Halter für WC-Bürste / Toilettenrollen etc. abbauen

Diskutiere Halter für WC-Bürste / Toilettenrollen etc. abbauen im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich habe ein Problem. Mir ist das Glas der WC-Bürste heruntergefallen und ich möchte den Halter jetzt von der Wand abbauen...

  1. #1 meckhoff, 01.02.2012
    meckhoff

    meckhoff Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem. Mir ist das Glas der WC-Bürste heruntergefallen und ich möchte den Halter jetzt von der Wand abbauen (unbeschädigt!).

    Ich sehe gerade, dass ich keine Anhänge hochladen darf/kann.

    Es handelt sich lt. der Rechnung aus dem Jahr 2005 um das Modell "Logo".

    Ich habe auch Bilder davon. Es ist alles einheitlich: WC-Bürstenhalterung, Toilettenpapierhalterung, Ersatztoilettenpapierhalterung, Seifenspender.

    Ich möchte den Halter abbauen, um im Baumarkt nach einem Ersatzglas Ausschau zu halten. Der Fachhändler meines Vertrauens präsentiert mir leider keine Lösung (sehr traurig!).

    Durch einfaches Drehen lässt der Halter sich nicht lösen.

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schnulli, 01.02.2012
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.867
    Zustimmungen:
    943
  4. #3 MacFrog, 01.02.2012
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    257
    Fühl mal mit dem finger die unterseite des Wandhalters ab , da könnte ein loch sein.Hier kannst du mit einem Schraubendreher oder Inbus die Befesigungsschraube lösen , meist reicht eine 1/4 umdrehung (Bajonettverschluß)

    (Ich hab das Modell grad nicht voraugen , und auf Schnullis link konnt ich es auch nicht erkennen ,aber viele HErsteller machen das so :) )

    EDIT : Wenn der HErsteller wirklich Emco ist , dann haben die auch die "Bajonettverschlußschraube) , kannst du mit einem Kreuzschraubendreher lösen.
     
  5. #4 meckhoff, 02.02.2012
    meckhoff

    meckhoff Guest

    Ich habe geschaut, es ist keine Loch unter dem Chromteil zu sehen.

    Auf EMCO würde ich auch tippen. Die Beschreibung zeigt wohl das Nachfolgeprodukt.

    Ich bekomme das Chromteil auch nicht einfach abgezogen, egal ob WC-Bürstenhalterung, Toilettenpapierhalterung, Ersatztoilettenpapierhalterung, Seifenspender.
     
  6. #5 MacFrog, 02.02.2012
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    257
    Wundert mich , baue seit Jahren das zeug ein :) Es gab auch mal welche mit einem 2-3mm großen loch wo man einen Plastikpin reinstecken musste zum lösen! (Sonst hier anmelden und Foto hochladen , alternativ gibts ja auch andere Bildergallerien von denen man Verlinken kann)
     
  7. #6 HSReichardt, 04.02.2012
    HSReichardt

    HSReichardt Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Bei diesen Ausstattungsteilen wie Bürstenhalter, Seifenspender etc. gibt es zich verschiedene Befestigungsmöglichkeiten.
    Am allerbesten wäre wirklich wenn du dich registrierst und uns ein Bild hochlädst.
    Alternativen hierzu wären folgende:

    -versuche mal an der Rosette zu ziehen oder sie abzudrehen (linksrum).
    -versuche das Teil nach oben unter leichtem Druck abzuziehen.
    -versuche den Halter selbst abzudrehen (linksrum) evtll ist er mit einer Stockschraube eingedreht.

    alles unter Vorsicht bitte da es sich meist um vercromte Plastikteile handelt die leicht platzen können.

    Ansonsten wie am Anfang erwähnt, bitte registrieren und Bild hochladen. Dann können wird dir mit sicherheit helfen.


    Gruß,

    HausmeisterReichardt
     
  8. #7 meckhoff, 06.02.2012
    meckhoff

    meckhoff Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Anliegend nun ein Foto.

    Ich hatte Probleme mit meinem Account.

    Jetzt funktioniert es wieder.
     

    Anhänge:

  9. #8 HSReichardt, 06.02.2012
    HSReichardt

    HSReichardt Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Klopf mal mit einem stumpfen Gegenstand auch Fingerknöchel leicht an die Abdeckung an der Wand. sieht mir wirklich so aus als wäre es Plastik und müsste einfach nur abgezogen/gedreht werden.

    Ansonsten kann eig wirklich nur ne Inbusschraube irgendwo sitzen wie McFrog sagte.
     
  10. #9 meckhoff, 06.02.2012
    meckhoff

    meckhoff Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Plastik ist das, keine Frage.

    Eine Imbussschraube ist da aber wirklich nirgends zu sehen (auch unterhalb nicht).

    Egal, ob Seifenspender, Toilettenpapierhalter, Ersatztoilettenpapierhalter, WC-Bürstenhalter, bisher bewegte sich die Abdeckung nirgends.
     
  11. #10 HSReichardt, 06.02.2012
    HSReichardt

    HSReichardt Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Dann nimm die Abdeckung mal kräftig zwischen die Finger (direkt an der Wand fassen) und zieh kräftig daran ohne es zusammenzudrücken. Anders kann ich´s mir beim besten willen nicht mehr vorstellen.

    Ausser das das Ding an die Fliese "keklebt" wurde.....dann haste eh Pech :D
     
  12. #11 meckhoff, 07.02.2012
    meckhoff

    meckhoff Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschafft !!!

    Mit einem kleinen Feinmechanikerschraubenzieher von unten hinter die Abdeckung und vorsichtig gedrückt. Ganz vorsichtig, damit nichts kaputt geht. Und schwupps, springt die Abdeckung einen Tick nach vorne. An der Abdeckung sind oben und unten mittig zwei kleine Nasen, die einrasten.

    Jetzt habe ich den Halter abgebaut. Super Sache.

    Werde mich die nächsten Tage auf die Suche nach einem passenden Glas machen.

    Der Installateur hat sich immer noch nicht wegen dem Ersatzglas gemeldet. Hatte dort am 28.01.2012 nachgefragt und am 03.02.2012 noch mal nachgehakt. Deshalb umso wichtiger, dass ich das Ding jetzt abgebaut bekommen habe.
     
  13. #12 HSReichardt, 07.02.2012
    HSReichardt

    HSReichardt Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Na dann ist ja alles bestens :).....
    PS.: Ich glaube fast es hätte auch funktioniert wenn du den Durchmesser des Ringes gemessen hättest und damit in Baumarkt gelaufen wärst.



    Gruß,

    HausmeisterReichardt
     
  14. #13 meckhoff, 07.02.2012
    meckhoff

    meckhoff Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir zu unsicher. Nachher liegt es im Millimeterbereich :)
     
  15. #14 HSReichardt, 07.02.2012
    HSReichardt

    HSReichardt Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    :D....Mensch mensch mensch....dafür gibbed Schieblehren....sowas hat ein guter Heimwerker inzwischen auch daheim :)

    Aber freut mich das es doch geklappt hat bei dir.

    Gruß,

    HausmeisterReichardt
     
Thema: Halter für WC-Bürste / Toilettenrollen etc. abbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toilettenpapierhalter entfernen

    ,
  2. toilettenpapierhalter demontieren

    ,
  3. toilettenpapierhalter abmontieren

    ,
  4. toilettenpapierhalter abbauen,
  5. klopapierhalter abmontieren,
  6. klopapierhalter entfernen,
  7. klopapierhalter abbauen,
  8. demontage toilettenpapierhalter,
  9. wie schraube ich klopapierhalter ab,
  10. wc bürstenhalter demontieren,
  11. wc bürstenhalter entfernen,
  12. wc papierhalter entfernen,
  13. klopapierhalter abschrauben,
  14. wc rollenhalter entfernen,
  15. tiger toilettenbürste befestigung lösen,
  16. seifenspender entfernen,
  17. klorollenhalter abmontieren,
  18. Toiletten papier Halter Abdeckung abmachen,
  19. Kombilösung für Toilettenbürste/Toilettenrolle und Toilettenabfallkorb,
  20. klorollenhalter abbauen,
  21. emco halterung abschrauben,
  22. klopapierhalterung entfernen,
  23. toilettenrollen in der wand,
  24. klobürstenhalter befestigen,
  25. abbau toilettenpapierhalter
Die Seite wird geladen...

Halter für WC-Bürste / Toilettenrollen etc. abbauen - Ähnliche Themen

  1. WC Sitz abmontieren - Sichtblende geht nicht ab

    WC Sitz abmontieren - Sichtblende geht nicht ab: Guten Abend zusammen, ich versuche gerade verzweifelt die Scharnierschraube am WC festzuziehen, da der WC-Sitz nach links und rechts wackelt,...
  2. Handtuchhalter abbauen, aber wie?

    Handtuchhalter abbauen, aber wie?: Hallo, wir haben im Gästebad seit unserem Einzug einen Handtuchhalter hängen, der noch nie so richtig fest war. Sobald man ein Handtuch abnimmt...
  3. Aldi WC-Bürste: Platte aus Klebeset passt nicht?

    Aldi WC-Bürste: Platte aus Klebeset passt nicht?: Hallo Heimwerker-Forum, ich habe gerade eine kleine Herausforderung mit der WC-Bürste aus dem Angebot von Aldi-Süd letzte Woche: Passend zur...
  4. Dachbalken rundum - Holzwurm, Isolierung, Verkleidung etc.

    Dachbalken rundum - Holzwurm, Isolierung, Verkleidung etc.: Liebe Freunde des Do It Yourself, ich hoffe mit diesem Beitrag einen breiten Rundumschlag zu machen und alle meine Anliegen möglichst...
  5. WC Befestigungsschrauben 90er

    WC Befestigungsschrauben 90er: Hallo zusammen, Zur Montage eines neues WC‘s ohne Wechseln des Unterputzspülkastens benötige ich folgende Schrauben (Siehe Bilder), da diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden