Geklebter Teppichboden raus

Diskutiere Geklebter Teppichboden raus im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; War mühevoll genug, den alten Mist raus zu reißen. Jetzt haben wir aber überall Klebereste, die teils fest sind, teils aber abbröckeln. Wie kriege...

  1. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    War mühevoll genug, den alten Mist raus zu reißen.
    Jetzt haben wir aber überall Klebereste, die teils fest sind, teils aber abbröckeln.
    Wie kriege ich den Kleber ohne viel Mühe vom Estrich?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Geklebter Teppichboden raus. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 09.12.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Kannst nur versuchen zu Fräsen.Ich würden meinen das der BM solche Fräsen im Verleih hat
     
  4. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Ja, wir mieten uns eine Bodenschleifmaschine aus, damit sollte es gehen.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    691
    Wer es kann , flämmt die Reste erst , bevor die Scheifbänder verklebt sind .
     
  6. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Was meinst du mit flämmen? Gasflamme drüberhalten und anschmelzen lassen?
    Da entstehen doch sicher Gase...und weiche Teile kann man kaum mehr abschleifen.
     
  7. #6 123harry, 10.12.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.490
    Zustimmungen:
    715
    Aber.... Kleber von Teppichböden ist doch seit Jahrzehnten wasserlöslich.....?
     
  9. #8 Gerold77, 11.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2017
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    348
    Was soll denn überhaupt neu rein?
    Wenn eine Trittschalldämmung drauf kommt, stören die Kleberreste doch kaum....
    Wenn gefliest werden soll, müssen natürlich alle Kleberreste runter.
     
  10. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.855
    Zustimmungen:
    1.271
    da irrst du...wenns dumm läuft, merkst du das bei jedem Schritt.
     
  11. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Hmm, das weiß ich jetzt nicht.
    Sieht braun aus und mit Zahnspachtel aufgetragen. Falls er wasserlöslich sein sollte...habe noch gar nicht daran gedacht.
    Wie macht man es dann?
    Einfach einnässen und abschaben oder wie?
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.490
    Zustimmungen:
    715
    Ist ja länger her wo wir das gemacht haben. Aber ja, so wie Du schon denkst. Bisschen Wasser drauf und mit dem Schrubber geschrubbt. Dan gabs so zähe Masse, die haben wir denn aufgeputzt. Ich glaub, das war sogar schon hier im Haus, im Kinderzimmer und im Wohnzimmer. Da hatten wir ganz am Anfang Teppichboden-Auslegware. Das kostet ja nix. Warmes Wasser in den Eimer mal 1 Liter verteilen, bisschen einwirken lassen, dann schrubben. Da weißt Du nach ein paar Minuten ob es geht.

    Eigentlich hab ich gedacht @pinne würde dazu ja oder nein sagen.....
     
  13. #12 Roland.P, 11.12.2017
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    88
    Oder zur Probe an einer Stelle einen mit Wasser gesättigten Schwamm auflegen und 10 Minuten warten. Wenn sich der Kleberrückstand danach glitschig klebrig anfühlt, dann ist der Kleber wasserlöslich.
     
    pinne gefällt das.
  14. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Das mache ich am Mittwoch, da geht es wieder zur Wohnung.
     
Thema:

Geklebter Teppichboden raus

Die Seite wird geladen...

Geklebter Teppichboden raus - Ähnliche Themen

  1. Glühbirnen kaputt - Sicherung springt raus!

    Glühbirnen kaputt - Sicherung springt raus!: Hallo allerseits, schon seit geraumer Zeit habe ich ein Problem mit Glühbirnen. Wenn sie kaputtgehen, springt die jeweile Sicherung heraus, egal...
  2. Betontreppe Risse und etwas raus gebrochen

    Betontreppe Risse und etwas raus gebrochen: Hallo zusammen, Bei meiner Großmutter ist bei der Betontreppe an zwei Stufen eine kleine Stelle von circa 3 cm länge und 1 cm Tiefe raus...
  3. Geklebt nicht - wie wurde unser Parket verlegt?

    Geklebt nicht - wie wurde unser Parket verlegt?: Wir haben altes Parkett in der Wohnung, das zum Teil repariert werden muss (die Leisten lösen sich). Einen Kleber habe ich auf den ersten Blick...
  4. Der weiße Teppichboden und der Elektriker

    Der weiße Teppichboden und der Elektriker: An alle die zu Hause weißen Teppichboden haben, der nicht mit Schuhen betreten werden darf: Was macht ihr, wenn die Hausverwaltung jemanden zu...
  5. Tschüss Teppichboden

    Tschüss Teppichboden: Teppichboden soll raus, das unter dem Teppich ist die Schaumstoffbeschichtung? Oder textile Beschichtung? Staubt natürlich aber Teppichboden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden