Handelt es sich hier um Asbest?

Diskutiere Handelt es sich hier um Asbest? im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, wir sind dabei ein Haus zu kaufen. In der dazugehörigen Garage sind Deckenplatten verbaut, bei denen ich mir nicht sicher bin ob...

  1. #1 Masabidi, 10.07.2019
    Masabidi

    Masabidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir sind dabei ein Haus zu kaufen. In der dazugehörigen Garage sind Deckenplatten verbaut, bei denen ich mir nicht sicher bin ob es sich um Asbest oder nicht handelt. Vielleicht kennt sich von euch jemand aus und könnte uns helfen.

    Deckenplatten (1).jpg Deckenplatten (2).jpg Deckenplatten (3).jpg Deckenplatten (4).jpg Deckenplatten (5).jpg Deckenplatten (6).jpg Deckenplatten (7).jpg Deckenplatten (8).jpg

    Schöne Grüße,

    Masabidi
     
  2. Anzeige

  3. #2 asconav6, 10.07.2019
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    73
    Sieht mir sehr nach Sauerkrautplatte aus. Dürfte eigentlich kein Asbest drin sein. Wie alt sind die Platten?
     
  4. #3 Masabidi, 10.07.2019
    Masabidi

    Masabidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich schon einmal gut an, eine Sorge weniger. Wie alt die Platten sind, kann ich nicht sagen, da haben wir keine Auskunft drüber, da die alten Eigentümer verstorben sind.

    Vielen Dank
     
  5. #4 omega2031, 10.07.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    54
    Holzwolle, u.a. auch unter dem Namen Heraklithplatten vertrieben, dürfte das sein. Haben viele Häuser, die früher gebaut wurden als Deckendämmung.

    Da dürfte es wohl reingeregnet haben, darum geht auf einem der Bilder der Putz ab.
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  6. #5 Masabidi, 11.07.2019
    Masabidi

    Masabidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Als Dach sind Asbest-Wellplatten verbaut. Wie es scheint, sind diese nicht mehr dicht. Kann man die mit Bitumen o.Ä. flicken oder sollte wir sie erneuern? Das muss jetzt keine 10 Jahre mehr halten, nur gibt es Investitionen die am Haus jetzt wichtiger sind.

    Schönen Gruß,

    Masabidi
     
  7. #6 omega2031, 11.07.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    54
    Für haarfeine, nicht zu lang gewordene Risse kann man Bitumenmasse zum Abdichten verwenden. Alternativ kann man auch ein Dachblech vom Baumarkt holen und mit Selbstbohrschrauben befestigen. Aber nur wenn der Riss nicht zu lang ist und die Überlappung der Eternitplatten ist zu berücksichtigen.

    Neue Eternitplatten(ohne Asbest) kosten je nach Größe etwa 70-90 €, habe ich im Internet gesehen. Ich will mir nämlich solche Platten kaufen und unseren Stall und teilweise den Schuppen neu damit eindecken, mit Unterspannbahn. Ist wohl am Wirtschaftlichsten auf Dauer.
     
  8. #7 Holzwurm50189, 13.07.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    27
    Um das Entsorgungsproblem bei Asbestzementwellplatten (Eternit) zu umgehen ... es gibt Renovierungsplatten aus GFK, die einfach drüber gelegt werden, für Welle 5. Die neuen sind dann Welle 6, damit die seitlichen Plattenüberdeckungen versetzt zu den alten Platten sind. Gibts glaube ich sogar bis 7m oder 8m Länge
     
  9. #8 Masabidi, 13.07.2019
    Masabidi

    Masabidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info, muss ich mal nach suchen.
     
  10. #9 omega2031, 13.07.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    54
    Das interessiert mich. Wir haben 6er Wellen-Eternitplatten, wo die Asbestfasern deutlich zu Tage treten. Was sind das für Renovierungsplatten aus GFK? Wer hat die? Was kosten die?
     
  11. #10 Holzwurm50189, 14.07.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    27
    Wundert mich, daß das Material so unbekannt ist. Ich habe die ersten Platten davon schon vor ca. 20 Jahren verkauft. Sollte eigentlich in jedem gut sortierten Baustoffhandel(oder wie bei mir im gut sortierten Holzhandel ;-) zu bekommen sein. Nennt sich Owofil, qm-Preis ca. 28-30€, Standard bis 8m Plattenlänge https://www.thyssenkrupp-plastics.de/produkte/marken/eigenmarken/owofil/
     
  12. #11 omega2031, 14.07.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    54
    Ist so eine Platte denn begehbar? Oder nur, wenn Eternitplatten unterhalb verlegt sind?
     
  13. #12 BeAllThumbs, 15.07.2019
    BeAllThumbs

    BeAllThumbs Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    27
    Steht unter dem von @Holzwurm50189 genannten Link unter Produktvorteile.
    --> nur begehbar, wenn Bohlen aufgelegt werden
     
  14. #13 omega2031, 15.07.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    54
    Also alle 1 Meter eine Pfette habe ich glaube ich gelesen. Das wäre der gleiche Abstand wie bei den Pfetten eines Eternitdaches, glaube ich. Ich könnte mich mal erkundigen, was so ein Owofil-Plattendach kosten würde und ob es die Firmen hier im ländlichen Umkreis überhaupt kennen. Wahrscheinlich nicht.
     
  15. Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    27
    Ich bin auch vom Land ;-) Wenn dir der Begriff "Hambacher Forst" was sagt ... Der Hersteller ist wie im Link beschrieben, Thyssen-Krupp Plastics, bis zur Übernahme vor ein paar Jahren hiess der Laden Otto Wolff Kunststoffe. Über die Niederlassungssuche gibts bestimmt einen Händlernachweis
     
  16. omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    54
    Danke für den Hinweis, aber ich bin ja aus Österreich. Da ist es unwahrscheinlich, dass jemand diese Platten kennt. Ich will aber nachfragen, sobald ich mein jetziges Projekt, eine Außenmauer unseres Stalls zu erneuern, abgeschlossen habe. Das Dach käme dann als nächstes dran. Die Platten wären günstiger als Eternit, daher wär's interessant.
     
  17. Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    27
    omega2031 gefällt das.
  18. omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    54
    Vielen Dank für den Link. Wenn das Dachmachen aktuell wird, will ich da genauer weiterschauen.
     
Thema:

Handelt es sich hier um Asbest?

Die Seite wird geladen...

Handelt es sich hier um Asbest? - Ähnliche Themen

  1. Cushion Vinyl asbest??

    Cushion Vinyl asbest??: Habe gestern ein stück Bodenbelag freigelegt, frage mich jetzt ob das Cushion Vinyl sein könnte? Für alle Tips wäre ich sehr dankbar! Lasse es...
  2. Alte Heizungsrohr Dämmung - Glaswolle / Asbest ?

    Alte Heizungsrohr Dämmung - Glaswolle / Asbest ?: Hallo, ich renoviere gerade unseren Keller. Ich dachte ich könnte die alten Rohrisolierungen ja auch mal erneuern. Davon bin ich jetzt aber dann...
  3. Asbest in Fassadenschindeln?

    Asbest in Fassadenschindeln?: Hallo, neben uns wird gerade renoviert und die Arbeiter haben die Fassadenschindeln herausgerissen, viele sind dabei zu Bruch gegangen. Beim...
  4. 1976 PVC Platten Asbest?

    1976 PVC Platten Asbest?: Kennt sich zufällig jemand mit Asbest aus? Wohnung von 1976. Hier liegen 25x25 cm PVC-Platten. Wenn sie warm gemacht werden , lassen sie sich gut...
  5. Schräges Well-Asbest-Dach abdichten

    Schräges Well-Asbest-Dach abdichten: Hallo, auf einem Pachtland steht ein Gartenhäuschen mit einem schrägen Well-Asbestdach. Unter dem schrägen Dach befindet sich eine waagerechte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden