Handlauf des Balkon vor Regen schützen

Diskutiere Handlauf des Balkon vor Regen schützen im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo an die Community, ich habe vor einigen Wochen ein Einfamilienhaus im Schwedenhausstil gekauft. Das Haus verfügt über 2 Balkone, ca. 250 x...

  1. #1 oliver580, 01.06.2015
    oliver580

    oliver580 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an die Community,

    ich habe vor einigen Wochen ein Einfamilienhaus im Schwedenhausstil gekauft. Das Haus verfügt über 2 Balkone, ca. 250 x 400 cm. und ist jetzt 11 Jahre alt. Der Dachüberstand ist minimal, sodass die Balkone Wind, Wetter und Regen permanent ausgeliefert sind.

    Die Balkone haben Handläufe aus massiven Holzbalken. Ca. 15x10 cm. Der Vorbesitzer hat das Haus und insbesondere die Oberseiten der Handläufe zwar regelmäßig gestrichen, allerdings ist hier von vornherein nicht 100%ig gearbeitet worden. An den Schnittstellen in den Ecken ist die Gehrung nicht gut geschnitten worden und die Zwischenräume wurden großzügig mit Bausilikon ausgefüllt. :mad: Der Handlauf hat kein Gefälle und nach dem Regen steht das somit Wasser darauf. In den Schnittkanten ist über die letzten Jahre nun permanent Wasser eingedrungen, was dazu geführt hat, dass die Balken dort nun anfangen zu faulen. Ich habe angefangen das faulige Material zu entfernen und mit etwas dickerer Bauplane die beschädigten Stellen zunächst abgedeckt um sie vor neuer Feuchtigkeit zu schützen.

    Nun meine Frage: Da die Balken mit Ausnahme der Schnittkanten in den Ecken noch top sind, möchte ich ungern die ganze oder Teile der Brüstung erneuern. Gleichzeitig muss ich für die gesamte Konstruktion einen besseren Schutz gegen Regen finden. Ich ziehe mehrere Möglichkeiten in Betracht. Auf die Oberseite ein zusätzliches Holzbrett mit Gefälle und Tropfkante anbringen, eine Abdeckung aus Metall anfertigen lassen oder die Oberseite mit Epoxidharz und Glasfasermatte beschichten. An den fauligen Stellen würde ich die Balken nach vollständiger Trocknung und Entfernung des beschädigten Holzes mit Epoxid und Füllmaterial auffüllen. Als erfahrenem Modellbauer wäre die letzte Variante für mich am einfachsten, zumal ich in der Verarbeitung dieser Marialien entsprechende Erfahrung habe, mit Ausnahme an der eigenen Immobilie. ;) Außerdem wäre sie kostentechnisch die günstigste.

    Welche dieser Ideen favorisiert Ihr oder hat jemand weitere Vorschläge?

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Ditschy, 01.06.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    391
    Hallo,

    von der Optik wäre ein langlebiges Holz wohl am schönsten, auf Dauer aber ein Blech z.B. aus Titanzink, Alu-eleoxiert usw. (wie es auch gefällt, und es sollte dennoch ein schräger Holzkern drunter). Harz/Glasfaser würde ich nicht nehmen, glaub dies löst sich auch auf Dauer.
    Könntest evtl. noch Kunststoffplatten schräg aufschrauben, sollten aber schon aus PVC sein und die Stöße/Verschraubung sind das Problem.

    Mein Favorit wäre ein Blech, dann ist Ruhe.
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    205
    Nach dem "Austrocknen" und Auffüllen der Fehlstellen, überziehen sie alles mit einer , unten teiloffenen, GFK Schale . Das können sie gut , dann tun sie es .Unauffälliges Gefälle und Beschichtungsfarbton wie vorhanden = keiner sieht den Unterschied .
     
Thema: Handlauf des Balkon vor Regen schützen
Die Seite wird geladen...

Handlauf des Balkon vor Regen schützen - Ähnliche Themen

  1. Wie Möbel vor Heizung schützen?

    Wie Möbel vor Heizung schützen?: Hallo! Ich bin neu hier im Forum und hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum. Ich muss demnächst für einige Zeit ein neues Bett, das neu...
  2. WPC Dielen auf Balkon verlegen

    WPC Dielen auf Balkon verlegen: Hallo werte Heimwerker, ich habe ein Projekt vor mir, dass meine (bescheidenen) handwerklichen Fähigkeiten und mein Wissen z.Zt. etwas...
  3. Wie schütze ich ein Haus gegen Feuchtigkeit, das im Winter nicht bewohnt ist?

    Wie schütze ich ein Haus gegen Feuchtigkeit, das im Winter nicht bewohnt ist?: Hi Zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir besitzen im Ausland ein Haus (BJ. 1910 mit 80cm dicken Wänden), welches direkt am Hang gebaut ist...
  4. Klarlack mit UV-Schutz

    Klarlack mit UV-Schutz: Hallo zusammen :) Ich suche einen Klarlack, mit dem ich eine Fahrradklingel lackieren kann. Folgendes Problem: Meine Frau liebt solche großen...
  5. Regen im Vorflur durch den Balkon...

    Regen im Vorflur durch den Balkon...: Hallo....Ich habe mal eine Frage... Mein Einfamilienhaus hat einen Balkon. Wenn es regnet dann läuft das Wasser in den Vorflur an der...