Handtuchhalter / unten kalt oben warm

Diskutiere Handtuchhalter / unten kalt oben warm im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo allerseits, hoffentlich kann mir jemand helfen... Ich habe im Bad eine sogenannte Handtuchhalter-Heizung,die oben warm und unten kalt...

schmuckiy

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo allerseits,

hoffentlich kann mir jemand helfen...
Ich habe im Bad eine sogenannte Handtuchhalter-Heizung,die oben warm und unten kalt ist.Problem bei der Geschichte ist,dass die Heizungsrohre aud der abgehängten Decke kommen (Thermostat oben! und das Entlüftungssystem unten ( !!! ) sitzt.Ich habe auch schon versucht,zu entlüften , es kommt aber nur Wasser (kalt).
Der Wasserdruck meiner Gasanlage ist auch hoch genug (laut Betriebsanleitung soll sie zwischen 1 und 2 bar liegen , ist 1,4 bar).Was kann ich tun,damit die gesamte Heizung arbeitet?Übrigens sind alle anderen Heizungen entlüftet und warm...
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.610
Zustimmungen
1.277
Hallo,

also der Heizkörper ist komplett oben angeschlossen, kein Rohr geht unten dran?
Warmes Wasser steigt nunmal nach oben.

Da she ich so aus dem Stand 2 Möglichkeiten:
1. Vorlauf nach unten an den Heizkörper legen lassen
oder
2. Das "Steigrohr" im Inneren des Heizkörpers wurde möglicherweise vergessen/nicht eingebaut. Dieses verlägert im heizungsinneren den Zulauf bis nach unten und bewirkt dadurch, dass das Wasser unten im Heizkörper einströmt.

Und unten entlüften bringt übrigens auch nix, Luft steigt auch nach oben ;)

MfG
Thomas
 

hacki002

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
12
Zustimmungen
0
das problem ist das der thermostat unter der decke sitzt.warme luft steigt nach oben.dadurch schliest der thermostat zu schnell.sprich wenn der raum noch nicht richtig warm ist .bau mal den kopf vom thermostaten ab obs dann besser ist
 

schmuckiy

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Vor - und Rücklaufrohr kommen von oben aus der abgehängten Decke.Und das warme Luft nach oben steigt,wußte ich auch vorher schon... :D

Das Thema "Steigrohr" kann ich ja leider nicht nachprüfen,aber ich werde den Tipp mit dem Thermostat ( abbauen) mal probieren.

Die Heizung wird bei voller Leistung auch im oberen Dritten knallewarm,aber im unteren Drittel bleibt sie kalt.Gestern habe ich dann mal das Entlüftungsventil geöffnet und das gesamte Wasser abgelassen ( bei warmer Heizung kam erst nach ca. 15 Minuten auch "warmes" Wasser heraus ). Anschließend habe ich neues Wasser eingefüllt und alle anderen Heizungen entlüftet.

Allerdings ist die besagte Heizung immer noch unten kalt...

Langsam bin ich ratlos...
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.610
Zustimmungen
1.277
Hallo,

Original von schmuckiy
aber ich werde den Tipp mit dem Thermostat ( abbauen) mal probieren.

Die Heizung wird bei voller Leistung auch im oberen Dritten knallewarm,aber im unteren Drittel bleibt sie kalt.

Ein abgebauter Thermostatkopf wird daran nix ändern (und ist ja auch keine Dauerlösung ;) )

Original von schmuckiy
......Allerdings ist die besagte Heizung immer noch unten kalt...
...

Natürlich, mit diesen Aktionen überlistest du die Physik nicht. ;)

Original von schmuckiy
Langsam bin ich ratlos...

Dann beherzige doch mal die o.g. 2 Möglichkeiten.
Ein Steigrohr kann ggf. nachgerüstet werden. Heizungsfachmann ansprechen!
Wer hat das Ding den einbauen lassen, wie lange ists her? Eigentum? Oder zur Miete?

MfG
Thomas
 

schmuckiy

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Zur Miete.Aber selbst ist der Mann ja bekanntermaßen...

Allerdings ,denke ich , wurde die gesamte Heizung erst kurz vor meinem Einzug eingebaut (vermutlich existierten dort vorher nur Nachtspeicherheizungen ).Nur sollte der "Fachmann",der das dort eingebaut hat,doch eigentlich wissen,wie so etwas richtig zu installieren ist,oder???Ich stelle meinen PC ja auch nicht ins Arbeitszimmer und den Monitor in den Keller... ;)

Wenn ich da nichts selber gegen machen kann,dann werde ich meinen Vermieter kontaktieren müssen,damit er mir Abhilfe verschafft (Einbau Steigrohr oder Versetzen des Zulaufs / Thermostats).
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.610
Zustimmungen
1.277
Wie lange wohnst du schon da? Denn wenn der Einbau noch nicht lange her ist, dann kostet es u.U auch den Vermieter nix. Das hört sich irgendwie nach nem Mangel innerhalb der Gewährleistungsfrist (oder wie auch immer das heissen mag) an. Sag dem Vermieter bescheid, der soll den Monteur nochmal kommen lassen, nachbessern, fertig.

MfG
Thomas
 
Thema:

Handtuchhalter / unten kalt oben warm

Handtuchhalter / unten kalt oben warm - Ähnliche Themen

Heizung geht nicht - und es liegt nicht am Wentil: Hello, Heimwerker! Meine Heizung in der Küche ist putt :-(( Es ist ein Röhrenheizkörper im dritten Stockwerg eines Mehrfamilienhauses. von...
Heizkörper oben warm, unten kalt: Hallo, aufgrund unerträglicher Kälte habe ich vor kurzem meine Heizkörper (Platten/Rippe) entlüftet und tatsächlich entwich sehr viel Luft! Dabei...

Sucheingaben

Handtuchhalter wird nicht warm

,

handtuchhalter entlüften

,

heizkörper werden nur noch oben warm

,
handtuchhalter für badheizkörper 2009
, heizkörper wird nur oben warm, handtuchhalter heizkörper entlüften, heizkörper oben warm unten kalt, heizkörper handtuchhalter entlüften, handtuchhalter heizung, heizkörper bleibt im unteren bereich kalt, heizkörper im unteren bereich kalt, heizkörper von oben angeschlossen kalt, heizkörper wird nur im oberen drittel warm, heizkörper oben heiß unten kalt, Gesucht Badtuchhalter für Heizkörper, heizkörper handtuchhalter Luft, was ist zu tun wenn die heizung nur oben warm wird und imunteren bereich kalt bleibt , heizung oben heiß unten kalt, handtuchhalter heizkörper wird nicht warm, heizung handtuchhalter entlüften, radiator unten kalt, handtuchhalter wird nur unten warm, heizkörper kalt Rohr warm, handtuchhalter nicht warm, mangel heizkörper unten kalt
Oben