Glasschreibtisch

Dieses Thema im Forum "Möbel und Möbelbau" wurde erstellt von MIA_SAN_MIA__, 22.07.2015.

  1. #1 MIA_SAN_MIA__, 22.07.2015
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen,
    Ich habe heute eine getönte Isolierglasscheibe geschenkt bekommen und überlege nun, daraus einen Schreibtisch zu bauen. Ist normales Glas für einen Schreibtisch geeignet?

    Viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 22.07.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Hallo,

    zum Einen muß wohl die Größe passen, oder hast du die Möglichkeit, das Glas so zu schneiden wie du es brauchst? Zum anderen wäre ich mir bezüglich der Glasqualität unsicher. Prinzipiell würde ich als Tischplatte mindestens 5 mm Einscheibensicherheitsglas verwenden. Ich vermute mal, das Fensterglas könnte normales Floatglas sein?

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 22.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Könnte ein Sicherheitsglas sein.
    Die Tragfähigkeit sollte gut sein - im Zweifel wenn die Platte durchhängen sollte den Unterbau entsprechend anpassen.
    Die Ränder müssten dann halt so geschliffen werden, daß man sich daran nicht mehr verletzen kann.
     
  5. #4 MIA_SAN_MIA__, 27.07.2015
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Hab das Glas getestet... Wird so leider nicht funktionieren :(
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  6. #5 MIA_SAN_MIA__, 29.07.2015
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    soo jetzt hat sich doch herrausgesellt, dass das Glas auf einer Seite Sicherheitsglas und auf der anderen Normalglas ist. Jetzt könnte ich diese Doppelglasscheibe doch verwenden.
    Die Platte würd ich mit holz umranden... Jetzt such ich aber noch ne passende Unterkonstruktion für das Teil.

    Maße: 250x78
    Schwer sind die Dinger allerdings auch.
     
  7. #6 harekrishnaharerama, 29.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Man könnte einen alten Schriebtisch modifizieren, ein Gestell selber bauen oder die Glasscheibe auf etwas auflegen, wie Ziegelsteine, Bücherstapel oder Holzböcke
     
  8. #7 MIA_SAN_MIA__, 29.07.2015
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Also ziegelsteine und bücherstapel fallen weg. Wie würdest du n gestell gestalten?
     
  9. #8 harekrishnaharerama, 29.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Holz oder Metall?
     
  10. #9 MIA_SAN_MIA__, 29.07.2015
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Holz :)
     
  11. #10 harekrishnaharerama, 30.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Inwieweit kannst und willst Du das Holz bearbeiten?

    Es gibt zum Beispiel Böcke aus Buchenholz recht günstig im Baumarkt
     
  12. #11 harekrishnaharerama, 30.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Unten kann man dann noch ein paar Ablagen (Leimholzplatten) auf die Zargen legen, um dort zB. Ordner aufzustellen. Gibt auch Böcke mit Ablage und Höhenverstellung bei Ikea zum Beispiel.

    So sieht das dann aus:

    [​IMG]

    FINNVARD - Tischbock mit Ablage (25€ ???)
    [​IMG]
     
  13. #12 harekrishnaharerama, 30.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hier mal ein Schreibtisch mit (recycelten) Büchern als Gestell (ich hätte wahrscheinlich die Buchrücken nach aussen gedreht)

    [​IMG]
     
  14. #13 MIA_SAN_MIA__, 30.07.2015
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab eher das problem, dass außen rundherum noch so ne pechschwarze kleberschicht geht. Weiß ned was ich mit der mache.

    Das mit den Böcken find i schon mal gsnz ansehnlich

    uploadfromtaptalk1438287252075.jpg
     
  15. Benche

    Benche Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Ich find Glas zieht ja immer so den Staub an, müsste man jeden Tag die Glasplatte putzen, wäre mir zu blöd ;-)
     
  16. #15 MIA_SAN_MIA__, 31.07.2015
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Meiner freundin sind die platten zu groß :(
     
  17. #16 harekrishnaharerama, 31.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Glas kann man zuschneiden, dabei könnte man gleich noch Kleber loswerden.

    Prinzipiell lässt sich alles wegpolieren, jedoch könnte man erstmal folgende Mittelchen probieren und mit einem (weichen) Spachtel ((Lack-)Schaber), Alte Lappen & ein Schwamm abzuziehen versuchen:
    • Heißluftpistole
    • Test- bzw. Wasch-/Reinigungsbenzin
    • Lösemittel z.B. Aceton
    • Nicht zuletzt warme Seifenlauge
     
Thema: Glasschreibtisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tischbock weiß

    ,
  2. schreibtischplatte glas

    ,
  3. böcke mit Ablage