Granitfliesen(Naturstein) auf Spanplatten fliesen

Diskutiere Granitfliesen(Naturstein) auf Spanplatten fliesen im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wir möchten in der Küche Granitfliesen legen. Zur Zeit haben wir Laminat. Der Untergrund besteht aus Spanplatten. Diese sind...

Holger141103

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,
wir möchten in der Küche Granitfliesen legen.
Zur Zeit haben wir Laminat.
Der Untergrund besteht aus Spanplatten. Diese
sind festgeschraubt auf Lagerhölzer.
Unter den Spanplatten befinden sich Lagerhölzer
mit einer Schüttung.
Meine Frage lautet ist es möglich direkt auf die Spanplatten
zu fliesen? Event. mit PCI Tiefengrund oder mit Netz vorzubehandeln?
Oder aber müssen die Spanplatten heraus?
LG Holger
 
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Hallo,

nein, die Spanplatten müssen nicht raus.
Wie Schnulli schon erwähnte, hatten wir das Thema Fliesenverlegung aus Holzplatten schon einmal. Benutze den Link in seinem Post, was Du aber sicherlich schon getan hast.
Einen Punkt solltest Du allerdings abändern.
Die direkte Verlegung von den Natursteinplatten sollte auf der Ditramatte dann mit flexiblen Natursteinkleber (PCI Carraflex) vollbracht werden, um ein durschimmern zu vermeiden. Auch die Fuge (PCI Carrafug)sollte für Natustein sein und auch das Silikon (PCI Carraferm), damit Verfärbungen im Platterandbereich vermieden werden.

Gruß Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:

Holger141103

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,
danke für die Info.
Mein Schwager (der das Feinsteinzeug legen wird) meint auch dass man auf die Spanplatten,(unsere sind Wasserfest) direkt fliesen kann.
Jedoch einige Spezialisten raten davon ab, im Laufe der Zeit können die Fliesen reißen.
Wäre besser Fermacell -Estrichelemente zu legen.

Also nach deiner Meinung wäre folgende vorgehensweis richtig:

1. Spanplatten auf Festigkeit kontrollieren
2. sauber machen
3. Haftgrund (PCI Wadian auftragen)
4. Eintkopplungsmatte (Ditramatte )aufbringen
5. Fliesenkleber auf die Matte aufkämmen / PCI Carraflex oder PCI Nanolight
6. Feinsteinzeug/Fliesen drauf
7. an der Wand mind.8 mm Luft lassen
8. Verfugen mit PCI Flexfug
9. Wandübergang mit Silikon ausspritzen

Muß man an der Wand etwas Abstand lassen?Mein Schwager meint das bräuchte man
nicht(ist im Innenausbau in Spanien tätig) u. dort nicht üblich

Im voraus besten Dank für die Antwort
LG Holger
 
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Ja, wollt Ihr nun Granit legen oder Feinsteinzeug. Bei FSZ brauchste nämlich die teuren Natursteinprodukte nicht zu nehmen.
Eine Fuge zum Randbereich ist unerlässlich, denn schließlich hast Du Materialien , welche arbeiten können.
 

Holger141103

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Granitfliesen/Naturstein auf Spanplatten fliesen

Sehr wahrscheinlich Granit, wir wollen am Montag in die Baumäkte und schauen was da ist.
Ja mit der Fuge habe ich mir gedacht, die ist notwendig.
LG Holger
 
Thema:

Granitfliesen(Naturstein) auf Spanplatten fliesen

Sucheingaben

granit auf holz kleben

,

naturstein auf holz kleben

,

naturstein auf spanplatte

,
granit kleber pci
, granitplatten auf holz verkleben, granit auf spanplatte, feinsteinzeug auf spanplatte, granitfliesen auf spanplatte, was brauche ich um den granit fußboden entfernen, fliesen auf holz kleben mit silikon, pci granit kleber, pCI granitkleber , granitplatten auf holz kleben, granit fliesen auf spanplatte, kacheln auf spanplatte, granit spanplatte, fliesen auf spanplatte, naturstein-auf-holz-verlegen, granit aif spanplatte, naturstein auf holzplatten, klebereste von naturstein entfernen, granit auf alte fliesen, granit leim lösen, Granitboden auf spanplatte, PCICarraferm ligth Natursteinkleber
Oben