Große Fliesen im kleinen Raum ,Anfängerfragen

Diskutiere Große Fliesen im kleinen Raum ,Anfängerfragen im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Ja, ganz sicher ;). Aber deiner Antwort nach gehst du bei der Marazzi Treverkhome Fliese Castagno auch nicht von durchgefärbt aus. Ach, brauche...

  1. #21 ForMaj03, 12.05.2020
    ForMaj03

    ForMaj03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ganz sicher ;).

    Aber deiner Antwort nach gehst du bei der Marazzi Treverkhome Fliese Castagno auch nicht von durchgefärbt aus.
    Ach, brauche noch 2 Antworten bis zum Link der Fliesen posten dürfen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    796
  4. #23 ForMaj03, 12.05.2020
    ForMaj03

    ForMaj03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Das sieht aber ganz anders aus wie bei mir.Wenn meine Fliese so wäre wie das in dem Bild, hätte ich die Frage nicht stellen müssen.
     
  5. #24 Neige, 12.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2020
    Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    1.534
    Ja, davon bin ich jetzt ausgegangen, aber in der Beschreibung steht ja: Durchgefärbt / Eingefärbt: ja. Nun bin ich ebenso verwirrt wie du.
     
    Maggy gefällt das.
  6. #25 ForMaj03, 13.05.2020
    ForMaj03

    ForMaj03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Das habe ich auf Anfrage mitgeteilt bekommen.

    "Heutzutage gibt es kein richtiges durchgefärbt nicht mehr. Der Scherben der Fliese wird eingefärbt. (Colorbody)"

    Nehme mal an die doppelte Verneinung war ein versehen und das "kein" oder das "nicht" ist zuviel in dem Satz.
     
    Maggy gefällt das.
  7. #26 ForMaj03, 20.05.2020
    ForMaj03

    ForMaj03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Werde mir diese Steingut Fliesen an die Wand machen (Link posten ist erlaubt,oder?)
    https://www.fliesen24.com/wandfliesen/wandverkleidung/rustik-stone-grau-34x50-cm
    wenn man die auch im Bad verwenden kann.

    Die werden auf "knirsch" verlegt. Braucht Steingut keine Fugen,oder wieso geht das bei dieser Fliese ohne Fuge?
    Keine Fugen im Badezimmer OK, oder geht das nicht?

    Ärgerliche ist auch, dass meine 3 verschiedene Fliesen ich bei 3 verschiedene Händler kaufen muss = dreimal Speditionskosten.
    Anscheinend haben nicht viele Händler größere Markenauswahl. Und bestellen können die auch nicht andere Marken als die ,die sie eh schon im Sortiment haben.
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    796
    Bei diesen Fliesen hast du das "Problem " das du keinen geraden Abschluss hast. An keiner Seite. Wie machst du den Abschluss unten am Boden???

    Wir haben etwa ähnliches hinter dem Kamin. Da haben wir dann eine komplette Fließe, die aus einzelnen Steinen bestand auseinander geschnitten, bis die Ränder gerade waren. Bei uns ist im Anschluss eine Tapete geklebt, das wäre sonst eine gezackel geworden.
    Ich hoffe du verstehst jetzt was ich meine..... blöd zu erklären....

    Halte deine Fließe mal ganz unten an die Wand, dann siehst du was ich meine, am besten noch in einer Ecke. 15899922067116373749469637540238.jpg
     
  9. #28 ForMaj03, 20.05.2020
    ForMaj03

    ForMaj03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß was du meinst, aber kann man diese überstehenden Kanten nicht einfach abschneiden? Steingut ist ja glaube ich nicht so hart wie Feinsteinzeug.
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    796
    Weiss ich nicht ob das geht. Du meinst sicher Feinsteinzeug? Das ist hart, härter als Fliesen. Steingut hab ich noch nie gehört bei Fliesen.
    Probier es mal aus, sonst musst du was anderes überlegen.

    Bei den Steinen war das Recht einfach.

    Gegoogelt...Steingut Fliesen gibt es!
     
  11. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    724
    Naja, da muss man die geraden Seiten eben gerade schneiden und dann am besten ein Übergangsprofil bzw. Kantenprofil setzen. Also so wie es bei dir auch gemacht wurde @Maggy, oder nicht?

    Dafür geht man z.B. in ein Fliesenfachgeschäft, da kann man dann einfach alles abholen und ins Auto laden ;)

    Wobei die Qualität der Fliesen aus dem Fachgeschäft bei mir echt mies war. Alles krumm und schief und lauter Glasurfehler bei den Wandfliesen. Die konnte ich zwar dann zurück geben bzw. umtauschen, aber trotzdem... Die Bodenfliesen waren ok.
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    796
    Unsere Fliesen sahen so aus

    https://www.ebay.de/itm/161127209743

    Wir sind dann hin und haben einzelne Steine in die Ränder geklebt und anschließend eine Aluleiste drum herum.
     
    xeno gefällt das.
  13. #32 ForMaj03, 03.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2020
    ForMaj03

    ForMaj03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    So,das Projekt schreitet voran.

    Jedoch ist jetzt die Frage, ob ich die alten Fugen ausgleichen muss, bevor ich den Flexkleber für die neuen Fliesen auftragen kann (nach säubern und Grundierung), oder ob der Bereich eh nur so klein ist, dass der Flexkleber das mit abdeckt beim auftragen?

    Bilder von den Bodenfliesen.30x30cm.8mm Fuge.
     

    Anhänge:

  14. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    1.534
    Die Fugen sind augenscheinlich recht tief, ich würde zuvor spachteln. Bedenke, bei großen Fliesen muss der Untergrund eben sein.
     
  15. #34 ForMaj03, 04.06.2020
    ForMaj03

    ForMaj03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Wundert mich, das so dünne Fugen ein Problem sind für eine 120*30 cm Fliese.

    Was nehme ich denn da für ein Zeug für die Fugen?Muss man da bei den Fugen vorher irgendwas draufpinseln (zB auch so eine Art Grundierung).
     
  16. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    1.534
    Nach der Haftgrundierung kannst du Kden Kleber verwenden und aushärten lassen.
    Du kannst es natürlich auch auf eigene Gefahr hin lassen und drüberfliesen. Ich für mein Teil bei dem Fliesenformat nicht riskieren wollen.
     
  17. #36 ForMaj03, 06.06.2020
    ForMaj03

    ForMaj03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Nochmals danke Neige für deine große Hilfe hier.

    Werde mich genau daran halten was du für besser hälst.

    Wäre dann also die Fliesen richtig sauber machen. Dann die Haftgrundierung drauf streichen (dachte an PCI303,die orangne Packung), dann den Fliesenkleber (hier PCI Nanolight,oder ist ein anderer besser geeignet?) in die Fugen schmieren und aushärten lassen,damit eine glatte Fläche ensteht.
    Danach dann im Buttering Flowing verfahren mit 10er Zahnung die 120x30er Fliese bestreichen.

    Sollte man hier eigentlich die Zahnung immer in die gleiche Richtung durchführen?
    Also die Fliese 120cm zB von oben nach unten und am Boden auch die 120cm entlangziehen, oder ist es besser zB Boden die 120cm entlangziehen und an der Fliese die 30 cm Seite jeweils?
    Oder ist das Jacke wie Hose? Auf Videos sah das nicht so aus, als ob das besonders wichtig wäre, aber will auf Nummer sicher gehen .
     
  18. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    1.534
    Ist es nicht. Wenn du den Kleber auf den Boden längs streichst, dann auf den Fliesen quer, oder eben anderst herum. Wenn die Fliesen dann sanft eingedrückt werden, erzielt man so eine nahezu hohlfreie Verlegung.
     
  19. #38 ForMaj03, 06.06.2020
    ForMaj03

    ForMaj03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Um so besser. Danke.

    Man soll ja mit den Wandfliesen anfangen,das wären bei mir 33x50 strukturierte Steinzeug Fliesen,die man auf "knirsch" verlegt.Kann man die bedenkenlos im Bad verlegen oder sollte man die Minifuge noch irgendwie dicht machen?
    Hinter der Fliese ist ja dich und Wasser in der Minifuge sollte wohl nicht zu schimmeln anfangen, da ja frei trocknen kann,oder?
     
  20. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    1.534
  21. #40 ForMaj03, 06.06.2020
    ForMaj03

    ForMaj03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
Thema:

Große Fliesen im kleinen Raum ,Anfängerfragen

Die Seite wird geladen...

Große Fliesen im kleinen Raum ,Anfängerfragen - Ähnliche Themen

  1. Grosse Fliesen, grosse Probleme mit Handwerker

    Grosse Fliesen, grosse Probleme mit Handwerker: Hallo und guten Tag, wir brauchen unbedingt Euren Rat, weil wir befürchten das unser Fliesenleger gefuscht hat und wissen nicht, wie wir nun am...
  2. Unterschiedliche Fliesen Größe an Badezimmer Wänden

    Unterschiedliche Fliesen Größe an Badezimmer Wänden: Hallo Sieht es gut oder schlecht aus wenn man in einem Badezimmer 3 Wände mit 60x30 cm fliesen weiß verlegt und eine Wand mit 90x45 cm (...
  3. Große Fliesen verlegen

    Große Fliesen verlegen: Hallo liebe Mitglieder, nun hab ich mich doch hier angemeldet... lese schon einige Zeit immer mal mit... Wir haben unser Badezimmer mit 1m x...
  4. zu grosses Loch in Fliese

    zu grosses Loch in Fliese: Hallo, ich habe in meiner neu angemieteten Wohnung festgestellt, dass im Badezimmer im Duschbereich unter der Armatur wohl leider etwas...
  5. Bad Wände mit großen Fliesen

    Bad Wände mit großen Fliesen: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH] Ich bin ja noch in der Lernphase. Kürzlich hatte ich zum ersten Mal die Wände für ein Bad mit sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden