gestrichenen Rauputz glat spachteln - mit welchen Material?

Diskutiere gestrichenen Rauputz glat spachteln - mit welchen Material? im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Leute, ich brauche euern Expertenrat! Wir haben ein älteres Haus gekauft und renoviert. Jetzt stehen wir vor dem letzten Zimmer und...

  1. #1 borno96, 03.09.2014
    borno96

    borno96 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich brauche euern Expertenrat!
    Wir haben ein älteres Haus gekauft und renoviert. Jetzt stehen wir vor dem letzten Zimmer und haben folgendes Problem:
    Im ganzen Zimmer (incl. Dachschräge) ist Rauputz angebracht und mit (vermutlich Dispersions-)Farbe gestrichen. Die Optik gefällt uns fürs Kinderzimmer gar nicht und wir hätten gerne glatte Wände. Der Rauputz hält aber (sehr) gut an den Wänden :mad:

    Frage:
    Ich will die Wände Spachteln und brauche Rat mit welchen Material ich da am besten arbeite!
    - Welche Grundierung brauche ich damit der Spachtel auf der (Dispersions-)Farbe hält?
    - Welche Spachtelmasse könnt Ihr mir empfehlen?
    - Einlagig oder mehrlagig mit verschiedenen Materialien spachteln (z. B. Rotband und dann ein Finish?)
    - Wie dick muss gespachtelt werden (würde am liebsten so dünn wie möglich, also nur die Struktur zuspachteln!)?
    - Welche Grundierung muss auf den Spachtel, damit wir ordentlich streichen können? Geplant ist normale Wandfarbe aus dem Farbmischer.

    Da merkt man halt wo einem als (fachfremder) Heimwerker die Grenzen gesetzt werden. Geschick ersetzt halt dann doch kein Fachwissen.
    Und daher 1.000 und 1 Danke für eure fachmännische Hilfe!!!!

    Gruß
    Borno96
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Rotband braucht eine gewisse Stärke fürs auftragen(Mindestputzdicke 5 mm.), normalerweise kann man dafür auch Wandspachtel nehmen Auftauftragstärke von 0-xxxx gibt es im Baumarkt oder z.B von Ardex, was das Grundieren angeht würde ich mich daran halten was der Hersteller von dem Produkt was ihr letztendlich verwendet vorgibt, Wandspachtel kann man mitunter ohne eine Grundierung spachteln, ansonsten bevor mit Dispersion gestrichen wird mal mit einem LF Tiefgrund die Flächen Vorstreichen.

    sep
     
  4. #3 HolyHell, 03.09.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    209
    Wenn Du einen Gipsputz nimmst würde ich vorher nochmal einen Quarzgrund aufbringen.
    Eine Spachtelmasse geht auch ohne.

    Der große Vorteil ist, das der Untergrund eh schon rauh ist.
    Ardumur 828, Pufamur Sh 45, oder halt einen Gips(Kalk)putz.
    Einen Gipsputz streichfähig zu bekommen ist extrem schwer, bis gar unmöglich. Ein Gips-Kalk-Putz geht da schon besser, aber ich denke für einen Laien ist das ohne Riefen/Ansätze/Nester schier unmöglich. Bei der Verarbeitung ist das Timing extrem wichtig. Biste da zu früh oder zu spät dran haste verloren
    Mit einer der oben genannten Spachtelmassen geht das etwas leichter. Da ziehste eh in mehreren Gängen auf. Dabei aber unbedingt darauf achten das nichts übersteht. Überstände hinterher abschleifen ist Quälerei.
    Hat Sep ja schon beantwortet.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    293
    Gleiche Meinung wie im anderen Forum, also richtig .
     
  6. #5 borno96, 07.09.2014
    borno96

    borno96 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Hilfestellungen.
    Habe mir gerade die Spachtelmassen mal angesehen. Liest sich vielversprechend.
    werde mich im Fachhandel mal danach umsehen!
    Gruß
    Borno96
     
Thema: gestrichenen Rauputz glat spachteln - mit welchen Material?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raupütz glätten

    ,
  2. reibeputz überspachteln

    ,
  3. gestrichene wand verputzen

    ,
  4. rauputz glatt spachteln,
  5. rauputz spachteln,
  6. rauputz überspachteln,
  7. rauputz glatt verputzen,
  8. reibeputz glatt verputzen,
  9. Verspachteln von Rauputz,
  10. reibeputz glätten,
  11. münchner rauputz glätten,
  12. rauputz innen glätten,
  13. rauputz verspachteln,
  14. reibeputz spachteln,
  15. gestrichenen rauputz glätten,
  16. gestrichene wand spachteln,
  17. gestrichene wand glätten,
  18. reibeputz zuspachteln,
  19. gesteichene rauputzwand verputzen,
  20. rauputz überputzen,
  21. rauhputz glätten,
  22. reibeputz glatt spachteln,
  23. münchner rauputz überspachteln,
  24. rauhputz überspachteln,
  25. rauputz glatt machen
Die Seite wird geladen...

gestrichenen Rauputz glat spachteln - mit welchen Material? - Ähnliche Themen

  1. Schalldichte Box - welches Material?

    Schalldichte Box - welches Material?: Hi, ich weiß gar nicht so recht, ob ich im richtigen Forenbereich bin. Folgendes Problem: Ich habe einen Antminer S9 (so eine Art PC zum...
  2. Kellerfenster (Glas) ersetzen durch bearbeitbares Material

    Kellerfenster (Glas) ersetzen durch bearbeitbares Material: Hallo Zusammen, Mit stellt sich folgendes Problem dar, ich würde gerne das Kellerfenster durch ein bearbeitbares Material ersetzen (z.B. Holz,...
  3. Rauputz & Fermacell überputzen

    Rauputz & Fermacell überputzen: Hallo zusammen, wir haben im Flur am Eingangsbereich ein kleines Stück Rauputz (30 cm breit und 2,2, m hoch) und nebendran eine Trockenbau-Wand...
  4. Präzise und homogene Erwärmung mit flexiblem erwärmenden Material

    Präzise und homogene Erwärmung mit flexiblem erwärmenden Material: Hallo, ich stehe schon seit einigen Tagen vor einer Herausforderung und zerbreche mir den Kopf darüber. Steht vielleicht jemand vor einer...
  5. Ein (schweres) Material schweben lassen.

    Ein (schweres) Material schweben lassen.: Tag zusammen Ich suche nach einer Möglichkeit, ein schweres Material (ca. 100 kg) schweben zu lassen. Mir ist schon die Idee mit Luftdruck...