Gipsleicht-Glättputz auf alte Tapete?

Diskutiere Gipsleicht-Glättputz auf alte Tapete? im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hui Leute, ich glaube ich habe Mist gebaut. Und zwar bei den Vorarbeiten für den Verputzer. Habe einen Kellerraum (teils vorverputzt, teils...

  1. #1 ratzfatz, 08.08.2012
    ratzfatz

    ratzfatz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hui Leute, ich glaube ich habe Mist gebaut.

    Und zwar bei den Vorarbeiten für den Verputzer. Habe einen Kellerraum (teils vorverputzt, teils alte Tapete und ein Wandausbruch) mit Knauf-Betonkontakt gestrichen. Vorhin hat mein Kumpel mich angehauen das ich wohl vergessen habe die alte Tapete runterzumachen. Als Innenputz wird ein Gipsleicht-Glättputz (Baumit2000/ehem. Rimat2000) mit der Maschine angespritzt.
    Nunja, die Tapete ist 50 Jahre alt, schonmal überstrichen und steinhart, kombiniert mit dem Betonkontakt nun erst recht.
    Kann ich das so lassen, sprich das Risiko eingehen das der Putz später bröckelt, oder muß ich morgen ein paar Sätze Schleifer für die Flex besorgen?
    Hilft es vllt. Gewebe anzubringen?

    Schonmal Danke für die Mühe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 08.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    91
    Willkommen im Forum :)

    Das Problem ist die fehlende Saugsperre, könnte sein, daß der Putz rissig wird, aber ansonsten geht das ;)
     
  4. #3 ratzfatz, 08.08.2012
    ratzfatz

    ratzfatz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dank Dir!:eek:

    Wäre es denn sinnvoll nun auf den Betonkontakt einen Dichtgrund aufzutragen und erneut mit Betonkontakt drüber zu gehen?
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 09.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    91
    Schau Dir den Betonkontakt an, ob er rissig geworden ist. Wenn nicht dann mußt Du nichts sperren. Die Haftung sollte so genügen.
    Armieren (Gewebe) sollte man die Kanten und Ecken, manchmal auch kritische Stellen, zB. um einen Fenster- oder Türrahmen oder ähnlichem ;)
     
Thema: Gipsleicht-Glättputz auf alte Tapete?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betonkontakt auf tapete

    ,
  2. glättputz knauf

    ,
  3. Wandaufbruch verputzen

    ,
  4. knauf betonkontakt tapete,
  5. gewbe und glättputz,
  6. saugsperre dichtgrund,
  7. betokontakt auf tapete,
  8. tapete glattputz
Die Seite wird geladen...

Gipsleicht-Glättputz auf alte Tapete? - Ähnliche Themen

  1. Mähkante aus alten Pflastersteinen

    Mähkante aus alten Pflastersteinen: Hallo, ich denke, das Thema ist hier besser aufgehoben, als im Gartenbereich. Solltet ihr nicht der Meinung sein, dann verschiebt es einfach. von...
  2. Wasserschaden - Zargen erneuern - alte Türen lassen?

    Wasserschaden - Zargen erneuern - alte Türen lassen?: Es handelt sich um einen Wasserschaden - 5 Zargen müssen erneuert werden, viele sagen, dass auch die Türen erneuert werden müssen, weil das...
  3. Alte Kellerfenster (Metall) austauschen

    Alte Kellerfenster (Metall) austauschen: Hallo zusammen, ich spiele gerade mit dem Gedanken, bei uns die alten Kellerfenster (Metall mit 1-fach verglasten Flügel dahinter) auszutauschen....
  4. Abdeckkappe für alte Schlitzschraube

    Abdeckkappe für alte Schlitzschraube: Hallo, das Gästebad in unserer neuen Wohnung ist uralt, ich versuche es ein wenig aufzuhübschen und tausche nach und nach Armaturen etc. aus....
  5. Dunkles Punktmuster unter der Tapete

    Dunkles Punktmuster unter der Tapete: Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen: Beim Tapeten entfernen kam auf einer Wand folgendes Muster zum Vorschein: [ATTACH] Weiß jemand...