Geschirrspüler Miele G 787 SC-I Störung Wasserzulauf

Diskutiere Geschirrspüler Miele G 787 SC-I Störung Wasserzulauf im Hausgeräte Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo zusammen, seit vorgestern macht der Geschirrspüler Probleme: Typ: Miele G 787 SC-I (älteres Baujahr – nicht einmal eine Bedienungsanleitung...

  1. bendo

    bendo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    seit vorgestern macht der Geschirrspüler Probleme:
    Typ: Miele G 787 SC-I (älteres Baujahr – nicht einmal eine Bedienungsanleitung habe ich gefunden)

    Mitten im Waschgang wurde dieser abgebrochen und die Störungslampe „Wasserzulauf“ blinkte.
    tn_IMAG2145.jpg

    Anhand einer BA eines vergleichbaren Geräts führte ich folgende Maßnahmen durch:
    • Zulaufsieb gereinigt (war stark mit Rostpartikel belegt)
    • Eimertest (am Anschluss zum Aquastop): 75s/10l (Kaltwasser); 93s/10l (Warmwasser); 60s/10l (Warm+Kaltwasser) - Geschirrspüler nur an Kaltwasser angeschlossen!
    • Wasserdruck: per Finger verschließbar (kein Manometer zur Hand), daher wohl nicht besonders hoch.
    • Siebe, Rückschlagventil und Ablaufpumpe gereinigt (war eigentlich sauber), Ablaufschlauch frei, Pumpe pumpt vor Betrieb ohne Probleme ab.
    Links: Hier der Aquastop mit angeschlossenem Zulauf (von der Spülbecken-Armatur herkommend).
    Rechts: Spülbeckenarmatur mit Hebelchen für Spülmaschinenzulauf (stets voll geöffnet)
    tn_IMAG2140.jpg tn_IMAG2163.jpg

    Probebetrieb: Störung nicht beseitigt: Zunächst Funktion, nach ca. 1h erneut dieselbe Störung.
    Weitere Maßnahmen:
    • Demontage Eckventil (Zulaufarmatur in der Küche für Kaltwasser)
    • Reinigung Eckventil (innen mäßig mit Rostpartikel belegt)
    • Hauptarmatur (Keller) mehrfach betätigt, Reinigungsdurchfluss über Dusche (Keller)
    • Eimertest (an Küchenzulaufarmatur/Eckventil): 56s/10l
    Links: Eckventil demontiert.
    Rechts: Eckventil, Zulauf Kaltwasser
    tn_IMAG2151.jpg tn_IMAG2139.jpg

    Probebetrieb: Aquastop funktioniert zunächst (Spülmaschine wird mit Wasser bespeist). Dann wieder Störung „Wasserzulauf“.

    Ich gebe zu, weder Menge noch Druck sind in der Küche besonders hoch. Allerdings wundert mich, dass die Maschine die drei Jahre, die ich jetzt im Mietshaus wohne, tadellos lief. Die Wassermenge im Zulauf hat sich schließlich nicht spontan verschlechtert?!

    Wer weiß Rat und hat eine Idee, woran es liegen könnte, wo ein Defekt vorliegt, oder was ich noch tun könnte?

    Velen Dank und Grüße,
    bendo
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. bendo

    bendo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Noch eine Ergänzung:
    Heute lieh ich mir ein Manometer.
    Wasserdruck scheint im akzeptablen Bereich:

    Statischer Druck (Maschine zieht kein Wasser) liegt bei 2,5 bar
    tn_IMAG2169.jpg

    Druck, wenn Maschine Wasser zieht, liegt bei 1,3 bar
    tn_IMAG2171.jpg

    Das sollte soweit i.O. sein.

    Gruß, bendo
     
  4. #3 Sulzknie, 13.01.2018
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    4
    Bei älteren Geräten sollte der Aquastop gerade nach unten zeigen.versuch es mal.
    In der Bodenwanne darf sich kein Wasser absetzen,die muß trocken sein ,sonst löst der Aquastop aus.
    Nun bleibt noch die Wassertasche,sie sitzt seitlich an der Maschine direkt hinter der Seitenverkleidung..
    Die könnte sehr stark verschmutzt sein..Sieht aus wie ein Wasserlabyrint.
     
  5. bendo

    bendo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    danke für die Hinweise. Werde ich prüfen!
    "Aquastop gerade nach unten" heißt Anschluss zulaufseitig oben, der weiterführende Schlauch senkrecht nach unten, sodass der Aquastopp senkrecht steht (ähnlich wie auf meinem Bild in meinem Beitrag vom 12.01., nur noch senkrechter..)?

    Eine weitere Kuriosität: Das Standardprogramm "Universal 65°C" (1:21h) enthält die Schritte "Vorspülen" (ca. 13min), "Reinigen" (ca. 1h), "Zwischenspülen" usw.. Jeweils zu Beginn der Schritte "Vorspülen" und "Reinigen" und auch zwischendrin wird Wasser gezogen (was i.d.R. auch erfolgreich funktioniert). Der Abbruch kam in mehreren Versuchen jedoch zu unterschiedlichen Zeiten, während die Maschine überhaupt kein Wasser zieht??
     
  6. #5 Sulzknie, 13.01.2018
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    4
    Hast du dir schon die Wassertasche angesehen?Ist unten im Gs.alles trocken?
     
  7. bendo

    bendo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    So, Seitenelement entfernt und....
    tn_IMAG2183.jpg tn_IMAG2185.jpg
    Die Wassertasche sieht abendteuerlich aus...Verkalkt, recht schmutzig, aber das Wasser scheint (bei Probelauf) zu fließen. Ich weiß nicht, was das für ein Behälter im Unterboden ist. Jedenfalls ist der auch voll mit einem seltsamen, roten Grieselzeugs. Gehört das da hin?!
    Ein Probelauf wurde wieder mit "Wasserzulauf" Störung abgebrochen. Unmittelbar vor dem Abbruch war jedoch keine Wasserbewegung in der Wassertasche erkenntbar.

    Nach dem Abpumpvorgang bleibt in der Bodenwanne etwas Wasser stehen:
    tn_IMAG2182.jpg
    Nicht viel, ca. 4cm. Ich nehme an, das ist normal, dass nicht restlos leer gepumpt wird?.

    Langsam glaube ich, das ist vergebene Liebesmüh...Letztendlich würde ich nur gern sicherstellen, dass die Ursache am Gerät und nicht an einer (teil)blockierten Wasserzuleitung liegt. Sonst würde ein Neugerät wenig Sinn machen...

    Gruß, bendo
     
  8. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Geschirrspüler Miele G 787 SC-I Störung Wasserzulauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. miele Geschirrspüler wasserzulauf

    ,
  2. miele störung wasserzulauf

    ,
  3. miele geschirrspüler fehler wasserzulauf

    ,
  4. geschirrspüler von miele kein wasserzulauf ,
  5. miele geschirrspüler zulaufstörung,
  6. geschirrspülerzulaufarmatur,
  7. wassereinlauf miele geschirrspüler G660,
  8. miele spülmaschine wasserzulsuf
Die Seite wird geladen...

Geschirrspüler Miele G 787 SC-I Störung Wasserzulauf - Ähnliche Themen

  1. Miele Kühlschrank K 9757 iD (-1) schließt nicht mehr automatisch

    Miele Kühlschrank K 9757 iD (-1) schließt nicht mehr automatisch: Hallo, Ich bin im Besitz eines Kühlschranks der Firma Miele. Das Modell ist ein K 9757 iD (-1) . Folgendes Problem: [IMG] Bisher hat sich die...
  2. Miele Waschmaschine WDA 111 WCS Geräusche in Trommel

    Miele Waschmaschine WDA 111 WCS Geräusche in Trommel: Hallo liebe Heimwerker, ich habe eine ca. 3 Jahre alte Miele Waschmaschine (Typ WDA 111 WCS), aus deren Trommel Geräusche kommen. Es hört sich so...
  3. Siemens Geschirrspüler geht nicht mehr an

    Siemens Geschirrspüler geht nicht mehr an: Hallo, hoffe ich bin hier an der richtigen Stelle. Unser Siemens Geschirrspüler SX66M098EU/97 springt nicht mehr an (kein Mucks mehr generell)....
  4. Aquastop von Waschmaschine für Geschirrspüler geeignet?

    Aquastop von Waschmaschine für Geschirrspüler geeignet?: Hallo liebe Mitglieder, meine neue Geschirrspülmaschine hat keinen Aquastop. Ich habe aber noch einen Schlauch mit Aquastop von einer...
  5. Dämmvlies für Siemens Geschirrspüler / Spülmaschine

    Dämmvlies für Siemens Geschirrspüler / Spülmaschine: Hallo liebe Heimwerker, ich besitze den Geschirrspüler SR25M233EU/01 von Siemens. Beim Versuch die Maschine zu reparieren (detaillierte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden