Gibsdübel dreht durch

Diskutiere Gibsdübel dreht durch im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen und frohe Ostern, folgendes Problem: Ich versuche an einer Gibswand eine Leiste anzubringen. Dazu habe ich mir von Fischer den...

  1. olzo

    olzo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen und frohe Ostern,

    folgendes Problem: Ich versuche an einer Gibswand eine Leiste anzubringen. Dazu habe ich mir von Fischer den Artikel 52392 besorgt: [​IMG]

    Mit einem Akkuschraubendreher auf Stufe 6 von 20 langsam angedreht. Das Ganze bröselt ganz ordentlich. Als der Dübel in der Wand war, habe ich die beigefügten Schrauben benutzt. Dabei dreht der Dübel durch und es verbleiben ziemlich große Löcher in der Wand.

    Der Aufbau der Wand scheint so zu sein, dass etwa 10 cm Gibs vor einer Betonwand sind. Ein Hohlraum war jedenfalls nicht zu entdecken. Meine Fragen:
    1. Wie bekomme ich das Thema Wandbefestigung nun bewerkstelligt. Ich schätze die Löcher jetzt auf 10er, hab nicht genau gemessen. Kann ich da einen Hohlraumdübel nutzen? Sollte ich die Löcher überhaupt nutzen?
    2. Was mache ich mit den Löchern, wenn ich neue Bohren muss? Einfach Gibs reinspachteln?

    Viele Dank für Eure Hilfe.

    VG

    Olaf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gibsdübel dreht durch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 12.04.2020
    Schnulli

    Schnulli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    1.158
    Der Dübel selbst ist doch schon über 2cm lang. Wenn da kein entsprechender Platz hinter dem Gipskarton war konntest du den doch niemals vollständig eindrehen. Wenn da doch eine feste Wand dahinter ist dann kannst du doch einen normalen Dübel nehmen und direkt da in die Wand rein befestigen
     
  4. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    1.196
    Für reinen Gipsputz sind die GK /GKM nicht geeignet.

    wobei 10cm Gips kann ich mir nicht vorstellen, da hast du irgendwas getroffen was zu gemacht wurde könnte man meinen
    Oder soll es heißen Gipskarton ca 10cm vor einer Betonwand ?

    Dann wären die GKM die bessere Wahl, die normalen GK sind schon ein wenig tricky

    Hohlraumdübel wären ebenso möglich
     
  5. olzo

    olzo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schonmal für Eure schnellen Antworten!

    @Schnulli wie gesagt das wirkt wie 10cm Gibs und dann die Wand. So richtig optimal ist das nicht, wenn ich erstmal durch den Gibs bohre, dann noch in die Betonwand bohre, den Dübel dann in der Betonwand versenken muss, wo ich gar nix sehe und dann ne 12 cm Schraube benutzen muss.

    @eli ich bin halt nicht vom Fach, Bürotype. Gibsplatte scheint es nicht zu sein, dafür ist es zuviel Material und ich würde ja auch merken, dass es nur eine Platte ist mit etwas dahinter. Also die Metal Gibsdübel. Hab halt Sorge, dass ich das gleiche Problem haben werde. Gibskarton sind doch Platten oder? Die Räumlichkeiten waren früher keine Wohnung. Ein paar Wände wurden nachträglich eingezogen. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was die da verbaut haben aber so "weiche" Wände habe ich noch nirgends erlebt. Für Hohlraumdübel muss doch ein Hohlraum existieren. So wie eben normalerweise hinter einer Gibskartonplatte. So einen Hohlraum gibts da aber nicht. Muss der Dübel sich voll aufspreizen oder krallt der sich einfach fest so weit es eben geht?
     
  6. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    1.196
    Stell mal ein Bild vom desaster ein, evtl erkennt man dann was genau verbaut wurde
     
  7. #6 Schnulli, 13.04.2020
    Schnulli

    Schnulli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    1.158
    Sorry ich hab 10mm gelesen weil ich mir 10 cm Gips durchgehend am Stück nicht vorstellen konnte.... in eine Gipswand kannst du keine Gipskartondübel eindrehen.
     
  8. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Vielleicht 10cm dicke Ytong Steine?
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    889
    GIPSkarton - Rigips / Knauf / DanGips = ist eine Gipsplatte zwischen zwei Lagen Karton ! Ja ! in der Regel 12,5 mm stark .
    Da dreht man den obigen Dübel manuel in ein 4mm Loch .
     
  10. #9 Schnulli, 13.04.2020
    Schnulli

    Schnulli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    1.158
    Es geht auch direkt mit dem Akkuschrauber, da liegt extra das passende Werkzeug in dem Set bei ;)
    Bohrer einspannen, Dübel aufstecken, eindrehen, fertig.
     
  11. #10 asconav6, 13.04.2020
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    138
    Evtl mal mit einem Gasbetondübel versuchen
     
  12. #11 olzo, 15.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2020
    olzo

    olzo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja Schnulli leider eben nicht. Der Dübel ging in die Wand, wenn ich die Schraube reindrehe, dreht der Dübel durch und bohrt quasi ein Loch. Hat dann keinen Halt das Ganze. Die Schraube habe ich Übrigens manuell mit dem Schraubendreher versucht einzudrehen. Genau darum geht's ja in dem Beitrag... Gibsdübel dreht durch.

    Ein Bild von dem Ganzen werde ich alsbald zur Verfügung stellen, Ihr dürft auch lachen ;-)

    @pinne Das scheint mir ein guter Vorschlag zu sein, bisher habe ich den Dübel mit Akkuschrauber versucht reinzudrehen, allerdings auch nur auf sehr niedriger Stufe. Könnte mal versuchen, ob man das auch einfach mit einem Schraubendreher hinbekommt. 1,25 cm ist das aber garantiert nicht, es ist deutlich mehr.
     
  13. #12 Schnulli, 16.04.2020
    Schnulli

    Schnulli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    1.158
    Nein.... Ich glaube, du hast noch nicht verstanden, dass dein von dir gewählter Dübel grundsätzlich verkehrt ist? Meine Antwort bezog sich auf den Hinweis von Pinne, dass man vorbohren müsse usw, denn das stimmt nicht - korrekte Verwendung vorausgesetzt. Und nein, dein "Gipsdübel" dreht nicht durch. Wir haben dir doch nun mehrfach gesagt, dass du einen GipsKARTONdübel fälschlicherweise verwendet hast. Klar, dass der in einer verputzten Wand nicht hält. Und mit weiteren Experimenten diesbezüglich kommst du auch nicht voran, sofern du nicht endlich die Dübelart wechselst und/oder mal Bilder hier lieferst.
     
  14. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    889
    Dann : richtige Doppelbeplankung ! = 25 mm !
    Vorbohren machte ich tagelang ,@Schnulli = wie beim Blech = Vorkörnern - zentrieren !
     
  15. #14 Schnulli, 16.04.2020
    Schnulli

    Schnulli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    1.158
    Kannst ja gerne tagelang vorbohren ;) Aber es geht doch um den oben abgebildeten GK-Dübel in Gipskartonplatten. Dafür liegt in dem Set ein geeignetes Setzwerkzeug dabei. Da musst du nicht separat vorbohren, wie du sagtest. Das vorbohren und Dübel eindrehen in Gipskarton geht alles in einem Arbeitsgang.
     
  16. olzo

    olzo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @pinne Es ist keine 2,5 cm Platte. Keine Ahnung was es ist, aber das ist es nicht.

    @Schnulli Ok, das ist ja mal ne Info. Hatte ich nicht verstanden. Demnach war der Dübel falsch weil ich einen Gibskartondübel in eine verputzte Wand installieren wollte. Bilder versuche ich schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen. Meine Freundin lässt sich Zeit. Wenn dann klar ist, welches Material hier verbaut wurde, finde ich hoffentlich auch den richtigen Dübel.
     
  17. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Wobei es nicht am Putz liegt - Gipskarton kann ja auch verputzt sein - sondern am Material der Wand.
     
  18. olzo

    olzo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok, hier ist das Prachtstück

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  19. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    1.196
    Das schaut eher nach einer art Putz / Lehmputz aus
     
  20. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
Thema:

Gibsdübel dreht durch

Die Seite wird geladen...

Gibsdübel dreht durch - Ähnliche Themen

  1. Magazinschrauber Bit dreht nicht

    Magazinschrauber Bit dreht nicht: Hallo, habe vor einem Monat bei Ebay einen gebrauchten Trockenbauschrauber mit Magazinaufsatz gekauft. Habe ihn ohne Magazin getestet und der Bit...
  2. Dübel dreht in Wand durch

    Dübel dreht in Wand durch: Hallo, als ich meine Gardinenstange über dem Fenster montieren wolle war meine Devise: 8er Dübel = 8er Bohrer. Mit einem Akkuschrauber bohrte...
  3. Gewindebolzen dreht durch

    Gewindebolzen dreht durch: Hallo Zusammen Meine Gartendusche wird mit 4 Gewinde-Bolzen auf die Granit Bodenplatten befestigt. Als ich die rostigen Mutter ersetzten wollte,...
  4. Griff der Balkontür dreht durch - Hersteller der Tür ?

    Griff der Balkontür dreht durch - Hersteller der Tür ?: Guten Tag Heimwerkerforum, bei mir ist letzte Woche die Mechani k einer Balkontür kaputt gegangen. Der Griff dreht in beide Richtungen durch und...
  5. Duschsystem Montage - S-Anschluss dreht sich mit

    Duschsystem Montage - S-Anschluss dreht sich mit: Hallo, ich habe mir ein Duschsystem mit Mischbatterie gekauft. Es handelt sich um das " Voxnank Kombidusch-Set +Therm.-Mischbatterie" eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden