Gutes Werkzeug`?

Diskutiere Gutes Werkzeug`? im Sonstiges Werkzeug und Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo, ich benötige für normales Handwerken im Haushalt ein gutes Werkzeugsortiment. Am besten gleich mit Kasten. Habe da heute mal im Baumarkt...

Abronisus

Benutzer
Dabei seit
07.09.2008
Beiträge
42
Zustimmungen
0
Hallo,

ich benötige für normales Handwerken im Haushalt ein gutes Werkzeugsortiment. Am besten gleich mit Kasten.

Habe da heute mal im Baumarkt (die mit 20 %) geschaut und auch einen gut eingeräumten von Black & Decker gesehen. Allerdings habe ich glaube schon mehrmals gelesen das man die Finger von Black & Decker lassen soll. Zumindest habe ich das in Bezug auf Elektrowerkzeug sagen lassen.

Ist diese Regel auch auf normales Werkzeug zu beziehen, oder kann ich bei dem Baumarkt Werkzeug von Black und Decker oder Bosch nichts falsch machen?

Vielen Dank für Eure Hilfe
 
#
schau mal hier: Gutes Werkzeug`?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.772
Zustimmungen
791
Ort
NRW
Hallo!
Allerdings habe ich glaube schon mehrmals gelesen das man die Finger von Black & Decker lassen soll. Zumindest habe ich das in Bezug auf Elektrowerkzeug sagen lassen.
Ich habe eine kleine Bohrmaschine von denen die ist schon 25 Jahre alt, kommt halt darauf an was man erwartet bzw. was man damit macht.
ich benötige für normales Handwerken im Haushalt ein gutes Werkzeugsortiment. Am besten gleich mit Kasten.
In einem fertigen Kasten sind oft auch Sachen drin die man nicht braucht, ich würde mir einen leeren Kasten kaufen und dann dementsprechen das nötige Werkzeug. Wenn Du so einen Billigkram dir anschaffst kaufst Du meistens zweimal, mal ganz davon abgesehen das es mitunter keinen Spass macht mit so einem Werkzeug zu Arbeiten z.b. so ein billiger Seitenschneider, da schneidest Du zweimal mal ein Kabel mit ab und dann fehlt dir die halbe Schneide. ;)
Du brauchst dir ja auch nicht alles gleich zu besorgen, erweiterst halt mit der Zeit deine Ausstattung. :)
 

Abronisus

Benutzer
Dabei seit
07.09.2008
Beiträge
42
Zustimmungen
0
Habe heute zum Geburtstag einen Werkzeugkoffer von Black und Decker mit 81 Teilen bekommen. Nun wüsste ich gern ob dieser was taugt, kostet immerhin 104 Euro.

Besten Dank.
 

Patrick84

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
21
Zustimmungen
0
hy

also der beste tip wie schon erwähnt einen werkzeugkasten lose kaufen und beim werkzeug selber würde ich auf markenware achten weil ich arbeite als fahrradmechaniker und hatte mal in der firma in der werkstatt günstige gabelschlüssel habe mit vollem druck draufgestemmt und der schlüssel ist gebrochen war aber nagelneu also finger weg vom billigschrott also was schraubenzieher bohrer bits gabelschlüssel zangen usw angeht im vorhinein gut informieren welche marken etwas aushalten von der belastung her besonders bei bits die für den akkuschrauber sind weil wenn du da billige hast sind die gleich mal abgedreht und zum wegwerfen.
weil ich muss besonders bei meinem radwerkzeug (spezialwerkzeug) darauf achten das es was aushält weil da kosten gewisse teile bis zu 400€ sind aber nur zum gewinde nachschneiden.

lg Patrick
 

TiborSummer

Neuer Benutzer
Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Lieber etwas mehr ausgeben!

Hi, würde auch den Kasten seperat kaufen und dann selbst füllen. Achte aber auch Qualität, sonst ärgert man sich nur. Viele Händler bieten bereits Sets an, da kann man wenig falsch machen. Ich würde mich aber im Baumarkt beraten lassen und auf keinen Fall bei IKEA oder so kaufen, auch wenn das sehr verlockend ist. Schau dich mal ein bisschen im Netz um, oft kann man die Sachen dort günstiger bestellen. Ich weiß ja nicht, was du genau suchst? :cool::cool:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
Ich würd mir einen Koffer von Proxxon holen , habe den schon über 15 jahre im täglichen einsatz (gibts immer noch , kostet um 100€) Dort sind Gute Schraubendreher , MAul/Ringschlüssel und eine vernünftige Knarre mit diversen Nüssen vorhanden. Von den günstigen Kästen kann ich nur abraten , die Schlüssel und Knarren sind meist mörderisch und können brechen. (Wenn einer nur mal ein Möbelhausregal zusammenschaubt , reicht sowas meist wohl , aber mit ordentlichen Werkzeug macht das arbeiten auch wieder mehr spass :D )
 
Stefan_S

Stefan_S

Benutzer
Dabei seit
28.09.2010
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ich hole mir prinzipiell einen leeren Koffer und kaufe mir dann stückweise mein Werkzeug zusammen.

Ich nutze für die meisten Dinge die (Festool) Systainer. Ansonsten habe ich aber noch einen PARAT-WERK SCHOENENBACH Werkzeugkoffer aus Rindsleder. Der ist super stabil und man kann jede Menge reinpacken.

51Le1rkNrsL._SL500_AA300_.jpg

Es gibt z.B. Knipex Zangen im Set günstig zu kaufen. Die kann man dann in den Koffer legen. Auf diese Weise stellt man sich das Werkzeug zusammen das man braucht und kann dann auch gute Qualität kaufen.

Ist also meist besser, als ein Komplettset zu erwerben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kewe

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ich hole mir prinzipiell einen leeren Koffer und kaufe mir dann stückweise mein Werkzeug zusammen.

Das mache ich auch. So weiß man genau, was man zur Hand hat, weil man es einzeln hinzugefügt hat. Vor allem stimmt dann auch die Werkzeugqualität. Bei vollständigen Werkzeugkoffer-Sets ist das ja meistens nicht so oft der Fall.
 

henni

Benutzer
Dabei seit
11.10.2011
Beiträge
65
Zustimmungen
0
Wenn ich ne Werkstatt betreibe ist absehbar, daß ich mit Nippes-Maulschlüsseln nicht ewig Freude habe. Allerdings ist das am Thema vorbei. Abronisus schreibt doch explizit es ginge um "normales Handwerken im Haushalt". Ich kann mit Billigschraubenschlüsseln genauso gut mein Fahrrad reparieren oder maln Waschbecken anschrauben. Ob das auch so bleibt wenn ich das täglich 8 Stunden tue ist ne ganz andere Geschichte.
Allerdings bei Schraubenziehern ist das schon wieder anders. Da lohnt sichs auch fürn Heimwerker ein gutes Set zu haben. Meine Erfahrung.

Wenn man regelmäßig Billigangebote kauft (ich) sammelt man auch Erfahrung wo man sichs erlauben kann und wo lieber nicht. Was fertige Sets angeht schieße ich mich den Vorrednern an. Lieber nach Bedarf einzeln zusammenkaufen. Und halt einschätzen. Brauch ich das nur einmal oder regelmäßiger?

Gruß
Hendrik
 
Zuletzt bearbeitet:

Chaos

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Guten morgen zusammen!
Mein Name ist Ugur und ich bin der neue im Forum,und habe gleich eine Frage für euch.
Ich bin auf der suche nach einem guten Werkzeugkoffer für Heimwerker,da wir bald in unsrem neuem heim umziehen,brauche ich gutes Werkzeug für die Zukunft :)
Was haltet ihr von diesem Angebot?
Mannesmann M98430 Steckschlüsselsatz 0,6 cm (0,25 Zoll) + 0,95 cm (3/8 Zoll) + 1,27 cm / (1/2 Zoll) Antrieb 215-teilig:Amazon.de:Baumarkt

Freue mich auf antworten und bin immer für Kritik offen.
Viele Grüße Ugur aus Darmstadt
 
Bankknecht

Bankknecht

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.05.2013
Beiträge
560
Zustimmungen
75
Ort
Ruhrpott
Zuletzt bearbeitet:
Bankknecht

Bankknecht

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.05.2013
Beiträge
560
Zustimmungen
75
Ort
Ruhrpott
Guten morgen zusammen!
Mein Name ist Ugur und ich bin der neue im Forum,und habe gleich eine Frage für euch.
Ich bin auf der suche nach einem guten Werkzeugkoffer für Heimwerker,da wir bald in unsrem neuem heim umziehen,brauche ich gutes Werkzeug für die Zukunft :)
Was haltet ihr von diesem Angebot?
Mannesmann M98430 Steckschlüsselsatz 0,6 cm (0,25 Zoll) + 0,95 cm (3/8 Zoll) + 1,27 cm / (1/2 Zoll) Antrieb 215-teilig:Amazon.de:Baumarkt

Freue mich auf antworten und bin immer für Kritik offen.
Viele Grüße Ugur aus Darmstadt

Wenn Du gutes Werkzeug suchst, kauf was anderes.
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.876
Zustimmungen
105
Ort
Salzwedel
Famex hat eine Menge günstige Angebote da und 'ne ordentliche Qualität (find' ich besser als Mannesmann, obwohl die Greenline auch nicht billig ist) - würde direkt auf die Herstellerseite gehen, da sieht man gleich anhand von einem Punktesystem, was man zu erwarten hat ;)
 

Chaos

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Cool danke für den link,mir ist es auch wichtig das Preis Leistung stimmt.
Werde mir mal die Seite von famex anschauen,da ich kein Geld habe um misst zu kaufen tendiere ich auf gute Qualität für die Zukunft.
Mit freundlichen Grüßen Ugur
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
4.677
Zustimmungen
1.749
Ort
Wüsting
Na, dann biste bei dem verlinkten Famex Koffer auch falsch.

Ich kann nur jedem dazu raten mit VDE geprüften 1000V Schraubendrehern und Zangen anzufangen, es sei denn man macht wirklich nur Metall / Holzbau wo dann die "Hardcore" Dreher benutzt werden.
Für den gemeinen "Handwerker" ist Schutz isoliert schon gesünder, gerade wenn man auch mal die Lampe anbaut oder die Steckdosenabdeckungen abnimmt zum Tapezieren.
Auch muss der Griff passen, die meisten haben harte Griffe, teilweise mit Grad dran und wenn man mal richtig Kraft aufwenden muss bekommste Gicht oder Blasen :D

und Finger weg vom Lügenstift ( Polprüfer )

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Chaos

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Na, dann biste bei dem verlinkten Famex Koffer auch falsch.

Ich kann nur jedem dazu raten mit VDE geprüften 1000V Schraubendrehern und Zangen anzufangen, es sei denn man macht wirklich nur Metall / Holzbau wo dann die "Hardcore" Dreher benutzt werden.
Für den gemeinen "Handwerker" ist Schutz isoliert schon gesünder, gerade wenn man auch mal die Lampe anbaut oder die Steckdosenabdeckungen abnimmt zum Tapezieren.
Auch muss der Griff passen, die meisten haben harte Griffe, teilweise mit Grad dran und wenn man mal richtig Kraft aufwenden muss bekommste Gicht oder Blasen :D

und Finger weg vom Lügenstift ( Polprüfer )

Mfg


Brauche mehr Informationen!
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
4.677
Zustimmungen
1.749
Ort
Wüsting
wera, Würth, Cimco, Klauke, Wiha wären z.B einige Marken

Wera, gut und Robust, hat div Griffe zur Auswahl je nach Produktlinie
Würth, robust und angenehme Griffe und gut. Nutze ich seit über 10 Jahren und bis dato habe ich 3 Schlitz Schraubendreher zerstört was wenig ist bei mir :D
Cimco, finde ich etwas lau bei den Schlitz Schraubendrehern von der Haltbarkeit ( haben wir mal unseren Lehrling verpasst, hat net lange gehalten in unseren Bereich ). Die Zangen sind jedoch gut, wenn man auch die Diamant Serie geht
Klauke, hat angenehme Griffe .. ansonsten kann ich dazu nix sagen
Wiha, wie Wera
Alle Hersteller haben div Preisklassen, bis auf Würth meines Wissens

Wera u Wiha findest du auch im Baumarkt

Mfg
 

Chaos

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
15
Zustimmungen
0
wera, Würth, Cimco, Klauke, Wiha wären z.B einige Marken

Wera, gut und Robust, hat div Griffe zur Auswahl je nach Produktlinie
Würth, robust und angenehme Griffe und gut. Nutze ich seit über 10 Jahren und bis dato habe ich 3 Schlitz Schraubendreher zerstört was wenig ist bei mir :D
Cimco, finde ich etwas lau bei den Schlitz Schraubendrehern von der Haltbarkeit ( haben wir mal unseren Lehrling verpasst, hat net lange gehalten in unseren Bereich ). Die Zangen sind jedoch gut, wenn man auch die Diamant Serie geht
Klauke, hat angenehme Griffe .. ansonsten kann ich dazu nix sagen
Wiha, wie Wera
Alle Hersteller haben div Preisklassen, bis auf Würth meines Wissens

Wera u Wiha findest du auch im Baumarkt

Mfg


das hört sich gut an,die würth schlüssel kenne ich noch von meiner alten firma leider kann man nur gewerblich online bestellen,aber die werde ich mir merken!
dankeschön für die anregung.
 

Polytellis

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
145
Zustimmungen
1
Moin,
passt nicht unbedingt ganz zum Thema, da aber gerade über Schraubendreher gesprochen wurde, schick ich mal Felo ins Rennen.Mir persönlich liegen sie sehr gut in der Hand,zweikomponenten Griff,hochwertige Klingen,da stimmt auch Preis/Leistung.Interessant wäre beim Kauf von Zangen auch ein Blick nach NWS, es muss nicht immer Knipex sein.
Bei Steckschlüsseln und Knarren komme ich mit Gedore am besten zurecht.Allerdings auch nicht gerade günstig,eventuell einzeln nach Bedarf kaufen.
mfg
 

Chaos

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Moin,
passt nicht unbedingt ganz zum Thema, da aber gerade über Schraubendreher gesprochen wurde, schick ich mal Felo ins Rennen.Mir persönlich liegen sie sehr gut in der Hand,zweikomponenten Griff,hochwertige Klingen,da stimmt auch Preis/Leistung.Interessant wäre beim Kauf von Zangen auch ein Blick nach NWS, es muss nicht immer Knipex sein.
Bei Steckschlüsseln und Knarren komme ich mit Gedore am besten zurecht.Allerdings auch nicht gerade günstig,eventuell einzeln nach Bedarf kaufen.
mfg

Danke für den Tipp
 
Thema:

Gutes Werkzeug`?

Gutes Werkzeug`? - Ähnliche Themen

Kaufberatung kleinen und großen Akkuschrauber: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem kleinen und einem großen Akkuschrauber. Der kleine soll, muss so klein und handlich sein, dass man...
Suche Wasserwaage: Hallo zusammen, neulich beim Besuch eines Baumarkts, stellte ich beim Vorbeigehen der Wasserwaagen fest, dass ich auch noch eine benötige. Ich...

Sucheingaben

,

gutes heimwerker werkzeug

,

black und decker werkzeugkoffer test

,
werkzeugkoffer black und decker
, gutes werkzeug, black decker werkzeug erfahrungen, black und decker werkzeug qualität, black decker werkzeugkoffer, black decker werkzeug qualität, black und decker werkzeug erfahrung, gutes werkzeug fur heimwerker, black und decker werkzeugkoffer, black and decker werkzeug erfahrung, gutes werkzeug heimwerker, black&decker werkzeugkoffer, black decker werkzeugkoffer test, black und decker werkzeug gut, gutes werkzeugsortiment, black and decker werkzeugkoffer, werkzeugkoffer black decker, black und decker qualität, black & decker werkzeugkoffer, black und decker schrott, black und decker gutes werkzeug, forum: black und decker werkzeugkoffer
Oben