Günstige Badsanierung

Dieses Thema im Forum "Fliesen und Kacheln" wurde erstellt von hasack, 01.07.2015.

  1. hasack

    hasack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forengemeinde,

    ich habe in einer Mietswohnung ein wenig anschauliches Bad mit beigen Fliesen und würde dies gern mit wenig Aufwand schlicht verschönern.

    Dazu würde ich gerne die Wandfließen entweder:
    a. Überstreichen
    b. Mit Acryl/Glas bekleben
    c. 2. Lage Fliesen drüber legen
    d. andere Vorschläge???

    Hat sicher alles seine Vorteile, ich finde bisher nur wenige Preisangaben je m². Ist überstreichen haldbar, oder eher ein fauler Kompromis?

    Was empfehlt Ihr mir, wenn kennt ihr ggf. in der Region Bonn der das gut und günstig macht?

    Viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Salmi

    Salmi Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Bei einer Mietwohnung solltest du erst mal mit dem Vermieter klären, was du machen darfst. Im Zweifelsfall musst du beim Auszug alles wieder auf den Urzustand zurückbauen.

    Bei ok ist eine Beschichtung mit Acrylplatten nicht schlecht, aber günstig sind die nicht unbedingt.
     
  4. #3 Markus78, 02.07.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Eine relativ simple, kostengünstige und saubere Badezimmerrenovierung ist in der Tat das überlackieren der Badfliesen.
    Hierzu sollte allerdings kein billiger Baumarktlack genommen sondern an besten ein ortsansässiges Fachgeschäft aufgesucht werden.
    Ich habe bei mir auf der Arbeit in der Bäderabteilung schon einen Durchgangsflur auf diese Art renoviert. Die Wandfliesen waren vorher grau und sind nun weiß lackiert.
    Dazu muss man vor dem lackieren allerdings eine spezielle Haftgrundierung auf die Fliesen auftragen und anschließend kann man mit einem hochwertigen Lack in der Wunschfarbe überrollen...
    Man sollte sich nur im klaren sein das Fliese und Fuge dann unifarben sind...
     
  5. mann.l

    mann.l Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    es gibt eine Folie, die wie Fliesen aussieht. Du klebst sie nur drauf und voilá :D
     
  6. #5 Thomas123, 20.07.2015
    Thomas123

    Thomas123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde vorher mit dem Vermieter sprechen. So wie auch schon @ Salmi geschrieben hat. Ansonsten würde ich eine Folie wählen, die nicht klebend ist. So bekommst du die wieder ab, wenn du ausziehst und es wird nichts beschädigt. Die gibt es auch im Baumarkt. Weiß allerdings nicht, ob die nur für die Fenster als Sichtschutz sind oder auch für die Fliesen. Lass dich da am besten im Baumarkt mal beraten.
     
  7. #6 FliesenlegerMeister, 01.11.2015
    FliesenlegerMeister

    FliesenlegerMeister Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    ja, das ist wirklich eine günstige Badsanierung, allerdings auch eine zusammen geschusterte Badsanierung, wo ich als Mieter nicht einziehen würde, wenn an der Wand meines Badezimmers Plastik kleben würde.

    Leute, macht es doch einmal vernünftig und Ihr habt 15 Jahre und länger Spaß damit.
    Ich habe selber die Erfahrung gemacht, das einige Mieter großen Wert auf ein schönes, einladendes Badezimmer legen. Es scheitert meistens am Badezimmer, warum sich der Mieter nicht für dieses Objekt entscheidet.
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    201
    Also mit einfach neu fliesen wäre ich auch vorsichtig.
    Und Fliesenaufkleber? Hab grad mal gegoogelt, die sind ja TEUER!!! Da sind richtige Fliesen ja echt billig gegen. Dann kommt noch dazu, Aufkleber schrumpfen im Laufe der Jahre, dann hat man mit einmal so nen tollen Rand, weil die Originalfliese durch blitzt.
     
  9. #8 FliesenlegerMeister, 01.11.2015
    FliesenlegerMeister

    FliesenlegerMeister Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    ich glaube dieses Forum sollte man >Heimwerkerpfusch< nennen :D

    sind leider zu wenig Fachleute hier drin...
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    201
    Deswegen nennt es sich doch HEIMWERKERforum, weil hier eben keine Fachleute fachsimpeln.
    Und pfuschen muss man auch können...
     
    Markus78 gefällt das.
  11. #10 FliesenlegerMeister, 02.11.2015
    FliesenlegerMeister

    FliesenlegerMeister Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    deshalb bin ich ja seit kurzem hier angemeldet ;)
     
  12. #11 Markus78, 02.11.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Ich glaube dann bist Du ganz gut im Bauexpertenforum aufgehoben-da tummeln sich die Fachleute...;)
     
  13. #12 FliesenlegerMeister, 02.11.2015
    FliesenlegerMeister

    FliesenlegerMeister Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    naja, das ist glaube ich Ansichtssache.
    Ich brauche nicht mit Fachleuten diskutieren, wo ich am Ende 3 verschiedenen Meinungen habe.

    Hier aber sind Heimwerker die einen guten Rat brauchen, da passt das doch prima.
     
  14. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    140
    Hej Fliese , diese Meinung ,#11 ,wird hier oft vertreten . Nur keinen fachlichen Rat annehmen - bei einigen bestimmten .
    Viele freuen sich allerdings dafür , weil Grundkenntnise zum Unterbau fehlten .
     
  15. #14 Schnulli, 02.11.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Hallo,

    ich freue mich grundsätzlich über jeden fachlichen Kommentar, denn explizit ist dies ja nur ein Heimwerkerforum; was aber nicht ausschließt, dass hier auch Experten zugegen sind, die gern heimwerken oder ihren fachlichen Rat mitteilen.
    Daher eine Bitte: nicht schon wieder diese alte "Experte-gegen-Laie"-Diskussion eröffnen.... Zumal das Thema hier an sich auch schon älter ist.

    Gruß
    Thomas
     
    Maggy gefällt das.
Thema: Günstige Badsanierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Günstige Badsanierung

    ,
  2. badrenovierung mit acrylplatten

Die Seite wird geladen...

Günstige Badsanierung - Ähnliche Themen

  1. Kappsäge erscheint mir zu günstig

    Kappsäge erscheint mir zu günstig: Mittag an alle Heimwerker! Ich danke euch vielmals für die Beratung, die man im Kreise dieses Forums erfahren kann. Nachdem die Gehrungssäge,...
  2. Guter und günstiger Montagemörtel für poröse Altbauwände?

    Guter und günstiger Montagemörtel für poröse Altbauwände?: Hallo, ich habe total unbrauchbare poröse Sandwände in denen gelegentlich ein loser Ziegel anzutreffen ist. Jetzt gibt es ja diese...
  3. Badsanierung: Ablagefläche in Dusche / Duschplanung

    Badsanierung: Ablagefläche in Dusche / Duschplanung: Hallo, mein Bad schreitet voran, bald wird verputzt (alle Wände und Decke mit Kalkzement). Der Plan ist, ein möglichst pflegeleichtes und...
  4. [Kaufberatung] Solide Schlogbohrmaschine (Metabo) vs. günstigen Bohrhammer (Bosch)

    [Kaufberatung] Solide Schlogbohrmaschine (Metabo) vs. günstigen Bohrhammer (Bosch): Hallo, ein Bekannter sucht eine/n Schlagbohrmaschine/Bohrhammer für den Heimbedarf. Es geht um "Arbeiten, die im Eigenheim halt mal anfallen"....
  5. Günstige Baumaterialien

    Günstige Baumaterialien: Hallo Ihr da draußen, ich habe eine größeres Renovierungs- und Sanierungsprojekt vor mir, wofür ich die unterschiedlichsten Baumaterialien...