geflieste Arbeitsfläche in der Küche.

Diskutiere geflieste Arbeitsfläche in der Küche. im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo miteinander, ich habe in der Küche eine stinknormale, weiße Arbeitsfläche und würde sie gerne verkachel. Hat das schon mal jemand gemacht...

  1. #1 inge rau, 12.01.2008
    inge rau

    inge rau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich habe in der Küche eine stinknormale, weiße Arbeitsfläche und würde sie gerne verkachel.
    Hat das schon mal jemand gemacht ?

    Auf eine Antwort freut sich

    Mecki
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Charlie, 12.01.2008
    Charlie

    Charlie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    ...denk an die Fugen. Wenn da mal ne entsprechende Soße drüberläuft, kann es durchaus sein, daß die Fugen dessen Farbe annehmen.
    Ansonsten sollte es kein Problem sein mit entsprechenden Klebern.

    Charlie
     
  4. #3 inge rau, 12.01.2008
    inge rau

    inge rau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke Charlie für deinen Tipp, da muss ich mich im Baumarkt wohl noch

    etwas kundig machen. Am besten ich verfuge gleich in rot wegen der

    Tomatensoße. Im Ernst, gut abwaschbar und schimmelresistentes

    Fugenzeug sollte man doch bekommen ?

    Grüß Mecki
     
  5. #4 Charlie, 12.01.2008
    Charlie

    Charlie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    es gibt in der Tat wasserabweisendes Fugenmaterial, welches auch in Nasszellen wie Bad oder Duche verwendet werden sollte. Ob aber dieses Fugenmaterial auch geeignet ist, um die Arbeitsplatte zu verfugen, gerade wegen der Soßen, muß Dir ein Fachmann sagen. Bei der AUswahl der Fliesen solltest Du dann auch darauf achten, daß die Fliesen durchgefärbt (Feinsteinzeug/Granit) sind. Es kann doch leicht vorkommen, daß mal eine kleine Ecke abplatz,, wenn vllt. mal ein Topf etwas unsanft abgestellt wird. Bei durchgefärbten Fliesen fällt das dann lange nicht so sehr auf.
    Eine andere Möglichkeit, wenn auch teuer, wäre, eine komplette Arbeitsplatte aus Granit machen zu lassen...

    Charlie
     
  6. #5 Pawelzik, 14.01.2008
    Pawelzik

    Pawelzik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Die Arbeitsfläche ist wahrsch. Holz, darum gilt: "Holz arbeitet, fliese nicht" und "Holz ist kein geeigneter Verlegeuntergrund für einen direkten Kontakt mit Fliesenkleber und Fliese". So wird´s gemacht:
    Auf die Arbeitsfläche eine selbstklebende Entkopplungsmatte kleben, z.B. die IQ 200 von Fa. OXIEGEN (www.oxiegen.de), die ist schön dünn (1,6 mm). Darauf die Fliesen/Granitplatten mit flexiblen Fliesenkleber EN 12002 Klasse S1 kleben, z.B. Nordas WF 4 (www.nordchemie.de).
    Für die Verfugung würde ich eine Epoxydharzverfugung vorschlagen wegen Beständigkeit gegen Scheuern / Wischen / Schneiden / Lebensmittelreste / Säuren / Hygiene allgemein etc., gibt es auch in verschiedenen Farben.
    Gruß, Martin
     
  7. #6 Charlie, 14.01.2008
    Charlie

    Charlie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    ...so zum Besipiel.
     
  8. #7 Unregistriert, 19.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Das sind ja prima Informationen. Vielleicht könnt Ihr mir noch weiter helfen.

    Ich würde gerne Arbeitsfläche aus Flusskieseln haben, also diese vorgefertigten Matten verwenden, die es bei Fischers Lagerhaus gibt.

    Meint Ihr das ginge oder haltet Ihr die für ungeeignet?
    Könnte/Sollte ich die selben Materialien verwenden wie für die normalen Fliesen?

    Danke für Eure Antworten!
    Grüße, Daniela
     
  9. #8 Reiseleiter, 19.06.2011
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Paßt schon

    Hallo,

    ja das geht. Ob es praktikabel ist, wird sich herausstellen. Ich habe diese Flußkiesel Geschichte im Duschbad und bin schwer begeistert. Als Abreitsplatte kann ich mir das nur schwer vorstellen.
    Achte auf so eine Entkopplungsmatte, sonst reißt/bricht Dir die Verfugung.
     
  10. #9 BauFlex, 19.06.2011
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Verlegung ist klar, wurde ausreichend empfohlen.
    Zur Fuge kann ich nur sagen, das PCI vor kurzem eine "GeoFug" auf den Markt geschmissen hat, die sehr hohen Ansprüchen stand hält.
    Empfehlen kann ich die ESCO-Fuge , welche es mit und ohne Glitzer gibt. Mit ca 14€/kg allerdings keine preiswerte Variante.
    In der Ausstellung hatten wir schwarzen Schiefer damit verfugt. Nach einem Jahr sah sie noch aus wie neu, trotz Kundenverkehr
     
  11. #10 MacFrog, 19.06.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    Bei Arbeitsplatten sollte man aber schon auf Hygienisch einwandfreies Material achten , ev. auch auf die Lebensmitteltauglichkeit , da ja doch oft "Futter" auf der Platte zubereitet wird!

    Diese Kieselmatten halte ICH für ungeeignet , wenn es diese Matten mit rauher/ungleichmäßiger oberfläche sind! Da können sich sonst bald einiges an Keimen vermeehren , und auch sonst ist eine nicht-glatte Fläche ungeeignet als Arbeitsplatte !
     
Thema: geflieste Arbeitsfläche in der Küche.
Die Seite wird geladen...

geflieste Arbeitsfläche in der Küche. - Ähnliche Themen

  1. Stimmt folgende Aussage bzgl. Spritzschutz / Silikon in der Küche?

    Stimmt folgende Aussage bzgl. Spritzschutz / Silikon in der Küche?: Frage an die Profis. Stimmt folgende Aussage? "Wenn ich eine normale dicke Fuge ziehe, passt kein Spritzschutz mehr. Bei Spritzschutz wird...
  2. Lichtschalter für LED Wandschrank/Küche

    Lichtschalter für LED Wandschrank/Küche: Hey, ich hab ein Riesenproblem mit meiner neuen Küche: Der Wandschrank hat ein LED Panel. Und das Teil leuchtet durchgehend, es gibt keinen...
  3. Elektrik für Küche ins Obergeschoss verlegen - teuer?

    Elektrik für Küche ins Obergeschoss verlegen - teuer?: Guten Abend liebe Handwerker! Ich habe vor ein Haus zu kaufen und im 1. Obergeschoss oder im Keller eine weitere Küche einzurichten. Das wäre...
  4. Boden in Küche / Wohnzimmer und Flur erneuern

    Boden in Küche / Wohnzimmer und Flur erneuern: Hallo zusammen, ich habe mir schon einige Forenbeiträge durchgelesen, allerdings nicht das für mich passende gefunden und hoffe daher auf eure...
  5. Abluft in der Küche - Maurkasten unumgänglich?

    Abluft in der Küche - Maurkasten unumgänglich?: Hallo liebe Heimwerker Freunde Ich plane gerade die Abluft für meine neue Küche. Wir haben in der Küche eine Art Lüftung nach draußen (siehe...