Gartenhausdach

Diskutiere Gartenhausdach im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo! gerade ist mir aufgefallen, dass die Dachpappe auf dem Dach meines Gartenhauses wohl schrumpft, da muß ich mal beigehen. Hat jemand...

  1. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    179
    Hallo! gerade ist mir aufgefallen, dass die Dachpappe auf dem Dach meines Gartenhauses wohl schrumpft, da muß ich mal beigehen.
    Hat jemand Erfahrung mit diesen Blechplatten, die so aussehen wie Ziegel? Taugt das was?
    Das Problem, was ich habe, ist, dass das Dach an einer Seite zwei verschiedene Neigungen hat.
    Es ist ein Schleppdach angesetzt, wo die Dachneigung wesentlich flacher ist. Da weiß ich nicht, ob das mit Blechziegeln oder Trapezblechen überhaupt geht...
    Könnte ich einfach die alte Pappe herunter nehmen, und stattdessen Bieberschwanzschindeln verlegen?
    Müsste unter die Biberschwanzschindeln irgendeine Folie?
    Hat jemand eine ganz andere Idee?
    k-27.jpg k-28.jpg k-29.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gartenhausdach. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spaxoderwas, 05.04.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    193
    Moin,
    ich habe vor einigen Jahren das Dach unseres Gartenhauses im Rahmen der Erneuerung eines Carportdaches mitmachen lassen. Vorher musste ich die Bretter des Daches erneuern weil sie morsch waren. Die Dachdecker haben dann eine Lage Dachpappe aufgenagelt und darauf eine Lage Polymer Schweißbahn aufgebracht. Das Ganze ist absolut dicht und verändert sich nicht. Ein ähnlicher Dachaufbau bei einem anderen Carport ist mittlerweile zwanzig Jahren alt und einwandfrei. Beantwortet möglicherweise nicht direkt Deine Frage
    Gruß
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 05.04.2020
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.424
    Zustimmungen:
    549
    Je nach Neigung gehen Belchziegeln.


    Ja geht, doch da sollte eine Dachpappenbahn drunter.


    Bei Blechziegeln oder Dachpappen muss man eben die langjährigen Vor- und Nachteile beachten .... mir kommt davon zumindest nichts mehr aufs Dach.

    Sprich bei eher flachen Neigungen kommen bei mir nur noch Polyesterwellbahnen drauf (habe da so ein kleines Dach, das hält schon über 40 Jahre stand), sind kostengünstig und eigentlich einfach zu montieren.
     
  5. Saga

    Saga Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Das einfachste und preiswerteste ist es, eine neue Lage Schweißbahn aufzubringen.
    Bei vernünftiger Ausführung, vor allen an den Dachrändern, hast du dann wieder ca. 20 Jahre Ruhe.
    Für Ziegel, egal welcher Art, ist die Dachneigung nicht geeignet.
    Für Fragen zur detaillierten Ausführung stehe ich dir gerne zur Verfügung.
    Gruß Klaus
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 05.04.2020
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.424
    Zustimmungen:
    549
    Es gibt schon auch 7° Pfannen ...
     
  7. Saga

    Saga Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Klar kann man Ziegel mit einem Unterdach auf ein Gartenhaus machen.
    Aber die Frage ist doch nicht, was unter großen Aufwand und finanziellen Einsatz möglich ist.
    Wer zu viel Geld und Zeit hat, der darf sich gerne bei mir melden.;)
     
  8. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    149
    ist sowas begehbar?
     
Thema:

Gartenhausdach

Die Seite wird geladen...

Gartenhausdach - Ähnliche Themen

  1. Gartenhausdach dämmen

    Gartenhausdach dämmen: Ich möchte das leicht geneigte Flachdach (rückseitig Regenrinne) des nach vorne offenen Bereiches meines Gartenhauses (Freisitz) dämmen, da mich...
  2. Gartenhausdach mit Rauspund eindecken und abdichten

    Gartenhausdach mit Rauspund eindecken und abdichten: Hallo! Ich möchte mein altes Gartenhausdach erneuern und mit Rauspund neu beplanken. Als oberste Schicht möchte ich Trapezbleche anbringen. Leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden