Haustür nicht ganz „Dicht“ - richtig einstellen…

Diskutiere Haustür nicht ganz „Dicht“ - richtig einstellen… im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, Bevor ich loslege und so richtig Mist baue, frag ich lieber mal nach. Unsere Haustür schließt, aber nur eben nicht ganz auf der...

Jaybr0ni

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
1
Hallo zusammen,
Bevor ich loslege und so richtig Mist baue, frag ich lieber mal nach. Unsere Haustür schließt, aber nur eben nicht ganz auf der unteren Seite vom Schloss. Da kommt ein bisschen Licht rein und ist mit hier nicht ganz Dicht. Die Anleitungen die ich bis jetzt gesehen habe um alles einzustellen greifen bei meinem Türmodell nicht so wirklich, da die Einstellungsmöglichkeiten nicht da sind. Oder ich weiß einfach nicht genau wo ich hinlangen soll. Bilder habe ich angefügt. Würde mich über etwas Hilfe freuen.
viele Grüße
6EDF6F00-B6FA-430E-A629-EF0F94013BE9.jpeg
 

Anhänge

  • EB98EE2A-1A2A-4FC6-865D-C6CBD7BED560.jpeg
    EB98EE2A-1A2A-4FC6-865D-C6CBD7BED560.jpeg
    264,2 KB · Aufrufe: 23
  • EC70BB8E-4619-49C5-AD9A-6EB2F2AA4C06.jpeg
    EC70BB8E-4619-49C5-AD9A-6EB2F2AA4C06.jpeg
    193,4 KB · Aufrufe: 21
  • 659A5C28-AF33-42C3-95EE-C530DC3B08B5.jpeg
    659A5C28-AF33-42C3-95EE-C530DC3B08B5.jpeg
    323,6 KB · Aufrufe: 16

Jaybr0ni

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
1
Hallo, ich hab mal Bilder angefügt.
Vg
 

Anhänge

  • 07DFF8DB-4678-4B72-B088-0FF827206FFF.jpeg
    07DFF8DB-4678-4B72-B088-0FF827206FFF.jpeg
    460,7 KB · Aufrufe: 20
  • FF86348B-57B6-4C85-A299-2D0D45975D8F.jpeg
    FF86348B-57B6-4C85-A299-2D0D45975D8F.jpeg
    398,5 KB · Aufrufe: 24

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.694
Zustimmungen
746
Ort
NRW
So wie das aussieht wird man da nichts einstellen können, ist ja eine Einfachverriegelung, so das beim Abschließen sich die Tür nicht gegen die Dichtung beizieht, wenn die Tür abgeschlossen wird .........
 

Jaybr0ni

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
1
Das würde bedeuten… Tür verzogen und muss gewechselt werden…?
 

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
504
Zustimmungen
71
Ort
Raum DA MA HD KA SP
Ursachen: Tür schlecht eingebaut, Türband verzogen, Türblatt verzogen.
Lösungen: einstellen-wenn geht, Türband neu einmauern, Neue Tür, Spalt abdecken.
 

Jaybr0ni

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
1
Dann wäre es am unteren Band die Schraube für den Anpressdruck und ggf. die horizontalschraube? Die Lösung klingt besser als die Alternativen die Mr Hans genannt hat
 
Thema:

Haustür nicht ganz „Dicht“ - richtig einstellen…

Oben