Hängeschrank an Wedi-Wand befestigen.

Diskutiere Hängeschrank an Wedi-Wand befestigen. im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin! Ich habe folgendes Problem: Ich möchte meine Küche komplett neu machen. So viel mach ich auch gar nicht selber, Küche ist mit Ikea geplant,...

  1. jdrws

    jdrws Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin! Ich habe folgendes Problem: Ich möchte meine Küche komplett neu machen. So viel mach ich auch gar nicht selber, Küche ist mit Ikea geplant, es wird auch per Montageservice aufgebaut. Ich habe nur ein Problem: Ein Teil der Wand ist ein Leitungsschacht, der mit Wedi-Platten (so sagte mir ein Fachkundiger) verschlossen wurde. Die sind ja nur leider nicht gerade tragfähig. Da ich eine kleine Küche habe, bin ich aber eigentlich darauf angewiesen, einen Hängeschrank vor den Schacht zu hängen. Die eine Seite kann bombenfest im Mauerwerk verschraubt werden, die andere müsste an dem Schacht angebracht werden.

    Jetzt habe ich immerhin den Vorteil, dass ich auch die abgehängte Decke rausreiße und somit Zugang von oben in den Schacht habe, bevor der obere Teil (zwischen Original- und abgehängter Decke) ebenfalls verschlossen wird. Mit meinem Laienwissen habe ich mir überlegt, dass ich einfach ein Brett von innen in den Schacht stelle, das dann von hinten an der Wedi-Platte steht und in das ich Holzschrauben jage und so den Wandschrank befestige. Durch die Umverteilung der Belastung und die in der Mauer verschraubte Hälfte sollte das dann halten, hoffe ich.

    Kann man sich vorstellen, was gemeint ist? Und wenn ja: ist das realistisch? Gibt es eine bessere Lösung? Oder muss ich mich von dem Gedanken verabschieden, dort einen Schrank aufzuhängen?

    Wenn nicht klar ist, wie es gemeint ist, kann ich auch noch Fotos nachliefern.

    Ich danke Euch schon mal im Voraus! :)
     
  2. Anzeige

  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Fotos/Skizze wäre sicher von Vorteil. Grundsätrzlich kann man sicher irgendeine Aert der Verstärkung in den Schacht einbauen, aber das geht nur wenn man genau die Situation vor Ort kennt. Vielleicht kann amn die Schacht-Verkleidung im bereich der Oberschränke auch ganz wegnehmen, dann hat man da mehr Optionen, das stabil zu verschrauben.
     
  4. jdrws

    jdrws Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal ein Foto von vorn: https ://up.picr.de/38007501qp.jpg (Kann noch keine Links posten, bitte Leerzeichen entfernen)

    Der markierte Bereich begrenzt den Schacht aus Wedi-Platte. Links davon stabiles Mauerwerk. Ich müsste jetzt tatsächlich mal versuchen, von oben (also durch die Luke rechts im Bild) in den Schacht zu schauen, um zu checken, ob es evtl. irgendeine Art von Metallrahmen gibt, an dem die Platten verschraubt sind. Dann könnte man dort evtl. auch eine Holzplatte hinter der Wedi-Wand anbringen, die Halt gibt. Die Verkleidung ganz wegzunehmen wäre natürlich auch eine Option, allerdings ist ja der Überlaufhahn und diese silberne Platte darin verbaut. Evtl. würde aber auch das Entfernen eines kleinen Ausschnittes genügen!?
     
  5. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Bist du sicher, dass da nicht ein Schornstein hinter ist? Oder es könnte zumindest sein, dass der Schacht zum Brandschutz da ist und nicht verändert werden darf.

    [​IMG]
     
    swara und Maggy gefällt das.
  6. #5 asconav6, 06.03.2020
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    138
    Wo ist dann Dein Problem? Kenne das jetzt nur so das die das schon machen.
     
  7. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Das würde ich beim Küchenaufbauteam von Ikea nicht unbedingt voraussetzen ...
     
  8. #7 asconav6, 07.03.2020
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    138
    Ich persönlich würde da auch mal gar keinen Hängeschrank hinhängen. Die Revisionsöffnung muss schließlich frei zugängig bleiben. Ausserdem vermute ich da hinter auch mal ganz stark einen Schornstein.
     
    Niedersachse gefällt das.
  9. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    347
    Ich vermute dahinter keinen Schornstein, sondern dahinter ist definitiv der Schornstein.
    Um großen Ärger zu vermeiden, würde ich den zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister fragen, ob, und wenn wie man dort einen Schrank hinhängen darf!
    Und da das ein Schornstein ist, wird das auch keinesfalls ein Schacht sein, der aus Wediplatten besteht, sondern der gemauerte Schacht ist möglicherweise mit einer Wediplatte verkleidet, was heissen würde, das man beim Bohren nach wenigen Millimetern auf Stein trifft.
    Mach doch einfach mal das kleine Türchen auf und schau hinein. Ich könnte mir auch vorstellen, dass rechts neben dem Schornsteinschacht ein weiterer ist.
    Und auch das sollte mit dem schwarzen Mann besprochen werden!
     
    Niedersachse gefällt das.
Thema:

Hängeschrank an Wedi-Wand befestigen.

Die Seite wird geladen...

Hängeschrank an Wedi-Wand befestigen. - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte für Hängeschrank

    Bodenplatte für Hängeschrank: Hallo, ich möchte einen einfachen Hängeschrank in einem schmalen Flur anbringen, der von Wand zu Wand verläuft. Dazu würde ich eine Bodenplatte...
  2. Beim Hängeschrank aufhängen Leitung eingebeult

    Beim Hängeschrank aufhängen Leitung eingebeult: Hallo, die Küchenmonteure haben beim aufhängen der Küchenschränke eine Kupferleitung getroffen. Die Leitung ist noch dicht sie ist nur...
  3. Hängeschrank tiefer hängen

    Hängeschrank tiefer hängen: Hallo Zusammen, folgendes Problem: Wir haben uns einen Badezimmerschrank(30kg) gekauft. Die Fliesen dürfen nicht angebohrt werden. Also müsste der...
  4. Hängeschrank abmontieren

    Hängeschrank abmontieren: Hallo, brauche dringend Rat beim Abmontieren eines Hängeschranks. Der Hängeschrank Marke IKEA Faktum soll von der Küchenwand abgenommen werden,...
  5. Hängeschrank an Trockenbauwand

    Hängeschrank an Trockenbauwand: Würde gerne im Bad einen hängenden Waschtisch Unterschrank anbringen, Waschbecken, Platte und Schrank zusammen ca. 40kg (massiv Eiche). Die Wand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden