Haustür verzogen, Entwinden duch Verspannen?

Diskutiere Haustür verzogen, Entwinden duch Verspannen? im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe eine 30 Jahre alte Holzhaustür, die sich dieses Jahr - wohl bedingt durch die lange Hitzeperiode - mächtig verzogen hat. Ich habe...

  1. Bizkit

    Bizkit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich habe eine 30 Jahre alte Holzhaustür, die sich dieses Jahr - wohl bedingt durch die lange Hitzeperiode - mächtig verzogen hat. Ich habe schon an den Bändern dagegengehalten. Sie lässt sich nun mit viel Kraft schließen, aber dicht ist das alles nicht mehr. :-(

    Es sieht so aus: lege ich jeweils links oder rechts eine 2m lange Richtlatte an der Tür an, so sind diese Seiten gerade. Die Tür ist verwunden, so dass linke und rechte Seite nicht mehr parallel laufen.

    Meine Idee war nun, innen diagonal über die Tür ein 2,2 m langes Edelstahl-Vierkantrohr zu montieren, dass in der Mitte auf einem vielleicht 1cm dicken Brettchen aufliegt und an den Enden mit den Ecken (links oben und rechts unten) mit der Tür verschraubt wird. Das Rohr wird nun auf Biegung verspannt und sollte der Verwindung der Tür entgegenwirken und sie hoffentlich kompensieren.

    Mir ist klar, dass das grässlich aussieht. Eine leicht und dicht schließende Tür ist mir im Moment aber wichtiger.
    Ich hege auch die Hoffnung, dass die so verspannte Tür irgendwann wieder die alte Form annimmt.

    Fragen:
    - Hat jemand sowas schon mal gemacht?
    - Wie verschraube ich dass in den Ecken mit der Tür, so dass das die geschätzten 600N (60 Kilo) Zugkraft aushält und später vielleicht nach Entfernen der Spannvorrichtung das nicht so gemein aussieht? Rampa-Muffen?
    - Welche Abmessungen (Querschnitt u. Wandstärke) müßte das Vierkantrohr haben, dass es diese Belastung stemmen kann? Annahme: Länge: 2,2 m, Auflage in der Mitte, links und rechts ziehen 600N. Das Rohr sollte das elastisch aufnehmen und vielleicht höchstens 5mm verbiegen.
    - Ansonsten bin ich für jeden Tipp oder Trick dankbar :)

    Danke u. Grüße
    Jo
     
  2. Anzeige

  3. #2 omega2031, 30.10.2018
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,

    unsere Alutür(Eingangstür) ist verbiegbar. Auch wenn sie sich später irgendwann wieder krummbiegt. Ich gehe davon aus, dass auch Holz ein wenig biegbar ist.
    Das mit dem Stahlrohr könnte funktionieren, da es verwindungssteifer sein könnte als die Tür. Gute Idee. Stalltüren aus Brettern werden ja auch meist mit mindestens einem quer montierten Brett gegen Verwindungen stabilisiert.

    Ich würde in einem Eisenwaren-Fachhandel nachfragen, was man da nehmen könnte. Es sollte schon dickerer Stahl sein, ein paar mm halt. Ich glaube schon, dass das funktionieren könnte.
     
  4. Bizkit

    Bizkit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Danke für deine Antwort.

    Ich hatte zufällig noch ein Vierkantrohr (30 x 30 x 2,5) rumliegen, M8 Rampa-Muffen waren auch im Haus und so habe ich die Sache heute einfach mal ausprobiert.
    Es hat wunderbar funktioniert, die Tür ist wieder fast ideal eben, schließt ohne drücken zu müssen und die Bänder konnte ich auch wieder so hindrehen, dass sie gleich weit aus der Zarge rausschauen und die Tür allseitig dicht schließt.
    Sollte sich die Tür über den Winter erholen, kommt die Stange wieder ab und die 2 Löcher werden mit einem Blindstopfen verschlossen.

    Verzogen1.jpg Das Rohr ist gespannt wie ein Flitzebogen :)

    Verzogen2.jpg
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.632
    Zustimmungen:
    556
    Och so schlimm sieht das gar nicht aus!
    Könnte man für Einbruchschtz halten..

    Aber den Schlüssel, den würde ich woanders hin hängen. Evtl auf die andere Seite. Ein Fremder kann den im vorbei gehen mit nehmen.
     
  6. #5 omega2031, 31.10.2018
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    52
    Es freut mich zu sehen, dass die Tür wieder dicht wurde. Ich gehe davon aus, dass Verwindungen hauptsächlich durch Hitze geschehen(Stoffe dehnen sich) und dass du die Eisenstange bis zum Sommer montiert haben müsstest, um eine dauerhafte Geradebiegung zu erreichen.

    Aber das wissen Türspezialisten/Schreiner sicher besser. Vielleicht könnte man es auch ästhetischer gestalten, aber da weiß sicher ein Fachmann Rat.

    Hast du übrigens die Eisenstange innen UND außen befestigt?
     
    Elektrofuzzi gefällt das.
  7. Bizkit

    Bizkit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Danke, ich plane das noch irgendwie zu streichen. Vielleicht sieht es am Ende ja wie Kunst aus. :)

    Die Schlüssel sind nur Gartentor und Briefkasten, nichts sicherheitsrelevantes. Aber danke für den Hinweis.
     
    Maggy gefällt das.
  8. Bizkit

    Bizkit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ich verdächtige auch die außergewöhnlich lange Hitze-/Trockenheitsperiode als Ursache. Hinzu kommt, dass wir seit 3 Jahren eine Klimaanlage haben, die dieses Jahr öfters zum Einsatz kam. Das erhöht nochmals die Temperatur- und Feuchtedifferenz zwischen innen und außen.

    Ich habe nur ein Rohr innen montiert, wie abgebildet. In der Mitte habe ich ein 15mm dickes Brettchen untergelegt, an beiden Enden je ein 8,5mm Loch im Rohr, durch dass eine M8-Schraube in die Rampa-Muffe geht. Hier kann ich nun stufenlos die Gegenspannung einstellen, indem ich die Schrauben mehr oder weniger anziehe. Ich vermute, dass an beiden Enden des Rohrs nun ca. 400N ziehen.
    Das Rohr war ursprünglich 220cm lang. Ich habe es getestet, indem ich beidseitig Dachlatten (24mm) untergelegt habe und mich (90kg) dann auf die Mitte des Rohrs gestellt habe. Es hat mich getragen, hat sich dabei in der Mitte etwa 15-20mm abgesenkt. Die Verformung war elastischer Natur, nach Entlastung war das Rohr wieder gerade.
     
  9. #8 selfmademan, 02.11.2018
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    106
    Na Bizkit,
    da war aber ein Wissender am Werk. Respekt
    Das kommt statisch hin.
    Ja die andauernde Hitze und Trockenheit hat einiges verbogen, nicht nur bei dir.
    Ich habe einen dekorativen Holzsichtschutz am Balkon.
    Der entspannt sich gerade wieder bei der Feuchtigkeit.
    Dem werde ich aber Beine machen für den nächsten Sommer.:D
     
  10. Bizkit

    Bizkit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Nachlese:
    Nachdem die Tür nun etwa 3 Monate durch das Stahlrohr plan gezogen wurde, hat sie sich komplett zurückgeformt, so dass ich das Rohr wieder abbauen konnte.
    Bin gespannt, ob sich das Spiel nächsten Sommer/Herbst wiederholt. Egal, ich bin vorbereitet. :)
     
    neunziger gefällt das.
  11. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.311
    Zustimmungen:
    519
    Vllt. sollte man das Holz beidseitig "tränkend" mit transparenter Lasur behandeln - auch die Kopfhölzer - ?
     
Thema: Haustür verzogen, Entwinden duch Verspannen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rampa muffe vierkant

Die Seite wird geladen...

Haustür verzogen, Entwinden duch Verspannen? - Ähnliche Themen

  1. Alten Türgriff aus Haustür ausbauen

    Alten Türgriff aus Haustür ausbauen: Moin, ich muss bei einer Haustür das Schloß wechseln. Leider bekomme ich den Türgriff nicht abgebaut. Die Schilder habe ich auf beiden Seiten...
  2. Neue Haustür einputzen - tiefer als alte Türe

    Neue Haustür einputzen - tiefer als alte Türe: Hallo, ich habe kürzlich eine neue Aluminium-Haustüre einbauen lassen. Die ist jetzt tiefer als die alte Holz-Haustüre und steht nun etwas in den...
  3. Kann meine Haustüre nicht mehr von draußen öffnen!

    Kann meine Haustüre nicht mehr von draußen öffnen!: Hallo allerseits, ein Bekannter hatte vor zwei Tagen nach meiner Haustüre geschaut, die eine Unterlegscheibe braucht, weil sie am Boden...
  4. Neuer Türgriff für die Haustür :( passt nicht

    Neuer Türgriff für die Haustür :( passt nicht: Hallo liebe Community, ich und meine zwei linken Hände benötigen Hilfe ;) Ich möchte den Türgriff meiner Haustür auswechseln . Habe mir einen...
  5. Haustür nachstellen und undicht

    Haustür nachstellen und undicht: Hallo, habe vor kurzem geheiratet und bin zum ersten mal in eine eigene Wohnung gezogen. Leider ist die Tür sehr undicht, sodass extreme Kälte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden