Graben / Überfahrt verrohren

Diskutiere Graben / Überfahrt verrohren im Teiche, Gräben, Springbrunnen Forum im Bereich Der Garten; Moin, ich möchte mir von der Rückseite meines Grundstücks eine Zufahrt anlegen. Zwischen Grundstück und Wirtschaftsweg ist ein kleiner Graben,...

  1. #1 HerrBert, 14.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2020
    HerrBert

    HerrBert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    ich möchte mir von der Rückseite meines Grundstücks eine Zufahrt anlegen.

    Zwischen Grundstück und Wirtschaftsweg ist ein kleiner Graben, der nur bei extremen Wetter leicht Wasser führt.

    Das Tiefbauamt hat mir DN200 oder größer, Max 5 m lang genehmigt..

    Der Graben ist ca. 30 cm tief. Die Überfahrt soll nur ab und an die Gartenarbeit erleichtern. (Max. PKW mit Anhänger)

    Hat hier jemand eine Idee was man da an Rohr nehmen kann? Habe ja nachher nur 10-15 cm Überbau?

    Gruß HerrBert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Graben / Überfahrt verrohren. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spaxoderwas, 14.04.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    198
    Hallo,
    KG 2000 grün in DN 200
    Gruß
     
  4. #3 HerrBert, 14.04.2020
    HerrBert

    HerrBert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Habe ich auch schon dran gedacht... aber bei 10-15 cm Überbau.... ob das hält? Kann da ja auch nicht direkt Schotter drauf machen.
     
  5. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    427
    Hab das im Münsterland bei den Einfahrten zum bauernhof schon gesehen, dass da KG DN200 liegt und die mit dem trecker rüber fahren. da ist dann aber auch mindestens 50cm Erde drüber. Entweder du verteilst die Last noch indem du oben eine (beton-)Platte drüber legst oder due nimmst ein Schwerlastrohr.
    https://www.kuro-handel.de/tiefbau.html#article-114
     
  6. #5 Spaxoderwas, 14.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    198
    Hallo
    das grüne Rohr ist doch schon für höhere Lasten gemacht. Aber @Future ist da im allerhöchsten Maße kompetent. Da liegst Du bestimmt richtig.
    Gruß
     
  7. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    427
    Schwerlastrohr DN200 SN16 kostet vielleicht 20€/m und ist fast doppelt so stabil wie das grüne KG-Rohr SN10 aus dem Baumarkt, sofern man das überhaupt in DN200 kriegt. Wäre für mich keine Frage welches ich da nehmen würde.
     
  8. #7 HerrBert, 14.04.2020
    HerrBert

    HerrBert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Komme ich denn da wohl mit dem geringen Überbau hin? Alternativ Betonrohr....

    Nicht das das beim ersten überfahren ...

    Wie wäre denn bei dem Schwerlastrohr der Einbau?

    Würde jetzt auf ca. 60 cm auskoffern...
    20 cm Schotter verdichtet...
    Sandbett in dem das Schwerlastrohr liegt...

    Und oben❓
     
  9. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    427
    Genau so und dann oben Erde drüber. Bei der geringen Dicke hilft es vermutlich was zur Stabilisierung einzuarbeiten. Z.B. Vlies und obendrauf ein Kunststoff-Rasengitter. Oder soll sowieso ein fester befahrbarer Belag obendrauf? Dann könnte man auch einfach für jeder Reifenspur 3-4 Betonstürze über den Graben legen, dann würde das Rohr so wenig belastet, dass du auch das einfachste KG-Rohr verwenden kannst.
     
  10. #9 HerrBert, 14.04.2020
    HerrBert

    HerrBert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Am liebsten würde ich die Einfahrt nur Schottern als Oberbelag.
     
  11. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    427
    Dann würde ich den Aushub nehmen, den du da hast und den abwechslend mit mehreren Lagen Vlies stabilisiern. Únd dann Schotter drauf.
     
  12. #11 Spaxoderwas, 14.04.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    198
    Hallo,
    mit Vlies wird normalerweise der Sandkern eines Unterbaus separiert, um Querkräfte aufzunehmen. Dazu wird der Sandkern quasi „eingewickelt“. Mehrere Lagen dürften nicht viel bringen.
    Gruß
     
  13. #12 Spaxoderwas, 15.04.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    198
    Hallo
    wenn ich das nochmal aufgreifen darf, ich würde tatsächlich die Grabensohle einen guten Spatenstich tief ausschachten und bis Höhe Grabensohle mit Brechsand oder Schotter, nicht zu grob, verfüllen und verdichten. Dann das Rohr rein und bis Oberkante Rohr mit dem gleichen Material verfüllen und verdichten. Dann auffüllen mit etwas gröberem Material, verdichten und gut ist. Wenn die Seiten rechts und links vom Rohr vernünftig verdichtet sind, ist das völlig wumpe, was da für ein Rohr reinkommt, da wird doch ohnehin nur PKW mit Anhänger drüberfahren. Das grüne würde allerdings schon nehmen, obwohl ein normales KG Rohr auch nicht kaputt geht.
    Gruß
     
  14. #13 HerrBert, 28.04.2020
    HerrBert

    HerrBert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Habe mich nun doch für Betonrohre entschieden... nach 2 Tagen war dann alles fertig. Aber danke noch mal für die ganzen Ideen. Ausschlaggebend war, das ich die Stahlbetonrohre bei uns am Rohrwerk für 60,- bekommen habe.
    259185AE-A3C6-48EF-83D3-D5B8E086331E.jpeg 0C89910F-1A71-4A10-B021-478C7B98F2D8.jpeg 0C592A60-DA35-4AC4-9F01-D5477CECD333.jpeg 5CDB27FD-C808-4351-B760-5F3207DDE12F.jpeg A98288D8-6364-4116-A0A6-96162DF74FFD.jpeg
     
    Maggy gefällt das.
  15. #14 Spaxoderwas, 29.04.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    198
    Hallo,
    sehr ordentlich,
    Gruß
     
Thema:

Graben / Überfahrt verrohren

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden