Gartenmauer ausbessern

Diskutiere Gartenmauer ausbessern im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo. Meine Beton-Gartenmauer an einem Hang hat Risse bekommen die ich reparieren möchte, aber wie? Auf dem Bild ist ersichtlich, dass oben wie...

  1. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    20
    Hallo.

    Meine Beton-Gartenmauer an einem Hang hat Risse bekommen die ich reparieren möchte, aber wie?

    Auf dem Bild ist ersichtlich, dass oben wie eine Art Dreieck ein Teil gerissen ist. Habe mir überlegt dieses Dreieckteil anheben und in Speis setzen, ob ich das Teil hoch bekomme? Eine Winde habe ich!

    Welchen Zementspeis verwendet man dazu, dass es nicht sofort wieder reißt DSC05140.JPG DSC05139.JPG ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gartenmauer ausbessern. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BeAllThumbs, 14.06.2019
    BeAllThumbs

    BeAllThumbs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    61
    Wie wäre es mit:

    "Dreieck" kplt. rausnehmen,
    Flächen der Bruchstellen in der Mauer begradigen
    einschalen
    mit Haftemulsion streichen
    naß in naß Betonieren
     
    Erwin gefällt das.
  4. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    20
    Hallo.

    Daran habe ich auch gedacht! Wird wohl das Beste sein!!

    Wie kann ich, siehe Bild, den Riss der nach unten verläuft sichern?
     
  5. #4 omega2031, 14.06.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    71
    Auf dem Bild sieht es so aus, als würde der Riss von einer Mauerranke stammen. Ich würde ggfs freigraben und diese Ranke restlos entfernen, sonst bekommst du mglw wieder Risse in der Mauer.

    Hoppla, jetzt wo ich genauer hinschaue sehe ich dass der Riss durch die ganze Mauer geht. Hat die eine Beton-Armierung? Die wird man irgendwann vergessen können, fürchte ich.
     
  6. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    20
    Beton Armierung- keine Ahnung und davon habe ich viel!

    Das Haus ist aus den 60er Jahren und Gartenstützmauer sicher auch ich vermute, dass keine Armierung drin ist!
     
  7. #6 omega2031, 16.06.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    71
    Entferne auf der anderen Seite die Mauerranke(Kletterpflanze), ich glaube die Pflanzen drüben werden die Ursache für den Riss sein. Das fängt klein an und wenn ein wenig Beton offen ist, dringt Wasser ein und erledigt den Rest.

    Ich würde die ganzen Pflanzen drüben entfernen, weil die eine Gefahr für die Mauer sind. Du könntest theoretisch die ganze Mauer mit Spenglerblech verkleiden, als Schutz gegen Wassereintritt.
    Das aufgerissene Stück musst du wahrscheinlich wegschlagen und neu betonieren, würde ich sagen.
     
  8. #7 Niedersachse, 17.08.2019
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    168
    :D

    Ist das Thema noch aktuell, Erwin? Ich hätte nämlich eine Idee.
     
  9. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    20
    Hallo.
    Jetzt ist das Thema wieder aktuell bin vorher nicht dazu gekommen!

    Wie auf den Bildern zusehen habe ich das obere lose Betondreieck entfernt und nach unten freigeschlagen. Es ist keine Stahlarmierung drin. Schlitz kommt nicht von den Efeupflanzen, wird von Wasser und Eis oder weil sich Beton-Stützmauer geneigt oder gesetzt hat.
    Nach unten hat sich ein Schlitz von ca. 2-4cm Breite aufgetan. Betonmauerbreite 28cm.
    Was meint Ihr, einfach einschalen und mit dünnem Beton auffüllen, oder?[​IMG]
    Mfg. Erwin
     

    Anhänge:

  10. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Die Mauer hat sich ja anscheinend schon ganz schön bewegt und von der anderen Seizte wo das Erdreich ist wird die auch nicht viel besser aussehen. Du kannst also davon ausgehen, dass du die immer mal wieder flicken musst bis sie irgendwann ganz in sich zusammenfällt. Von daher würde ich jetzt auch nicht all zu großen Aufwand betreiben und es einfach mit Mörtel/Beton füllen.

    Mit Wasser gut ausspülen, trocknen lassen, Haftgrund reinsprühen, mit Estrichbeton (Körnung 0-8mm) füllen. Aber den Beton nicht dünnflüssig machen, dann wird der nicht stabil. Du musst den schon eher erdfeucht, also fast krümelig machen und dann mit einem Fugeisen o.ä. weit in den Riss reindrücken. Das sollte dann eigentlich auch ohne Schalung klappen.
     
    Maggy und Erwin gefällt das.
  11. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    20
    Hallo Future ich danke Dir.

    hast Du mir eine Empfehlung für Haftgrund und Mörtel/Beton?

    Erdfeucht Krümelig- habe gedacht so dünn wie möglich da fließt der Beton mit ein wenig gestocher überall hin, ist dem nicht so??
    Dein Satz-"Aber den Beton nicht dünnflüssig machen, dann wird der nicht stabil" wie meinst Du das??
    Mit krümelig komme ich da wirklich überall in alle Ritzen rein??
    Bei Beton krümelig brauche ich ja nicht einzuschalen, oder??
    Soll ich sofern geht nocht ein wenig Eisen dazwischen packen?

    Mfg. Erwin
     
  12. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Erdfeucht halt, ist schwer zu beschreiben. So, dass man den Beton mit der hand zu einem Ball formen kann, der nicht sofort auseinander läuft. Wenn du den Beton zu dünn anrührst, dann sinken alle schweren Teilchen und auch ein Teil des Zements nach unten. Ergebnis ist eine geringere Stabilität im oberen Bereich.

    Wenn du mal auf einer Baustelle guckst, dann haben die auch sehr festen Beton, aber sobald die mit dem Rüttler reingehen fliesst der in alle Ritzen. Musst halt gut nachstochern, dann fliesst der auch bei deiner Mauer überall rein.

    2-4cm Breite finde ich eigentlich reichlich Platz um da mit dem Fugeisen bis in die hinterste Ecke zu drücken. Produktempfehlung? Da würde ich jetzt nix besonderes kaufen. Den Standard Estrich aus dem Baumarkt für 3,99€/Sack. Bei Haftgrund brauchst du ja nur ein Glas voll und bei Kleinmengen gibt es meist eh nicht viel Auswahl. Vielleicht den MEM-Super-Haftgrund in der 1l-Packung für 7-8€, der funktioniert auch direkt auf nassem/feuchtem Mauerwerk.
     
    swara und Erwin gefällt das.
Thema: Gartenmauer ausbessern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schalung für Mauer fugen und Ritzen

    ,
  2. mauer risse ausbessern

Die Seite wird geladen...

Gartenmauer ausbessern - Ähnliche Themen

  1. Gartenmauer für Beet selber bauen, was wird benötigt?

    Gartenmauer für Beet selber bauen, was wird benötigt?: Hallo zusammen! Wir wollen in unserem Garten zwei Mauern für ein Treppenbeet (so in der Art: https://www.pinterest.de/pin/789467009655410972/ )...
  2. Gartenmauer retten aber wie?

    Gartenmauer retten aber wie?: Hallo zusammen, meine Gartenmauer zerbröselt seit einiger Zeit und es nun ist es allerhöchste Eisenbahn den Verfall zu stoppen. Frage: reicht...
  3. Gartenmauer verschönern

    Gartenmauer verschönern: Beim Nachbarn hat es neulich gebrannt. Nun hat er seinen beschädigten Zaun entfernt und mir eine Mauer vor die Nase gesetzt, die er von meiner...
  4. Gartenmauer: Welche Mauerkrone?

    Gartenmauer: Welche Mauerkrone?: Hallo zusammen, wir haben um unser Grundstück eine Backsteinmauer, die aktuell noch zu unserer Hofseite hin verputzt ist. Unsere Nachbarn sehen...
  5. Gartenmauer reparieren, bzw. ausbessern

    Gartenmauer reparieren, bzw. ausbessern: Hallo zusammen,ich hab eine gemauerte Gartenmauer die mit Bundsteinputz beschichtet wurde.Dieses hatte mein vorbesitzer wohl ohne Grundierung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden