Gibt es hier auch Experten für Autos?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von kiba, 17.10.2014.

  1. #1 kiba, 17.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.10.2014
    kiba

    kiba Gesperrt

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey zusammen,

    ich will mir gerade ein neues Auto kaufen. Was haltet ihr von der Mercedes Benz C-Klasse? Mercedes soll ja nicht mehr das sein, was es mal war, aber ich finde ihn immer noch zeitlos schön.

    Also bitte Meinung zum Wagen/Marke bezüglich verlässlichkeit etc.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 17.10.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Ich glaube da gibt es bessere Foren. Wenn es um Arbeiten rund um das Auto geht - wie schweißen oder lackieren, dann kann man auch hier mal fragen.

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für ein gutes Forum :confused:
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 17.10.2014
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    255
  5. #4 BauFlex, 21.01.2015
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Sch....... aber man(n) kann sich ja nicht überall auskennen. Wollte gerade unter Zeitdruck auf alte Baustelle (fertig) beräumen und Werkzeug auf die neue Baustelle bringen, welche ich schon seit drei Tagen vertröste, da sagt doch mein Auto, ich hab kein Saft mehr. Ok, schauste mal schnell nach der Batterie, dacht ich. Hm, nach einer Zigarettenlänge, denn wir Männer schauen ja nicht nach Aufbau- und Betriebsanleitung, gab ich dann die Suche auf.
    Jetzt versteckt sich das blöde Ding doch tatsächlich unter dem Fahrersitz, was aus einem "mal schnell tauschen" einen halbtägigen Ausflug in die handwerkliche Kunst eines darin bewanderten Menschen nach sich zieht.
    OK, ne Menge Aufwand, dacht ich halt, versuch ich es eben mit einer Aufladung, muss ja nicht defekt sein......................
    Der Optimusmodus versank sogleich im Treibsannd der Sanduhr, welche mir ja auf Grund des Kunden im Nacken sass, als ich lass, das es sich um eine "Spezialbatterie" handelt, welche durch eine getaktete Intervallladung wieder zu Kräften gebracht werden muss. Nach einem Blick auf mein 0/8/15 Ladegerät und der Erkenntnis, das ich garnicht weiss was die meinen, sitz ich nun hier und vertreibe mir mit sinnlosem geposte die Wartezeit auf meinen Werkstattkollegen, der mir eventuell ab Mittag aus der Patsche helfen kann.
    Gevatter Frust klopft gerade an die Tür und erinnert mich daran, das Mutter Finanzia dafür wohl wieder die große Kelle schwingen muss um die Suppe auszulöffeln. Na Mahlzeit. Ich glaub ich geh ins Bett und schlaf bis morgen durch. Soll ja am nächsten Tag immer alles anders aussehen............
     
  6. #5 BauFlex, 24.01.2015
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Sitz raus, Batterie raus, neue Batterie rein, Sitz wieder rein. War doch garnicht so schwer und nach einer Stunde vom Fachmann erledigt.
    130 Euro zähle ich auch zu den humanen Leistungsvergütungen. Ich sag ja, drüber schlafen und alles wird gut.................
     
  7. #6 Markus78, 26.01.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Trotzdem Irrsinn so einen wartungsgegenstand unter den sitz zu verbauen...

    Sehr wartungsfreundlich sind auch defekte Glühlampen in Frontnebelleuchten die getauscht werden indem man erstmal das entsprechende vorderrad abbaut-den Innenkotflügel entfernt um dann an das Objekt der zu tauschenden Begierde zu kommen...
    Oder man muss Hobbitähnliche Handgrössen haben um eine leuchte im Frontscheinwerfer zu wechseln...Vorher muss aber noch der Luftfilterkasten demontiert werden da der im vollgepfropften motorraum im Wege ist...

    Trotzdem-viel Spaß mit der neuen Batterie... ;)
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 26.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    255

    Ja, und dann womöglich noch mit Spezial-Schraubenköpfe versehen, dessen Werkzeug ja jeder mal so im Werkzeugkasten hat. :rolleyes:
     
Thema:

Gibt es hier auch Experten für Autos?

Die Seite wird geladen...

Gibt es hier auch Experten für Autos? - Ähnliche Themen

  1. Verschwörungstheorien - gibt es einen wahren Kern?

    Verschwörungstheorien - gibt es einen wahren Kern?: Ich bin selber ja eher kritisch, was Verschwörungen anbelangt, mußte mich jedoch gründlich hinterfragen, als ich erfahren hatte, daß an...
  2. Kork ohne Klick - gibts das noch

    Kork ohne Klick - gibts das noch: Die in Baumärkten praktisch ausschließlich verbreitete Technik "Klick-Laminat", "Klick-Parkett", "Klick-Kork" funktioniert in der Praxis nicht...
  3. Schicht als Grundierung gegen Gerüche - Gibt es soetwas?

    Schicht als Grundierung gegen Gerüche - Gibt es soetwas?: Liebe Handwerker-Community, ich habe eine sehr spezielle Frage und hoffe deshalb, dass jemand hier bereits schon Erfahrungen sammeln konnte. Ich...
  4. Gibt es spezielle Türscharniere für Vollglastüren?

    Gibt es spezielle Türscharniere für Vollglastüren?: Hallo zusammen! Folgendes Problem: In unserer Küche haben wir eine Vollglastür, die meine Schwiegereltern damals eingesetzt haben. Vorher war...
  5. Bestimmtes Kunststoff-Rohr gesucht - wo gibt es sowas zu kaufen?

    Bestimmtes Kunststoff-Rohr gesucht - wo gibt es sowas zu kaufen?: Hallo, hat evtl. jemand hier eine Idee, wo ich genau solche Kunststoff-Rohre zu kaufen bekomme, wie hier beschrieben? Ehrlich gesagt, habe ich...