Hallo zusammen!

Diskutiere Hallo zusammen! im Tag zusammen Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich bin neu hier! Und deshalb möchte ich mich an dieser Stelle erst mal vorstellen. Ich heiße Katharina. Wir haben ein kleines...

  1. #1 kathi.h, 22.01.2014
    kathi.h

    kathi.h Gesperrt

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier! Und deshalb möchte ich mich an dieser Stelle erst mal vorstellen. Ich heiße Katharina. Wir haben ein kleines Häusschen gekauft. Wir haben jetzt viel zu tun. Wir müssen Türe und Fenster wechseln. Es wäre auch gut Alarmanlage zu montieren und Badezimmer zu renovieren. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich hoffe, dass erfahrene Heimhandwerker/innen mich mit kompetenter Beratung unterstützen können.

    Grüße

    Katharina
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 22.01.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Willkommen im Forum :)

    Bester Schutz vor Verbrechern ist erstmal die Nachbarschaft kontaktieren und die Umgebung kennen lernen.
    Dann gibt es Lichtanlagen, die auf Bewegung anspringen - wirkt schonmal abschreckend.
    Gute Fenster lassen die Einbrecher über eine halbe Stunde nicht rein, das sollte reichen - aber nicht den Schall- und Wärmeschutz vernachlässigen, das lohnt sich.

    Bin eher für defensive Abwehrmassnahmen, halte nicht so viel auf die Alarmanlagen - es muß ja noch immer jemand kommen. Pakete werden aber auch von Wachschutzfirmen angeboten, das ist dann nochmal was anderes ;)
     
  4. #3 kathi.h, 23.01.2014
    kathi.h

    kathi.h Gesperrt

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo harekrishnaharerama!

    Danke für diene Vorschläge.

    Ich fange mit den Fenstern, die die Ansprüchen wie Sicherheit, aber auch Wärmedämmung oder Wetterfestigkeit gerecht werden. Ich habe auch an einer Mehrpunktverriegelung, bei der zusätzlich zum Hauptriegel an weiteren Stellen Rundbolzen oder Schwenkriegel in das Schließblech greift gedacht. Dies bietet den größtmöglichen Schutz.

    grüsse
     
  5. #4 Kaffeetrinker, 23.01.2014
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    51
    moin,
    viele hersteller bieten sicherheitsfenster an, wk2 und mehr. da hat man dann eine pilzkopfverriegelung im fenster, egal ob holz oder kunststoff. dann sollte man natürlich auch gleich das passende glas dazu nehmen. wenn die selber eingebaut werden sollen auch mal nach den vorschriften schauen wie die eingesetzt werden müssen, das geht dann schon mit den schrauben los.
    wenn man möchte kann da auch gleich alles für eine einbruchmeldeanlage mit drin sein, diese sollte dann aber auch wieder aufgeschaltet sein und somit kostet das dann auf dauer geld. muss man selber wissen, ich würde es lassen.
    und diese tollen lichtanlagen mit bewegungsmelder sollte man sich auch überlegen, auf der einen seite schrecken sie nicht wirklich ab, aber bei jeder katze oder anderen tieren geht die dann an, da freuen sich dich nachbarn bestimmt und wenn der einbrecher das raus hat freut er sich das er seine taschenlampe nicht braucht. abgesehen davon das sowas am tage auch nichts bringt.
    haustür und andere türen sollten am besten einen dreipunkthackenriegel und eine hinterbandsicherung haben, abgesehen von einem guten gehärteten zylinder.

    mfg kaffeetrinker
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 24.01.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Tiertolerante Bewegungsmelder sind mittlerweile verfügbar - gibt sogar welche, die Bewegungen unterscheiden können ;)
     
Thema:

Hallo zusammen!

Die Seite wird geladen...

Hallo zusammen! - Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Ba-Wü

    Hallo aus Ba-Wü: Hallo zusammen, dann stelle ich mich mal vor: Mein Name ist Mario ich und ich komme aus Baden-Württemberg. Ab Mitte diesen Jahres habe ich vor...
  2. Hallo aus München

    Hallo aus München: Hallo ich bin der Wolfgang aus München. Interessiere mich vor allem für Reisen und Fotografie, aber auch Musik (nur hören) und habe im Laufe...
  3. Hallo von an der Saar ;)

    Hallo von an der Saar ;): Hallo allerseits! Dann stelle ich mich als erstes mal vor, wenn es so einen Bereich schon gibt. Mein Name ist Dennis, bin 30, komme aus dem Kreis...
  4. Hallo zusammen

    Hallo zusammen: Hallo an alle! Ich bin der Martin und komme aus einem schönen kleinen Dorf in NRW. Bin nun schon 34 Jahre alt und baue derzeit noch etwas an...
  5. Hallo aus Deizisau

    Hallo aus Deizisau: Hallo Forum, ich bin der Michael aus Deizisau und erhoffe mir hier einen regen Austausch nützlicher Infos und Tipps :). Zusammen mit meiner...