Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger

Diskutiere Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger im Sonstiges Werkzeug und Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo, wir haben vor kurzem ein Haus bezogen, nun wartet eine Menge Arbeit auf mich. Da ich, was Heimwerker angeht, als Kind nichts gelernt habe...
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #1

W7S3H0

Benutzer
Dabei seit
11.07.2022
Beiträge
40
Zustimmungen
1
Hallo,
wir haben vor kurzem ein Haus bezogen, nun wartet eine Menge Arbeit auf mich. Da ich, was Heimwerker angeht, als Kind nichts gelernt habe, muss ich mir vor jedem Mini-Projekt Videos im Internet anschauen: Wie bohrt man in Beton? Wie schließ man eine Lampe an?
Nach und nach stellen sich erste Erfolge ein!

Nun würde ich mir gerne ein entsprechendes Buch zulegen. Kennt jemand ein Buch, wo Heimwerker-Basics vermittelt werden?
Das habe ich z.B. gefunden:
  • Die kleine Reparatur: 111 einfache Anleitungen für Zuhause - Praxistipps und Grundtechniken - Mühelos heimwerken - Tricks von Experten - Bildhafte Anleitungen (Autor: Thomas Heß)
  • Die Do it Yourself Heimwerkerbibel: Know-how & Projekte (Autor: Bosch)
  • Heimwerken für Anfänger: Das große Heimwerker-Handbuch mit einfachen Anleitungen für Reparaturen, Projekt-Ideen und nützlichen Lifehacks (Autor: Andreas Röttgen)
(leider darf ich noch keine Links einstellen)

Vielleicht hat jemand bereits Erfahrung mit diesen oder vergleichbaren Büchern.

Danke!
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #2

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.831
Zustimmungen
598
Ort
Koblenz
Kann man kaufen, muss man nicht! Auf Youtube gibt's reichliche Infos, mehr als in jedem Buch!
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #3
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
6.624
Zustimmungen
2.786
Ort
Bad Dürrheim
Oder man bleibt hier im Forum und holt sich bei uns die nötigen Informationen. ;)
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #4
Spax

Spax

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.08.2022
Beiträge
223
Zustimmungen
149
Kann man kaufen, muss man nicht! Auf Youtube gibt's reichliche Infos, mehr als in jedem Buch!
Das sehe ich eigentlich auch so, allerdings gibt es auch viel Schwachsinn bei YouTube und der Laie ist kaum in der Lage zu filtern.
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #5

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
932
Zustimmungen
302
nicht verzagen
einfach fragen
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #6
Spax

Spax

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.08.2022
Beiträge
223
Zustimmungen
149
Nicht verzagen, Forum fragen,
Forum weiß,
allen Scheiß. 😁
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #7

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.831
Zustimmungen
598
Ort
Koblenz
...allerdings gibt es auch viel Schwachsinn bei YouTube und der Laie ist kaum in der Lage zu filtern.
Ist doch eigentlich überall so,
...nicht nur bei Youtube,
...auch in der Politik,
...und sogar in diesem Forum! 😉
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #9
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.516
Zustimmungen
1.777
Ort
Ostholstein
Im Verein und bei deinen Feuerwehrkameraden/innen gibt es sicher auch Bauhandwerker , mit der Kiste voll Info !
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #10

W7S3H0

Benutzer
Dabei seit
11.07.2022
Beiträge
40
Zustimmungen
1
Klar, wenn ich etwas Konkretes vorhabe (Lampe anbringen), kann ich darüber viele Videos finden. In den Büchern hoffe ich allerdings, Tipps zu finden, nach denen man nicht aktiv suchen würde: Tipps und Tricks, häufige Fehler und wie man diese vermeidet.
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #12

Jepp

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
1
Tipp:
Ohne Erfahrung oder jmd mit so etwas an deiner Seite, Finger weg von allem was sich in/hinter einer Steckdose (im weiteren Sinne) befindet und vom etwaigen Wasserleitungen-Verlegen. Alles andere ist zwar u.U. teuer, aber nicht unbedingt tödlich oder führt zum Abriss. Würde da von Heimwerker auf Handwerker wechseln.

Ansonsten frohes Schaffen! :)
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #13
Spax

Spax

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.08.2022
Beiträge
223
Zustimmungen
149
Tipp:
Ohne Erfahrung oder jmd mit so etwas an deiner Seite, Finger weg von allem was sich in/hinter einer Steckdose (im weiteren Sinne) befindet und vom etwaigen Wasserleitungen-Verlegen. Alles andere ist zwar u.U. teuer, aber nicht unbedingt tödlich oder führt zum Abriss. Würde da von Heimwerker auf Handwerker wechseln.

Ansonsten frohes Schaffen! :)
Ich würde da den Bogen noch etwas weiter schlagen wollen, jeder muss seine handwerklichen Fähigkeiten schon etwas einschätzen können. Zweifellos schlummern vielfach handwerkliche Genies, andererseits gibt es durchaus auch Leute mit wenig bis gar keinem handwerklichen Geschick. Ich ärgere mich immer, wenn ich sehe, wie teures Material durch unsachgemäße Herangehensweise verschwendet wird.
Jeder wie er mag, der Ansatz, sich Fachwissen anlesen zu wollen, ist sicher richtig. In diesem Sinne, allen eine schöne Vorweihnachtszeit und die richtige Wahl bei den Weihnachtswünschen.
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #14

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.955
Zustimmungen
2.140
Ort
RLP
Alles andere ist zwar u.U. teuer, aber nicht unbedingt tödlich oder führt zum Abriss.
Wenn man z.B. irgendwas schweres nicht korrekt befestigt, kann es auch jemanden erschlagen oder sonstige Schäden anrichten.
Dazu muss nicht mal Strom oder Wasser involviert sein. ;)
Gefühlt kaufen gerade unerfahrene Leute dann oft auch noch den Billigschrott aus dem Baumarkt und nicht das (dort meist eher versteckte) Markenmaterial. Schlechte Kombi.
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #15

bendo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.05.2016
Beiträge
322
Zustimmungen
91
Hallo,
in dieses Buch schaue ich für grundlegende Vorgänge gerne mal rein (scheint derzeit vergriffen zu sein!?). Wenn es um die konkrete Ausführung geht, also z.B. wie viel Druck man beim Bohren oder beim Eindrehen einer Schraube per Schraubendreher aufbringen soll, oder wovon Streichfrequenz, Druck und Farbmenge beim Pinselschwingen abhängen, da hilft m.E. nur probieren, üben und ggf. hinweisende Korrekturen durch erfahrene vor Ort. Da ist Fernwartung eher schwierig...
Gruß, bendo
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #16

dirk11

Gesperrt
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.600
Zustimmungen
955
Google nach
Bosch - Taschenbuch für Handwerk und Industrie (7. Auflage)
und
1500 Fragen und Antworten - Elektrowerkzeuge und ihre Anwendung (1. Auflage)
Beide sind von Bosch, beide gibt es als PDF und mit ein wenig Suche kann man beide im Netz finden. Hilft vielleicht auch.
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #17
JörgFischer

JörgFischer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.06.2022
Beiträge
806
Zustimmungen
329
Ort
Münster
Nicht zu vergessen das "Anarchists Cookbook" für die unkonventionellen Angelegenheiten.

Ich habe mal ein Buch vom Hornbach geschenkt bekommen, in das ich ab und an reinschaue.


Ansonsten lese ich die Betriebsanleitungen und Handbücher der Werkzeuge oder Materialien, die ich benutze, damit erklärt sich schon vieles von selbst.
 
  • Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger Beitrag #18
Sebastian_DIY

Sebastian_DIY

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.01.2023
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hey! Gut dass du fragst, denn ich habe mir diese Frage auch schon gestellt und tatsächlich ein tolles Buch gefunden und zwar von Philipp Konter, den man von seinen zahlreichen Youtube-Videos kennt. Er hat Ende vergangenen Jahres erst das Buch "Heimwerken für Anfänger" herausgegeben, was eine tolle Sammlung verschiedenster Themenfelder rund um das Heimwerken und Do-it-Yourself darstellt. Ich kann es dir echt empfehlen. Gerade als Anfänger bekommst du dadurch einen richtigen Überblick!
 

Anhänge

  • Heimwerken1.jpg
    Heimwerken1.jpg
    121,8 KB · Aufrufe: 9
Thema:

Gutes Buch für Heimwerk-Anfänger

Oben