Haustüre smart machen

Diskutiere Haustüre smart machen im Hausautomatisierung und Smarthome Forum im Bereich Der Innenausbau; Danke für das Beispiel Ich brauche aber natürlich nicht nur das Türschloss selber sondern auch alles andere, da ich ja noch gar nichts habe. Wie...
  • Haustüre smart machen Beitrag #21

Jack-Spirio

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.10.2022
Beiträge
24
Zustimmungen
1
@Jack-Spirio
Ich habe schon in vielen Haustoren elektrische Türöffner gesehen - bei Mehrparteienhäusern sind die Gang und Gäbe. Es gibt genug derartige Dinger, die man auch komplett absperren kann und die man mehr oder weniger plug and play in dein Haustor einbauen kann. Du musst nur den seitenrichtigen nehmen.
Noch eine Anmerkung: Ich hab dir da einen aus Österreich verlinkt. Interessanter Weise gibt es zwischen deutschen und österreichischen Türschlössern einen Unterschied im Abstand zwischen Schlosskern und Türschnalle - seltsam, aber war.

Beispiel:
Danke für das Beispiel
Ich brauche aber natürlich nicht nur das Türschloss selber sondern auch alles andere, da ich ja noch gar nichts habe.

Wie würdet ihr das in meiner Situation einbauen?
Ich muss ja irgendwie eine Stromversorgung herstellen und dann natürlich auch einen Schalter.
Im Obigen Bild sieht man die Nähe zu einer Steckdose, daher denke ich sollte das möglich sein, der untere Schalter ist im Moment auch leer, da hätte ich auch Platz.
Natürlich macht ein Schalter direkt neben der Tür keinen Sinn, daher sollte dort dann auch irgendetwas hin, was über funk funktioniert.
Da bräuchte ich wiederum eure Hilfe, um auf die ursprüngliche Anfrage zurückzukommen.
 
#
schau mal hier: Haustüre smart machen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Haustüre smart machen Beitrag #22

Haidi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
869
Zustimmungen
252
Der Letzte dreht das Licht ab und sperrt ab
 
  • Haustüre smart machen Beitrag #23

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
7.014
Zustimmungen
2.166
Ort
RLP
Keine Ahnung ob es eine Ansteuerung gibt, die inkl. Netzteil in die UP-Dose passt (bezweifle ich) aber danach kannst du ja mal suchen. Dann könnte man alles unauffällig verkabeln.
Ansonsten musst du eben einen Kasten neben die Tür setzen, in dem die Elektronik verbaut wird.
 
  • Haustüre smart machen Beitrag #24

Jack-Spirio

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.10.2022
Beiträge
24
Zustimmungen
1
Hab jetzt Diesen Trafo und diesen smart Switch gekauft.
Die passen gemeinsam in die Dose und ich kann die Abdeckung drüber tun, dann sieht man nichts.
Muss jetzt nur noch die Wand ein bisschen aufstemmen, damit das Kabel dort hingeht.
Und natürlich den Türrahmen die Löcher größer machen, da der neue Türöffner viel mehr Platz braucht.

Für die Klingel habe ich eine Ring Doorbell Wired genommen (gabs grad mit Echo Dot um 40€) und statt der bestehenden Klingel angeschlossen.

Hab mir noch ein paar smart Switches und NFC Tags geholt, muss jetzt nur noch alles automatisieren, damit es dann das tut was ich will.
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    322,9 KB · Aufrufe: 26
  • Haustüre smart machen Beitrag #25

Schlobbel

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.01.2021
Beiträge
407
Zustimmungen
191
Wieder was smart benanntes... Was für ein Marketingscheiß :)

Bei dem Trafo wär ich vorsichtig, bist du sicher dass der dazu taugt? Der hat alle mögliche Bezeichnungen, u.a. LED Gleichstrom Treiber. Darunter verstehe ich etwas anderes als die Bereitstellung einer stabilen Spannung. Und auch der Strom den der maximal abgibt könnte zu gering für den Türöffner sein.
 
  • Haustüre smart machen Beitrag #26

Jack-Spirio

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.10.2022
Beiträge
24
Zustimmungen
1
Bis jetzt haben alle Tests funktioniert.

Wieso sollte der nicht smart sein?
 
Thema:

Haustüre smart machen

Haustüre smart machen - Ähnliche Themen

Smartes Haustürschloss *Erfahrungsbericht*: Hallo Handwerker, ich möchte hier einfach nur meine Erfahrung mit meinen "smarten" Haustürschlössern teilen, da ich hier einen "wer billigt...
Oben