Großes Problem bei unseren neuen Bodenfliesen

Diskutiere Großes Problem bei unseren neuen Bodenfliesen im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir brauchen dringend einen Rat. Wir haben uns eine neue Küche gekauft, die in 3 Wochen aufgestellt werden soll. Nun haben wir...

Ohnimas

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Hallo zusammen,

wir brauchen dringend einen Rat.

Wir haben uns eine neue Küche gekauft, die in 3 Wochen aufgestellt werden soll.
Nun haben wir auch unsere komplette Küche Renovieren lassen inkl neuer Decke, Wände begradigen und vorallem einen neuen Fliesenboden.

Wir haben uns für eine Feinsteinzeug R9 Fliese entschieden.

Nun hat der Maler allerdings den neuen Boden total mit Tiefengrund VERSAUT. Er hat nicht richtig abgeklebt und danach nichtmal den Boden gereinigt. So hatte der Tiefengrund ca 10 Tag Zeit in die Fliesen einzudringen. Nun wollten die Kollegen das Problem beheben und haben gefühlt eine ganze Flasche Orangenreiniger (aus dem Baumarkt) auf den Fliesen verteilt um die Tiefengrundflecken zu entfernen.
Das Ergebnis ist. Die Fliesen sind total fleckig und stumpf. Die Fugen komplett ungleichmäßig mal hell mal dunkel.

Wir haben gestern ca 8 Stunden mit Wasser, Dampfreiniger und schrubben mit weichen Tüchern versucht das Ergebnis zu korrigieren.

Das BESTE DARAN IST. Nun sieht mal am Rand wieder die Tiefengrundflecken!

Wir befürchten die Fliesen sind SCHROTT. Wir wollen aber ungern alles neu machen lassen. Gibt es Möglichkeiten da noch was zu retten?
 

Fliesenleger55758

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.06.2020
Beiträge
284
Zustimmungen
116
Ort
Sensweiler
Hallo,

Da ist wohl nix mehr zu retten, Tiefgrund bekommt man so gut wie nicht mehr weg.

Ich würde den Maler ganz schnell in die Mangel nehmen. So was lernt man im 1. ! Lehrjahr das richtiges Abkleben das A und O ist.

Den Boden rausreisen und neu Fliesen ist Arbeit von maximal 2 Tagen. Von daher würde ich da nicht lange zögern.

Mfg
 

Ohnimas

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Wir haben es fast befürchtet.
Das Gute ist, das Fliesenleger und Maler in einer Firma vereint sind.

Wir scheuen uns ein wenig den komplett neuen Raum wieder zu ruinieren.

Stemmen macht doch viel Dreck und wir waren gerade sooo froh das alles fertig war.
Ist es möglich den Boden auszutauschen ohne den Rest auch neu machen zu müssen?
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.499
Zustimmungen
1.281
Ort
50189 Elsdorf
Ist es möglich den Boden auszutauschen ohne den Rest auch neu machen zu müssen?
tauschen nicht, aber drüber kleben. Ist nicht die schöne Lösung. Aber ... das ist doch nicht dein Problem ... schon gut, dass es der Eine nicht auf den Anderen schieben kann
 

Ohnimas

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Darüberkleben geht leider auch nicht, da wir dann eine Stufe zum Flur haben (der Boden ist jetzt schon höher) und auch die Balkontür ist dafür nicht hoch genug.

Was ich ganz vergessen hab zu erwähnen ist, das auch die Fugen EXTREM unterschiedliche Farbe aufweisen. Ich denke das auch hier der Orangenreiniger die anthrazitfarbigen Fugen stellenweise ausgeblichen hat.

Mich würde interessieren, ob die Fleckenrückstände des Reinigers mit der Zeit weggehen oder ob die Oberfläche der Fliese angegriffen ist ? Könnte man diese Schlieren durch eine Versiegelung "verstecken" ?
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
1.806
Zustimmungen
642
Wir scheuen uns ein wenig den komplett neuen Raum wieder zu ruinieren.
Verstehe ich nicht. Wegen ein bißchen Dreck wollte ihr lieber Jahrzehnte mit einem schlechten Kompromiss leben? Warum geißelt man sich selbst so?
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.499
Zustimmungen
1.281
Ort
50189 Elsdorf
Lass das doch einfach neu machen. Wer zahlen muss ist klar, und wenn die die ganze Hütte noch mal streichen müssen, dir kanns doch egal sein. Statt dessen grübelst du rum, wie du deren Mist ausbügeln kannst. Leider für mich unverständlich
 

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
575
Zustimmungen
172
Ob das eine Firma ist, oder nur Leute, die so scheinen, findet Ihr bei der Handwerkskammer heraus.
Ist es eine Firma, könnt Ihr auf Besserung bestehen.
Ist es Keine, sind die so schnell weg wie Ihr hatschi sagen könnt. z.B. eine Geschäftsform als Ltd
Die machen den Laden zu und unter einem anderen Namen wieder auf.
Auch bei einer Firma musste ich schon erleben, dass die kurzerhand zugemacht wurde.
Der eigentliche Besitzer versteckt sich in der Kommanditgesellschaft einer GmbH & Co KG und ist nicht haftbar.
 

Ohnimas

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Ob das eine Firma ist, oder nur Leute, die so scheinen, findet Ihr bei der Handwerkskammer heraus.
Ist es eine Firma, könnt Ihr auf Besserung bestehen.
Ist es Keine, sind die so schnell weg wie Ihr hatschi sagen könnt. z.B. eine Geschäftsform als Ltd
Die machen den Laden zu und unter einem anderen Namen wieder auf.
Auch bei einer Firma musste ich schon erleben, dass die kurzerhand zugemacht wurde.
Der eigentliche Besitzer versteckt sich in der Kommanditgesellschaft einer GmbH & Co KG und ist nicht haftbar.

Da machen wir uns keine Sorgen. Das ist eine offizeille Firma mit der wir auch früher erfolgreich zusammen gearbeitet haben.
Wir wollten für uns und auch für die Firma den Aufwand gering halten. Aber so wie es aussieht müssen wir es wohl neu machen lassen.

Falls noch irgendjemand eine Idee hat, würden wir uns freuen. Ansonsten werde ich morgen den Chef kontaktieren und das Problem mit ihm besprechen.

Vielen Dank für die Antworten
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
5.918
Zustimmungen
1.817
Ort
RLP
Alles, was notwendig ist, neu machen lassen. Sonst ärgerst du dich jedes Mal, wenn du in dem Raum bist.
Den Boden rausreisen und neu Fliesen ist Arbeit von maximal 2 Tagen. Von daher würde ich da nicht lange zögern.
Ich weiß noch, wie lange ich als Laie gebraucht habe. Eeeewig... :rolleyes:
 

Ohnimas

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Hier mal ein Foto. Die Fliese unten ist neu und wurde nicht verlegt. Die obere hat diese fiesen Flecken und Schlieren. Auf dem Foto nicht so eindeutig, aber hoffentlich sichtbar?!


20220703_130622.jpg
 

Ohnimas

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
7
Zustimmungen
2
Update: Der Fliesenleger/Maler hat eingesehen, das die Fliesen hinüber sind und es wurde nun alles rausgerissen und alles nochmal grundiert. Die neuen Fliesen kommen vermutlich morgen drauf.
Die Tapete wird wohl zu retten sein, da wir einfach die Abschlussleiste 5mm höher machen was für uns kein Problem ist.

Ich hoffe nur, das der vorher schön mit Ausgleichsmasse nivellierte Boden nur auch nach dem zweite Verlegen der Fliesen einwandfrei gerade ist.

Ich hänge mal 2 Fotos an, wie der Boden nun aussieht und frage die Profis ob man darauf die Fliesen ordentlich verlegen kann.
 

Anhänge

  • 20220711_181528.jpg
    20220711_181528.jpg
    221,5 KB · Aufrufe: 26
  • 20220711_181541.jpg
    20220711_181541.jpg
    453,4 KB · Aufrufe: 22

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
1.806
Zustimmungen
642
Warum sollte man darauf nicht Fliesen "ordentlich" verlegen können? Also wenn man es kann...
 

Fliesenleger55758

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.06.2020
Beiträge
284
Zustimmungen
116
Ort
Sensweiler
Hallo, habe lange nicht hier reingeschaut und wollte mal fragen wie die Aktion ausgegangen ist?

Beste Grüße.
 
Thema:

Großes Problem bei unseren neuen Bodenfliesen

Großes Problem bei unseren neuen Bodenfliesen - Ähnliche Themen

Grosse Fliesen, grosse Probleme mit Handwerker: Hallo und guten Tag, wir brauchen unbedingt Euren Rat, weil wir befürchten das unser Fliesenleger gefuscht hat und wissen nicht, wie wir nun am...
Schwingtür/Saloontür bauen: Moinsen, es steht nun ein weiteres Projekt in unserem alten-neuen Haus an. Unsere offene Küche braucht eine Katzensichere Tür. Wir möchten...
Flure fliesen mit Problemstellen: Hallo zusammen, ähnlich wie xeno damals, steht bei mir als nächstes Projekt, das Fliesen von 2 Fluren an, einer im EG und einer im OG. Von den...
Oben