Hauseingangstreppe selber bauen

Diskutiere Hauseingangstreppe selber bauen im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir sind derzeit dabei unsere kompettes Grundstück neu anzulegen (Garten Einfahrt, etc.). Dabei soll auch die Eingangstüre samt...

  1. meaxle

    meaxle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir sind derzeit dabei unsere kompettes Grundstück neu anzulegen (Garten Einfahrt, etc.). Dabei soll auch die Eingangstüre samt Treppe neu gemacht werden. Hierzu habe ich mir auch schon eine Skizze der neuen Treppe überlegt.

    Die Treppe soll auf ein "Plateau" führen das 3*1,2m Maße hat und ca 1m oberhalb des Bodens liegt. Dieses PLateau soll auf 5 Säulen stehen, die 30-40cm in den Boden einbetoniert werden. Das Plateau selbst soll mit einer 0,4m hohen 'Mauer' umrandet werden und soll am hinteren Ende an das Haus anschließen.

    Hier die Skizzen dazu
    Treppe2.JPG Treppe1.JPG

    was die Konstruktion betrifft, möchte ich so viel wie möglich selbst machen. Daher habe ich mir gedacht, das Plateau und die Säulen selbst zu machen.
    Für das Plateau habe ich mir 20cm dicken Beton mit Stahlarmierung gedacht. Die Säulen auch mit Stahlarmierung. Beides wird dann noch entsprechend verkleidet/gestrichen (naturstein, o.ä.).

    Denkt ihr die ganze Konstruktion hält sich so? Bin mir nicht sicher, da ja schon einiges an Gewicht drückt (Betonplatte, Mensch(en), Einkäufe, etc.) und v.a. die Mauer am Rand??

    Die endgültige Treppe überlege ich noch in welchem Stil ich diese haben möchte, sobald die Grundkonstruktion fest ist :)

    Daher hezrlichen Dank für Eure Einschätzung!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    238
    Zeichnen Sie sich mal die ganze Ansicht der Eingangsseite . Mit der zu erstellenden Treppe .Sicher werden sie erkennen , das diese Säulen unpassend sind .
     
  4. meaxle

    meaxle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So wird in etwa die Hausansicht front dann aussehen:
    Hausansicht.jpg

    Natürlich sind die Farben entsprechend anders;) das Haus besteht aus Sandstein. das würde natürlich alles fabrlich angepasst.
    Rein von meinem Augen würde solch eine Treppe schon passen, oder?

    Bin gespannt auf die Eindrücke
     
  5. henni

    henni Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde das ganz anders machen. Säulen gießen, armierte Stahlbetonplatte gießen und so. Viel zu kompliziert.

    Maurere dir 4 Wände, links rechts, vorne hinten. Dann besorgst du dir Dicke Gehwegplatten aus Beton. Die kannst du dann eine neben der anderen auf die Mauerkanten legen (zementieren) Wenn du keine so langen (1,2 m) Gehwegplatten findest mauerst du noch in der Mitte weitere Mauern. Die müssen dann allerdings nicht mehr so massiv sein.

    30-40 cm tiefes Fundament ist m.E. ok. Hebe einen Graben aus wo die Mauern stehen sollen, 30-40 cm tief, ebenso breit. Armierungseisen einlegen und mit Beton aufgießen. Darauf kannst du bequem losmauern.

    Beim Anschluß an die Hauswand unbedingt Dehungsspielraum lassen. Dachpappe, Schaumstofffolie oder dünne Styroporplatten. Falls sich Wand und deine Konstruktion unterschiedlich dehnen, damits dir nichts zerreist.

    Dein Geländer mauerst du auch sorgfältig. Ich würde schwere Steine nehmen (Beton). Hält besser als Gasbeton. Falls du mal besoffen degegen stürzt. Unten kannst du m.E. auch Gasbeton nehmen. Da ist nur Druck, keine seitlichen Kräfte.

    Entwässerung. Den Boden (Gehwegplatten) mit leichtem Gefälle konstuieren. 2 cm auf einen Meter. Entweder die Gehwegplatten gleich entspr. Schief aufbauen oder hinterher mit Zementmörtel eine schiefe Fläche modellieren (die benötigten Höhenzentimeter dafür vorher berücksichtigen). Und einen Ausguß. Loch in der Geländermauer oder Abfluß. Abflußrohre in der Fundamentsmauer mit einbauen.

    Wenn das steht mauerst du dir deine Treppe in gleicher weise.


    Gruß
    Hendrik
     
  6. meaxle

    meaxle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Henni,

    vielen Dank für Deine Ideen.
    Das klingt auch sehr interessant! Vor allem würde es schneller gehen :)

    Was ich vorher vergessen hatte zu sagen, warum ich auf Säulen gekommen bin:
    Wir haben genau unter der Haustüre/Treppenpodest ein Fenster sitzen, das wir ungern zumauern möchten.
     
  7. henni

    henni Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Säulenwald und Treppenunterseite davor?! Ich kann mir schönere Skyline vorstellen. Mach doch aus dem Fenster einen geräumigen Wandschrank. ;-)
     
  8. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Dieses PLateau soll auf 5 Säulen stehen, die 30-40cm in den Boden einbetoniert werden.

    Man sollte da die Frostgrenze nicht außer
    acht lassen.

    sep
     
  9. henni

    henni Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Dein Fundamentsguß sollte u.U. tiefer sein.

    gruß
    hendrik
     
  10. meaxle

    meaxle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sep,

    stimmt. bei den Werte wäre ich flexibel und könnte auch gut die 70-80. cm runter.

    Habe nun auch mal das 'Werk' an unseren Statiker geschickt. Mal schauen was er dazu sagt.

    @Henni,
    mit was würdest du Deinen Vorschlag am besten mauern? solch eine mauer würde ich wohl noch verputzen/verkleiden, damit sie zu dem restlichen Haus/Garten passt. Bei der Konstruktion könnte ich ja auch gut mit Mauerscheiben arbeiten?
     
  11. #10 henni, 31.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2014
    henni

    henni Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Was das "beste" ist weiß ich nicht. Dieses Konstrukt ist simpel. Mir fällt keine keine Steinart ein die dem nicht gewachsen wäre. Du willst doch selber bauen. Wenn Kosten keine Rolle spielen würdes du hier nicht fragen sondern einfach machen lassen. Hast du Steine übrig? Dann Frag ob diese geeignet sind.

    Habe letzten Monat eine ganz ähnliche Konstruktion an meinem Haus gebaut. Und ich habe einfach das genommen was da war. Betonsteine aus meinem alten Betonpflaster und Gehwegsplatten aus meinem Garten. Hab den Müll verbaut für dessen Entsorgung ich sonst hätte bezahlen müssen. Mein Balkon ist massiv erdbebensicher. Wenn hinterher alles verputzt ist. Völlig wurst was unter dem Putz steht. .-)

    Gruß
    Hendrik

    Ach ja. Mauerscheiben. Wolltest du deinen Balkon nicht selber machen? Kannst du sowas stemmen?
     
  12. meaxle

    meaxle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    danke schonmal für die vielen Anregungen und Rückmeldungen.

    Gestern habe ich dies mit einem Statiker durchgesprochen. nun werden wir anders planen
    Das Problem bei der Geschichte ist, dadurch dass die Säulen im Gebiet stehen werden, das früher für den Hausbau ausgehoben wurde, ist hier noch mit Erdbewegungen zu rechnen.
    Somit müssten wir auf Tiefe des Hausfundaments runter und das ist deutlich zu tief

    Somit müssen wir uns erst einmal eine neue Treppe überlegen
     
  13. #12 Katschmareck, 05.08.2014
    Katschmareck

    Katschmareck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    40 cm ist als Absicherung zu wenig wenn dein botest 100cm hoch ist Vorschrift beachten
     
  14. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    238
    Nach vielen fachlichen Beurteilungen

    Das war das, was ich mit der o.a. Eingangsantwort Ihnen zur Anregung geben wollte .
     
Thema: Hauseingangstreppe selber bauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was kostet neue hauseingangstreppe

    ,
  2. hauseingangstreppe bauen

    ,
  3. anschluss hauseingangstreppe

    ,
  4. hauseingangstreppe mauern,
  5. treppe geländer aus gasbeton
Die Seite wird geladen...

Hauseingangstreppe selber bauen - Ähnliche Themen

  1. Tipps zum Bau meiner ersten Kommode

    Tipps zum Bau meiner ersten Kommode: Hallo zusammen, ich möchte gerne eine Kommode selber bauen. Für mich persönlich das erste Projekt dieser Art, aber ich freue mich sehr darauf....
  2. Wohnküche selber bauen, Wand einreißen

    Wohnküche selber bauen, Wand einreißen: Nach 6 Wochen bin ich bereit mein eigentlich erstes Projekt zu schneiden - Anfang diesen Jahres musste ich ganz dringen aus privaten Gründen meine...
  3. Schirmständer selber bauen

    Schirmständer selber bauen: Hallo zusammen, komme immer mehr mit dem Thema DIY in Kontakt, weshalb ich mich hier angemeldet habe. Ich würde gerne einen Schirmständer für...
  4. Höhenverstellbares Bett bauen

    Höhenverstellbares Bett bauen: Hallo liebe alle, ich habe folgendes Problem: Aufgrund von Platzproblemen möchte ich mir gerne einn Höhenverstellbares Bett bauen. Von der Idee...
  5. Badewannenabdeckung selber machen

    Badewannenabdeckung selber machen: Hallo, Leute! ich möchte mir gerne eine Badewannenabdeckung selber machen. Ich plane dann, eine Matratze darauf zu tun, um eventuell im ruhigen...