Gestrichene Wand glätten

Diskutiere Gestrichene Wand glätten im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! Bei uns stehen im neuen Heim ein paar Arbeiten an. Da ich Laie bin und mir bei einigen Teilen nicht ganz sicher bin, versuche ich mein...

  1. cashel

    cashel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bei uns stehen im neuen Heim ein paar Arbeiten an. Da ich Laie bin und mir bei einigen Teilen nicht ganz sicher bin, versuche ich mein Glück hier :)

    Vorweg ein paar Informationen: es handelt sich um einen Erstbezug. Die Innenwand hat einen Rauputz mit feiner Körnung und wurde mit einer Silikatfarbe von Relius gestrichen. Auf dem angehängten Bild sollte die Körnung zu erkennen sein.
    Wir haben bis jetzt im Schlafzimmer Styroporstuck angebracht und gestrichen.

    Nun hätte ich zwei Fragen:
    1. Wir bringen an eine Wand eine selbstklebende Vliestapete (3x3m) an. Um das richtig machen zu können müssen wir nun den Putz, bzw die Körnung glätten.
    Ich stelle mir das so vor: mit einem Flächenspachtel die Körnung loswerden und danach Tiefengrund auftragen, dann am nächsten Tag die Tapete anbringen.
    Ist das so richtig oder muss nach der Arbeit mit dem Spachtel noch geschliffen werden?

    2. Abseits dessen streichen wir die restlichen Wände des Raums (außer der Decke) mit einer eher dunklen Latexfarbe (ebenfalls Relius, Latex da wir einen ganz leichten Glanz wollen, ähnlich der Tapete). Nun würden wir an den zu streichenden Wänden ebenfalls gerne die Körnung entfernen um eine glatte Oberfläche zu erhalten.
    Wäre auch hier die richtige Vorgehensweise die Körnung mit einem Spachtel zu entfernen und dann direkt darauf zu streichen oder Spachtel, dann schleifen und anschließend Streichen? (oder noch ein weiterer Schritt nach dem evtl. schleifen?)

    Wie ihr sicherlich merkt, bin ich noch ein ziemlich großer Laie auf dem ganzen Gebiet :)

    Ich sage schonmal vielen lieben Dank fürs Lesen und eventuelle Hilfestellungen!!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gestrichene Wand glätten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    510
    Hallo,
    über die Fläche zuerst mal grob mit einer Spachtel drüber gehen, um das was an Körnung etwas vorsteht abzustoßen,
    dann mit einer Wandspachtel alles abziehen, wird mit einmal nicht klappen dann, wenn der erste Spachteldurchgang fest ist
    nochmal nach spachteln, Material Ardex oder auch Preiswertere im Baumakt Wandspachtel aber nicht das Billigste, weil die ist weniger vergütet.
    wenn das Material trocken ist schleifen um z.B. kannten die beim Spachteln stehen geblieben sind wegzuschleifen.
    Jetzt kann man z.B LF Tiefgrund streichen nach dem Trocknen kann tapeziert werden, halte dich aber an den Vorgaben was in der Anleitung der Vliestapete an Untergrund Behandlung steht, könnte sein das man am besten einen Weisen Tapezierung vorher streicht.

    Gruß,
     
Thema:

Gestrichene Wand glätten

Die Seite wird geladen...

Gestrichene Wand glätten - Ähnliche Themen

  1. Gestrichene Wand spachteln

    Gestrichene Wand spachteln: Hallo zusammen, wir haben einen innenliegenden Raum, der als Ankleidezimmer genutzt wird. Die Vorbesitzer hatten die Wände mit Holz verkleidet....
  2. Gestrichene Wand Tapezieren und weiteres

    Gestrichene Wand Tapezieren und weiteres: Guten Abend liebe Heim/Handwerker, Ich freue mich den Weg in das Forum gefunden zu haben und hoffe auf eure Hilfe! Folgendes Problem habe ich,...
  3. Sockelfliese auf gestrichenen Putz Wand?

    Sockelfliese auf gestrichenen Putz Wand?: Hallo zusammen, ich habe meinen Kellerraum zum Teil neu verputzt. Jetzt möchte ich gerne, bevor ich den Boden fliese, die Wände mit...
  4. plötzlich Streifen auf gestrichener Wand

    plötzlich Streifen auf gestrichener Wand: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und komm gleich mit einem grossen Problem zu euch wobei ihr mir hoffentlich weiterhelfen könnt. Am...