahme. Wenn sich wie von @Gerold77 gefragt, der Riegel bei geöffneter Tür drehen lässt, einfach vorne an der Aufnahme etwas feilen.
    Schließblech.PNG
     
    xeno gefällt das.
  7. balero

    balero Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    es läuft alles leicht. Öl ist genug vorhanden.

    Einsteckschloss ist getauscht. Der Rundzylinder (extrem teuer!) ist neu, mit der höchstmöglichen Sicherheit für diese Bauart (+ Sicherungskarte).

    Selbstverständlich ist der Riegel (1-fach und auch 2-fach) problemlos abzuschließen, sofern die Tür geöffnet ist.

    Das weiße Gummi wurde nachträglich angebracht; es liegt also auch nicht daran.

    Selbst, wenn man mit voller Kraft gegen die Türe drückt, lässt sich diese nicht abschließen. Der Riegel kommt wohl irgendwo dran?

    Die Aussparrung des Riegels im Schließblech ist, wie gesagt, mehr als ausreichend. Es müsste eigentlich problemlos klappen!

    Wo genau an der Aufnahme des Riegels sollte ich denn feilen? Vorne, also quasi rechts auf dem Bild, an der PFeilspitze?

    Hat jemand noch einen Rat oder eine Idee?
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    701
    Naja miss doch mal wo der Riegel an der Tür sitzt und wo er dann bei der Falle ist. Dann siehst du schon, wo er anstößt und wo du was weg feilen musst ;)
     
  9. Torx30

    Torx30 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    23
    Hallo
    Wenn das Schloß getauscht wurde , sind dann alle Abstände zum alten Schloss gleich?.Auch vom überschlag zum Riegel.? Wenn ja dann alles was In den Rahmen geklebt ist raus.Dann bei geöffneter Tür abschliessen.Tür soweit zudrücken wie möglich. Riegel oben und unten auf Schließblech anzeichnen und nach Öffnen der Türe mit Aussparung im Schließblech vergleichen.
    Ist die Höhe ok kann es nur die Vorderkante des Schließblechs sein .Bei so altem Türen ist es aber meistens die Höhe.
     
  10. balero

    balero Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen

    Mit einer feile habe ich das schließblech bearbeitet

    Jetzt kann ich endlich die Haustür abschließen.

    Es ist alles gut!

    Aber was war bloß los ?
     

    Anhänge:

  11. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    1.440
    Vermutlich hat sich die Türe verzogen.
     
Thema: Haustürschloss lässt sich nicht abschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tür lässt sich nicht abschließen

    ,
  2. türschloss lässt sich nicht abschließen

    ,
  3. haustür lässt sich nicht abschließen

    ,
  4. haustür lässt sich nicht mehr abschließen,
  5. haustür schließmechanismus einstellen,
  6. haustür schließt nicht,
  7. Haustürschloss verriegelt nicht trotz schließen,
  8. wohnungstür lässt sich nicht abschließen,
  9. tür lässt sich nicht abschliessen,
  10. haustür schliesst schlecht,
  11. sicherungsbolzen bei holztür schließt nicht,
  12. holztüre verzogen kann nicht abschließen,
  13. tür ist nicht mehr abzuschließen,
  14. haustüre lässt sich nicht mehr abschließen,
  15. haustür lässt sich auch bei geöffneter tür nicht mehr mit schlüssel abschließen,
  16. haustür geht nicht abzuschliessen,
  17. Schloss schließt nicht?,
  18. Tür lässt sich nicht abschließen schloss funktioniert,
  19. wohnungstür lässt sich nicht mehr abschließen,
  20. schloss schließt nicht mehr,
  21. türschloss schließt nicht mehr,
  22. Schloss schliesst nicht mehr,
  23. Türschloss schliesst nicht mehr 2x/,
  24. haustür geht nicht abschliessen,
  25. tür lässt sich nicht absperren
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden