Haustür 95x206 ?!

Dieses Thema im Forum "Zimmertüren" wurde erstellt von Hawaiianer, 12.02.2016.

  1. #1 Hawaiianer, 12.02.2016
    Hawaiianer

    Hawaiianer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle
    Ich hoffe jemand kann mir einen Rat geben. Wir wohnen in einem Haus Bj 1960. Durch Sanierungsarbeiten muss die Katzenklappe nun weichen. Nun wollten wir deswegen die Haustür tauschen. Ich habe gemessen und nur die Tür ist Innen 95x206 cm.
    Habe mal gesucht aber ich finde dieses Maß nirgends. Ich befürchte, dass es kein DIN ist. oder was mache ich falsch?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 12.02.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    du brauchst die Größe der Maueröffnung.

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 Hawaiianer, 12.02.2016
    Hawaiianer

    Hawaiianer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay...
    also quasi die Zargenbreite?
     
  5. #4 Schnulli, 12.02.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Das Maß, das du hättest, wenn überhaupt keine Tür drin wäre. Also vom Boden an Türsturz und von "Wandseite" zu "Wandseite". Die Maueröffnung eben...
    Damit kannst du dich dann auf die Suche nach einer Tür begeben. Hier dann auf die notwendigen Einbaumaße achten. Und darf ich vorschlagen, dass du dir die Tür einbauen lässt? ;)Oder traust du dir das zu?

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 Hawaiianer, 12.02.2016
    Hawaiianer

    Hawaiianer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also...ich glaube wir reden aneinander vorbei.
    Es ist eine Tür im Haus drinnen.
    Ich möchte die alte raus und eine neue rein setzen. Wenn möglich natürlich sollte die Zarge drinnen bleiben.
    Wenn möglich nichts Mauern oder was mit Sturz reinziehen. Mich verwundert halt nur das Maß...denn solche Türen finde ich nicht...oder wie muss man genau die Tür messen
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    140
    Sie brauchen das : lichte Maß = Breite zwischen dem Mauerwerk - Höhe = von unterer Anschlagschiene bis Mauerwerk oben .
    So wie sie gemessen haben, sicherlich . Ihre Hauseingangstür wurde in Handwerksarbeit als Unikat hergestellt .Das Fertigmaß der Tür finden sie wenn Putz und Anstrich entfernt sind auf der Innenseite ; äußere Holzkante re- äußere Kante li / unterkante- oberkante der Senkrechte-
    Wenn sie jetzt ein Kunststoffelement bestellen , wird eine der Breite angepasste einflüglige Tür geliefert und der obere Rest mit Querstücken aufgefüllt.
     
  8. #7 Schnulli, 12.02.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    OK, da haben wir in der tat aneinander vorbei geredet. Du willst nur ein neues Türblatt, keine komplett neue Tür mit Zarge und allem drum und dran.
    Dazu solltest du den Hersteller der Tür ausfindig machen. Du kannst sicherlich nicht ein x-bliebiges Türblatt da einsetzen da hier die Profile genau ineinander passen müssen.
     
    MacFrog gefällt das.
  9. #8 Mr.Ditschy, 13.02.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    253
    ... und die Scharniere mit Schließung!

    Würde eher versuchen (wenn die Tür noch intakt ist), wegen der Katzenklappe da ein Element auszutauschen oder drüber zu schrauben, usw. ... wie auch immer.

    Kannst du mal ein Foto einstellen.
     
Thema:

Haustür 95x206 ?!

Die Seite wird geladen...

Haustür 95x206 ?! - Ähnliche Themen

  1. Haustür Schlüssel abgebrochen

    Haustür Schlüssel abgebrochen: Ich brauche mal eure Meinung dazu. Ich habe einen neuen BKS Profilzylinder in unserer Haustür. Nach zwei Wochen bricht ein BKS-Schlüssel (Spitze)...
  2. Neue Haustür und DIN-Norm

    Neue Haustür und DIN-Norm: Hallo, Ich habe versehentlich wahrscheinlich eine falsche Tür bestellt. Schaut euch bitte mal das Foto an, das ich hochgeladen habe, und sagt mir,...
  3. Haustür geht von allein zu - "Bremse" / "Widerstand" gesucht

    Haustür geht von allein zu - "Bremse" / "Widerstand" gesucht: Hallo, in meinem EFH wurde vor vielen Jahren eine qualitativ hochwertige schwere Holzhaustür eingebaut. Leider wurde der Rahmen nicht lotrecht...
  4. Neue Haustür - Türausschnitt muss höher werden

    Neue Haustür - Türausschnitt muss höher werden: Hallo zusammen, wir haben bereits eine neue Haustür mit Standardmaß bestellt. Das Problem ist, dass die Tür etwa eine Durchgangshöhe von 1,86 m...
  5. Übergang Fuge Lücke Anschluss der Haustür an Steinzeug-Stufe ?Verfugen?

    Übergang Fuge Lücke Anschluss der Haustür an Steinzeug-Stufe ?Verfugen?: Hi, unsere schöne Haustüre wurde vom Schreiner eingebaut. Allerdings ist noch eine Fuge "offen" bzw. mit Dreck gefüllt ;-( Würdet ihr das...