Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht

Diskutiere Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, wir haben hier eine ältere Haustür aus Holz. Sie war verzogen und hatte Abstand nach dem Schließen. Es wurde heute rundum eine neue Nut...
  • Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht Beitrag #1

tk33

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
1
Hallo,

wir haben hier eine ältere Haustür aus Holz. Sie war verzogen und hatte Abstand nach dem Schließen. Es wurde heute rundum eine neue Nut gefräst, eine Dichtung eingebaut und die Tür, so gut es ging, neu ausgerichtet. Soweit passt das, wenn sie geschlossen ist, ist wirklich zu.

Wir haben ein elektromechanisches Schloss, das beim Zufallen automatisch verriegelt und sich aber von innen dann wieder ganz normal öffnen lässt (kein Zuschließen notwendig).

Das Problem: jetzt, mit der neuen Dichtung, reicht es nicht mehr zum kompletten Schließen. Die Tür fällt zu, aber der letzte Millimeter ist nicht da, so dass die Automatik nicht greift und die Verriegelung nicht arbeitet.

Ich habe den Türschließer (GEZE TS5000) schon probehalber stärker eingestellt (Endschlag), aber es genügt nicht. Ich müsste das so stark einstellen, dass alle im Haus jedesmal aufschrecken.

Natürlich setzt sich die neue Dichtung noch, aber ich bin nicht sicher, ob das danach zum Schließen reicht.
 
  • Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht Beitrag #2
Hucky69

Hucky69

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.11.2019
Beiträge
122
Zustimmungen
39
Ort
66917 Knopp-Labach
Kannst du den E-Öffner in der Zarge etwas nachstellen? Was sagt der Schreiner / Türenbauer dazu?
 
  • Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht Beitrag #3
Hucky69

Hucky69

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.11.2019
Beiträge
122
Zustimmungen
39
Ort
66917 Knopp-Labach
Kannst du den E-Öffner in der Zarge etwas nachstellen? Was sagt der Sc
Das Problem: jetzt, mit der neuen Dichtung, reicht es nicht mehr zum kompletten Schließen. Die Tür fällt zu, aber der letzte Millimeter ist nicht da, so dass die Automatik nicht greift und die Verriegelung nicht arbeitet.

Natürlich setzt sich die neue Dichtung noch, aber ich bin nicht sicher, ob das danach zum Schließen reicht.

Wenn Du den E-Türöffner in der Zarge etwas nachstellst? Was sagt der Schreiner dazu welcher die Tür "Überholt" hat
 
  • Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht Beitrag #4

tk33

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
1
Hallo,
dummerweise haben wir bei der Abnahme nicht gemerkt, dass der untere Schliesser nicht einrastet. Denn manchmal funktioniert es auch, eben deswegen, weil der fehlende Anstand so minimal ist. Und das Geräusch des oberen Schliessers ist ja immer da.
Die Firma hat sehr gut gearbeitet (in Bezug auf Holz), es wurde auch zusätzlich zur Nut in der Tür ringsum eine neue Leiste mit Dichtung genau an die etwas verschrägte Tür angepasst. Insofern denke ich, wäre es jetzt unmöglich, da noch nachzuarbeiten.
Das Schloss wurde vor ca. 2 Jahren von einer Alarmtechnik-Firma eingebaut.

Kannst du mir genauer sagen, wo ich bei dem Schloss ansetzen müsste? Meinst du das obere Teil, das den Kontakt gibt?
 
  • Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht Beitrag #5

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.162
Zustimmungen
1.529
Ort
50189 Elsdorf
Tür geschlossen halten, das gibt sich nach ein paar Wochen, dann haben die Dämpfungsprofile nachgegeben.
 
  • Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht Beitrag #6
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
9.164
Zustimmungen
1.657
Ort
56244 Goddert
Tür geschlossen halten, das gibt sich nach ein paar Wochen, dann haben die Dämpfungsprofile nachgegeben.
Denke ich auch. Was hab ich bei unserer neuen Tür geflucht....mit einem mal, ohne es zu merken, schloss die plötzlich ganz leicht. Ich glaub ich hab das erst Wochen später gemerkt.
 
  • Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht Beitrag #7

tk33

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
1
Danke euch, wir werden uns jetzt auch erstmal in Geduld üben!
 
  • Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht Beitrag #8
Hucky69

Hucky69

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.11.2019
Beiträge
122
Zustimmungen
39
Ort
66917 Knopp-Labach
Hallo,


Kannst du mir genauer sagen, wo ich bei dem Schloss ansetzen müsste? Meinst du das obere Teil, das den Kontakt gibt?
Lass das mit dem Nachstellen wenn Du davon nichts verstehst. Mach es so wie Holzwurm50189 und Maggy schreiben. Übe Dich in Gedult. Wenn es nicht besser wird, dann den Schreiner nochmal kommen lassen...
 
  • Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht Beitrag #9

tk33

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
1
Ja, mache ich. Danke trotzdem!
 
Thema:

Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht

Haustür schließt nicht ganz, Türschließer reicht nicht - Ähnliche Themen

Zylinderschloss der Haustür schließt schwer: Ich habe folgendes Problem: Seit einigen Tagen lässt sich meine 3 D-Band RxxxO-Kunststoff-Haustür, Modell Bens_heim mit 5-fach-Verriegelung...
Oben