Glühbirne explodiert...

Diskutiere Glühbirne explodiert... im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo an Alle :) Dies ist mein erster Beitrag hier, daher werfe ich erstmal ein freundliches "Hallo" in die Runde :D Mein Name ist Alexandra...

SeraLu

Neuer Benutzer
Dabei seit
28.10.2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo an Alle :)

Dies ist mein erster Beitrag hier, daher werfe ich erstmal ein freundliches "Hallo" in die Runde :D
Mein Name ist Alexandra, ich bin Hobby-Heimwerkerin und grad dabei die komplette Wohnung zu renovieren, mit allem Drum und Dran. Decken abhängen / lackieren, Laminat legen, Fliesen legen, tapezieren, streichen, verputzen usw usf...
Wenn ich "Probleme" habe, bzw etwas "nachschlagen" muss, dann les ich mich durch die Foren und hab bisher noch immer Antworten gefunden.

Nur jetzt bin ich nicht fündig geworden (jedenfalls nicht zu 100%).

Folgendes: ich bin heute am streichen des Treppenhauses zum Keller. Dafür entfernte ich eine Lampe, und hab dann hinterher eine andere dort angeschlossen. Diese "neue" Lampe war schon Jahrelang oben im Flur im Betrieb und wurde vor ner Woche oder so dort abgebaut. Es handelt sich um einen Strahler mit 2 Birnen.
Also, angeschlossen, leuchtet, andere Wandseite am streichen... ca nach 1ner Stunde (zum Glück war ich fertig mit streichen und grad am säubern des Pinsels... gibt es einen Knall, eine der beiden Birnen ist explodiert. Die andere leuchtet fröhlich weiter. Sicherung ist nicht rausgeflogen.

Nun bin ich unsicher ob es nur an der Birne lag oder ob ich lieber doch die ganze Lampe entsorgen sollte?
Am Strom (falsch angeschlossen oder sowas) kann es ja nicht liegen, da die andere Birne weiterhin ihren Dienst tut, oder seh ich das falsch? Ich hab die Lampe ja auch exakt so angeschlossen, wie die vorige Lampe angeschlossen war (ausser das ich die Erde auch angeschlossen hab, was an der vorigen Lampe, die vom Vormieter angebaut wurde, nicht der Fall war...)

Habt ihr eine Idee? Entwarnung oder den Rat die komplette Lampe auszutauschen?

Alex
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.597
Zustimmungen
1.269
Hallo,

ja, eine Glühbirne kann richtig explodieren. Habe es auch schon erlebt. Sollte aber kein Grund sein, gleich die Lampe zu entsorgen.

MfG
Thomas
 

SeraLu

Neuer Benutzer
Dabei seit
28.10.2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo Schnulli,

danke für Deine Antwort :)

Ich hatte bei meiner Suche immer nur gelesen das die Birnen beim einschalten der Lampe explodieren, deswegen war ich irritiert, da sie bei mir ja schon ne Stunde leuchtete.
Hab in der Zwischenzeit auch öfters mal das Licht eingeschaltet (hatte mich Anfangs nicht getraut) und die verbliebene Birne tut noch immer ihren Dienst...
Ich werd es einfach "wagen" und eine neue Birne reinschrauben, wenn die auch explodieren sollte, entsorge ich die Lampe.

Alex
 

Pawelzik

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
282
Zustimmungen
2
Habe die gleiche Erfahrung, manchmal gehen die Glühbirnen mit einem Knall kaputt und die Sicherung fliegt deshalb nicht gleich raus. Neue rein - alles gut.

Hier ein Tipp für stark beanspruchte Lampen:
Ich habe 2 Hängelampen über einem Billardtisch und da wird bei einem gewagten Stoß mit dem Queue schon mal gegen die Lampe gehauen. Eine normale Glühbirne geht dann wahrscheinlich schnell kaputt, darum habe ich hier Glühbirnen für Grubenlampen/für den Bergbau eingeschraubt. Sie sehen wie eine normale Glühbirne aus, sind aber schlagfester. Man erkennt sie am Aufdruck auf dem Glas, da ist ein Hammer aufgedruckt. Und sie halten sehr lange ! Da sie üblicherweise nicht im normalen Sortiment eines Baumarkts entalten sind, muß man sie bestellen.
 

Unregistriert

ich habe so ein ähnliches problem!

ich hab auch renoviert und auch das graue kabel mit angeschlossen was vorher nicht der fall war ! nach dem strom anschalten hats einen kurzen funken gegeben und seit dem tut sich garnix mehr ! auch nicht nach endlosem probieren . die birne ist auch nicht kaputt weil ich sie immer wieder mal in der küchen lampe teste -und die funktioniert !

jetzt ist meine frage-kann es sein das die lampe an und für sich nun kaputt ist ?
-kann es sein das nun meine stromkabel kaputt sind ?


bitte helft mir !

lg dany
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
Lampe runter und mit geeigneten Messgerät prüfen , ob und wieviel Spannung anliegt. BEI ARBEITEN MIT STROM IMMER ÄUßERSTE VORSICHT UND WENN IHR EUCH NICHT 101% SICHER SEIT WAS IHR MACHT , FINGER WEG!

Wieso hast du nun ein Graues Kabel mit angeschlossen , was vorher nicht angeklemmt war? Es kann sein das da vorher 2x Phase war (mehrfach schaltbare Lampe) und du nun einen schönen Kurzschluss gebaut hast.
 

heizexperte24

Neuer Benutzer
Dabei seit
17.10.2011
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ist schon selten, dass eine Glühbirne richtig explodiert. Aber einmal ist es mir glaube ich auch passiert. Da war dann vielleicht das Glas schon angekackst oder so ähnlich und durch die Hitze hat es Spannungen gegeben denen es nicht mehr stand halten konnte.
 

Zwickel

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.05.2011
Beiträge
107
Zustimmungen
0
ich hab auch renoviert und auch das graue kabel mit angeschlossen was vorher nicht der fall war ! nach dem strom anschalten hats einen kurzen funken gegeben und seit dem tut sich garnix mehr ! auch nicht nach endlosem probieren . die birne ist auch nicht kaputt weil ich sie immer wieder mal in der küchen lampe teste -und die funktioniert !

jetzt ist meine frage-kann es sein das die lampe an und für sich nun kaputt ist ?
-kann es sein das nun meine stromkabel kaputt sind ?


bitte helft mir !

lg dany

Hallo Dany,

wenn da noch n graues Kabel war, welches vorher nicht angeschlossen, dann vermute ich, dass es sich hier um eine Serienschaltung handelt. Mit anderen Worten, da war vorher vielleicht eine Lampe mit zwei Leuchteinheiten und der dazugehörige Serienschalter hatte zwei Wippen.

Wie gesagt, meine Vermutung.

Nach deinem Kurzschluss kann der Schalter kaputt sein, manche Schaltkontakte überleben einen Kurzschluss nicht, oder die Lampe selber. Beides solltest du untersuchen.

Gruß
 

justin74

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.10.2011
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Es heisst das wen der Lichtschalter defekt ist, der auch eine neue Birne sofort ruinieren kann. Ich weiss aber nicht wie, trotzdem ist es mir schon passiert, dass eine nur ein paar Tage alte Birne in einer Nachttischlampe ebenfals mitgeteilt hat, dass ihr in diesen Arbeitsbedingungen der Kopf platzt :p
 
Thema:

Glühbirne explodiert...

Sucheingaben

glühbirne explodiert ursache

,

glühbirne explodiert

,

glühbirne explodiert grund

,
glühbirnen explodieren
, birne explodiert, Glühlampe explodiert, warum explodiert eine glühbirne, lichtschalter kaputt nach kurzschluss, können glühbirnen explodieren, glühbirne explodiert beim einschalten, glühlampe explodiert sicherung raus, glühbirne explodiert einschalten, warum explodieren glühbirnen, glühbirne explodiert fassung, kann eine glühbirne explodieren, Glühbirne zerrissen, glühbirne platzt, lampe explodiert beim einschalten, glühbirnenexplosion, glühbirne streichen, Glühbirne explosion, glühbirnen platzen ständig, glühbirne explodieren, glühbirne geplatzt, Glühlampen explodieren
Oben