Haustüre schließt nicht mehr richtig

Dieses Thema im Forum "Fenster und Eingangstüren" wurde erstellt von Artemis, 14.05.2016.

  1. #1 Artemis, 14.05.2016
    Artemis

    Artemis Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Hallo.

    Wir haben letzten Sommer eine neue Haustüre bekommen mit einer Mehrfachverriegelung von KFV. Bis vor etwa 2 Wochen schloss die Türe beim ersten Versuch ohne Probleme. Man hat die Türe einfach mit normalem Druck ins „Schloss“ fallen lassen und die Türe war zu. Nun klappt dies leider nicht mehr. Wenn man die Türe wie eben beschrieben ins „Schloss“ fallen lassen möchte, dann ist die Türe leider nicht mehr zu sondern man muss sie mit erheblich mehr Schwung ins „Schloss“ fallen lassen. Manchmal mehrere Male.
    Kann das an den anderen Temperaturen liegen die wir jetzt im Gegensatz zum Winter haben – eigentlich ja nicht denn die Türe wurde ja letzten Sommer eingebaut und da hat es ja auch geklappt.
    Was muss ich justieren, dass die Türe wieder normal beim ersten Mal ins „Schloss“ fällt?
    Auf der Webseite von KFV habe ich leider nichts gefunden was mir weiterhelfen kann. Ich bin hierfür leider kein Profi.
    Aber es müsste ja irgendwelche Stellschrauben geben, die den Zustand vor etwa 2 Wochen wiederherstellen.
    Ich würde mich über eine positive Antwort freuen.
    Vielen Dank und noch ein schönes Wochenende.
    Viele Grüße.

    Artemis
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    204
    Hast Du die Türe selbst eingebaut? Wir hatten nach dem Winter das Problem mit der Haustüre im Nebeneingang/Keller. War auch so, daß die im Sommer eingebaut war und nach dem Winter Probleme machte. Jetzt war das auch eine absolute "preiswerte" Türe..... hatte nichts mit dem Schloß zu tun. Wir hatten da jemanden, der sich auskannte. Wir hätten den Fehler nie gefunden. Es lag an dem in der Mitte liegenden Spiegel der Türe, der hatte sich verzogen.
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 14.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hast Du schonmal probiert, alle betroffenen Teile mit Graphit zu schmieren?
    Sollte man immer mal wieder machen

    Wenn das nicht hilft, kann es auch sein, daß die Türe sich erstmal ein wenig gehängt hat, nochmal nachjustiert werden muß
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 14.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    263
    Bekommt die Tür Sonneneinstrahlung?
     
  6. #5 Kaffeetrinker, 14.05.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    moin,
    ich vermute mal das die tür "hängt", das kann schon mal vorkommen vom eigengewicht.
    das nachstellen muss aber über die türhänge passieren. vermute das sie einstellbare hänge hat.
    ebenfalls könnte man die verstellfalle einen rast weiter zur raumseite stellen (bild 2).
    kann man die tür noch normal abschließen wenn sie dann mal zu ist?

    am besten noch mal ein bild der türhänge hier rein stellen, um zu sehen wie diese einstellbar sind.

    mfg Kaffeetrinker
     
    pinne gefällt das.
  7. #6 Artemis, 15.05.2016
    Artemis

    Artemis Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    @ Maggy.

    Nein die wurde vom Schreiner eingebaut, den möchte ich aber wegen bestimmer Gründe nicht mehr kommen lassen.

    @ harekrishna

    Nein das habe ich noch nicht probiert.
    Heisst ab in den Baumarkt und einen Graphitstift oder ähnliches holen? Und dann Riegel usw. einschmieren?

    @ Mr. Ditschy

    Ja die Türe bekommt Sonneneinstrahlung.

    @ Kaffeetrinker

    Ich werde es mal über die Verstellfalle probieren.
    Die Türhänge sind das, wo die Türe angeschlagen ist, die "Scharniere"?
    Wenn ja dann würde ich als Laie da wohl eher die Finger davon lassen
    und einen Profi kommen lassen.

    Vielen Dank und noch einen schönen Sonntag.
    Viele Grüße.
    Artemis
     
  8. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    Irgendwo an den Beschlägen müßte eine Herstellerbezeichnung eingraviert sein. Schau mal danach. Meist findet sich dann auf den Herstellerseiten eine Anleitung, wie die Beschläge justiert werden. Ansonsten hol dir jemand, der damit Erfahrung hat, sonst verstellt du alles und es geht gar nichts mehr.

    Auch wenn du den Schreiner nicht mehr kommen lassen möchtest, du hast nach dieser Zeit Anspruch die Tür nachjustieren zu lassen.

    Edit:
    schau mal hier:
    Mehrfachverriegelung MONTAGEANLEITUNG - Siegenia
     
  9. #8 Kaffeetrinker, 15.05.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    moin,
    @Artemis : ja das sind die schaniere. mach mal ein bild, soviel kann da nicht passieren wenn man es stück für stück macht und probiert.
    und bitte kein graphit sonder lieber wd40 oder caramba, damit es nicht auf dauer verklebt.

    mfg Kaffeetrinker
     
  10. #9 Artemis, 15.05.2016
    Artemis

    Artemis Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Mann, hier wird ja fast im sekundentakt geantwortet. :)

    @Neige

    Die Montageanleitung wegen der Rahmenteile Justage? Beschläge habe ich da drin nicht gefunden ausser ich habe Tomaten auf den Augen.

    @ Kaffeetrinker.

    Hier die Bilder.
     

    Anhänge:

  11. #10 Kaffeetrinker, 15.05.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    moin,
    sehr schön.
    an den schanieren den stift nach oben raus schlagen, das mittlere teil eine umdrehung rein drehen und tür wieder einhängen.
    aber das ganze nur am oberen schanier drehen, die anderen so lassen. somit ist die untere vordere ecke der tür angehoben.
    ich gehe mal davon aus das es mindestens drei schaniere an der tür gibt.
    und wie schon geschrieben, immer nur stück für stück. wenn es schlechter werden sollte, die letzte arbeit immer erst wieder rückgängig machen.

    ach, an der ferstellfalle (bild 2 aus dem ersten post) schon was gemacht?

    mfg Kaffeetrinker
     
  12. #11 harekrishnaharerama, 15.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87

    Gerade Graphit, damit es nicht klebt - bin kein Fan von Leichtölen, insbesondere im Winter, habe beste Erfahrungen mit Graphit gemacht. Einfach als Pulver einblasen - natürlich nicht zuviel - oder als (Blei-)Stift auf die entsprechenden offenen Berührungsstellen auftragen. Es ist ein hauchdünner Film, der da entsteht. Graphen ist ein Werkstoff der Zukunft :D
     
  13. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    @Kaffeetrinker, das würde ja nur nützen, wenn die Türe am Rahmen schleifen würde. Hier könnte ich mir vorstellen dass das am Schliesmechanismus liegt. Mein Versuch wäre daher zunächst wie im Bild beschrieben:
     

    Anhänge:

  14. #13 Mr.Ditschy, 15.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    263
    Meine auch, dass es am Schließer liegt und dessen Materialausdehnung durch Sonneneinstrahlung ... haben auf Arbeit auch so ne Tür, wenn da Sommer/Winter ist oder die Sonne drauf knallt, ist der Wurm in der Tür. :D
     
  15. #14 Kaffeetrinker, 15.05.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    moin,
    @Neige : deshalb ja auch in meinen ersten post zu diesem thema der tip von mir. aber kam noch keine antwort ob es gemacht wurde und ob es was gebracht hat.

    tür sozusagen höher stellen über diese methode war eine idee, da ich auch schon gehabt habe das die falle etwas zu tief war und deshalb nicht immer in die verstellfalle gegriffen hat sonder an der unteren kannte scheuerte. was natürlich auch heißt das das schließblech von haus aus zu hoch montiert wurde.

    @harekrishnaharerama : habe schon das ein oder andere schloss gesäubert das leider mit graphit verklebt war, weil es einfach mit der zeit fest geworden ist. deshalb einfach mein rat.
    aber jeder muss sein weg finden, für mich persönlich ist es halt kein weg.

    mfg Kaffeetrinker
     
  16. #15 harekrishnaharerama, 15.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Sicherlich kann man ein Schloß mit Graphitpulver blockieren, wenn man zuviel einbläst - aber an Scharnieren besteht wohl kaum die Gefahr - und man darf es natürlich nicht mit Öl zu einem Brei mischen, muß sich entscheiden.
    Ansonsten geht auch Silikon, verfliegt mit der Zeit und muß halt wieder aufgetragen werden - ist auch zum Teil im WD40 drin - aber Weißöl (Nähmaschinen-, Feinmechanikeröl) würde ich nicht unbedingt nehmen, obwohl das bestimmt auch ginge
     
  17. #16 Artemis, 16.05.2016
    Artemis

    Artemis Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Ich werde die Tage das mit dem Schließmechanismus mal probieren. Komischerweise war es in den letzten Tagen, in denen es bei uns wieder recht kalt war, besser. Vorher als es ca. 20 Grad hatte war es schlechter. Ich melde mich die Tage ob es geklappt hat.
    Vielen Dank nochmal und noch einen schönen Montag.
    Viele Grüße.
    Artemis
     
  18. #17 Artemis, 23.05.2016
    Artemis

    Artemis Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Es hat für s Erste soweit gut geklappt. Mal schaun wie es jetzt über den Sommer wird.

    Eine andere Frage habe ich noch. Unser Schreiner hat eine Art Luftsack für das Anheben, Einhängen der Haustüre verwendet.
    Ich konnte leider bis jetzt im Internet soetwas nicht finden. Hat dieses Teil einen speziellen Namen, so dass ich mir zur Sicherheit
    ,falls ich die Türe mal anheben muss, so ein Teil bestellen kann?
    Vielen Dank für eine Antwort.
    Viele Grüße.
    Artemis
     
  19. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    Google mal nach Hebekissen.
     
  20. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    242
  21. #20 Artemis, 23.05.2016
    Artemis

    Artemis Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Genau sowas. Vielen Dank an beide Antwortgeber.
    Viele Grüße.
    Artemis
     
Thema: Haustüre schließt nicht mehr richtig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haustür schließt nicht richtig

Die Seite wird geladen...

Haustüre schließt nicht mehr richtig - Ähnliche Themen

  1. Diva Dusche von FAP Dampfdusche - Wärmeregler regelt kein warmes Wasser mehr

    Diva Dusche von FAP Dampfdusche - Wärmeregler regelt kein warmes Wasser mehr: Wir haben eine Dampfdusche Diva (siehe Anhang) mit dem Problem wenn man jetzt von der Mittelstellung des Wärmerades bis ganz nach links auf ganz...
  2. Heizungsrohre richtig verlegen

    Heizungsrohre richtig verlegen: Guten Tag, unser Haus ist teilweise aus Holz und innen mit Holzpaneelen verkleidet. Vom Vorbesitzer wurde eine Warmwasserheizung nachgerüstet....
  3. Fenster richtig einstellen für den Winter!

    Fenster richtig einstellen für den Winter!: Hallo, ich habe da mal eine Frage da wir aus einem Altbau kommen wo es damals gezogen hat wie Hechtsuppe habe ich mir nachdem Umzug mal dieses...
  4. Schreibtischplatte richtig befestigen?

    Schreibtischplatte richtig befestigen?: Hallo, ich habe meinen Schreibtisch aufgebaut und mir ist aufgefallen wenn ich den Schreibtisch leicht an der Platte anhebe das die Platte nicht...
  5. Richtige Glühbirne / Leuchtmittel finden

    Richtige Glühbirne / Leuchtmittel finden: Hallo Leute, meine Frau hat auf dem Weihnachtsmarkt Weihnachtsdeko gekauft und nun suchen wir nach dem richtigen Leuchtmittel. Den Anschluss seht...