Gartenhaus mit Pflastersteinen umranden

Diskutiere Gartenhaus mit Pflastersteinen umranden im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich habe mir hier im Forum schon sehr gute Hilfen für die Punktfundamente meines Gartenhauses geholt. Nun möchte ich, bevor ich das Haus...

  1. #1 Peterlustig333, 22.02.2017
    Peterlustig333

    Peterlustig333 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe mir hier im Forum schon sehr gute Hilfen für die Punktfundamente meines Gartenhauses geholt. Nun möchte ich, bevor ich das Haus errichte, die 6 Punktfundamente, also den Grundriss des Hauses mit Pflastersteinen, die ich noch zu Hauf vom Vorbesitzer hier rumliegen habe, umranden. Es soll ein ca 40 bis 50cm breiter Streifen an einer langen und einer kurzen Seite des Hauses entstehen. Die anderen Seiten des Hauses grenzen an das Nachbargrundstück bzw direkt von hinten an meine Garage. Da der Boden nicht sehr tragfähig ist (letztes Jahr ca 30cm tief durchgepflügt und danach ca 20cm aufgeschüttet --> 40-50cm nicht verdichteter Mutterboden) ist meine Frage nun:
    Welchen Unterbau kann ich für diesen 40-50cm breiten und ca 6m langen Weg erstellen, damit mir das Pflaster nicht in 1 Jahr absackt und sich verschiebt? Kann man da mit Beton arbeiten oder sollte ich auf jeden Fall tiefer ausschachten, um mit Schotter und Kies einen Unterbau zu erstellen?
    Ich habe ein wenig bedenken, was meine Punktfundamente zu ner Rüttelplatte sagen. Die Fundamente stehen zwar ca 80cm tief auf nem Schotterbett, aber man weiss ja nie....
    Schön wäre, wenn jemand eine gute Lösung hat, die nicht ganz so viel Arbeit macht. Das Ausschachten der Punktfundamente hat mich schon einige Blasen gekostet...
     
  2. Anzeige

  3. #2 Qwertzuiop2, 27.02.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Da bleibt wohl nur ausschachten. 50 cm tief. Mit Schotter auffüllen, verdichten und dann auf Split pflastern. DAS ist dann auf jeden Fall haltbar. Wobei sowas bei Sumpfboden auch noch absackt.

    Die Punktfundamente sollten, sofern anständig ausgeführt, kein Problem wegen des Rüttlers bekommen.

    Ich wüsste auch keine andere Lösung. Ein Restrisiko bleibt immer. Sonst bleibt nur der Weg übern Profi mit entsprechender Ausbildung und Erfahrung. Aber das kostet natürlich nen Taler mehr als DIY.
     
  4. #3 Meister4711, 01.03.2017
    Meister4711

    Meister4711 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Peter,
    grundsätzlich dürfte das kein Problem sein. Wenn die Fläche nicht befahren wird reichen hier gut 25 cm Schotter. Also 35 cm ausschachten und dann dein Planum nachverdichten, am besten mit einem Vibrationsstampfer, der wirkt noch einmal 40-60 cm tief und verdichtet den von dir aufgelockerten Boden ausreichend und schadet deinen Fundamente nicht. Den Schotter kannst du damit auch verdichten.
    Unter deine Randeinfassung solltest du auch eine dünne Lage Schotter packen und verdichten.

    Viel Spaß und Erfolg bei deiner Arbeit
    Grüße aus Bochum
    Dennis
     
  5. #4 khgartenmaier, 23.06.2017
    khgartenmaier

    khgartenmaier Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben auch Steine um das Gartenhaus gelegt, einfache Terrassensteine und diese in Kies gelegt, sind nach 2 Jahren noch stabil und war minimaler Aufwand.
     
Thema: Gartenhaus mit Pflastersteinen umranden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gartenhaus auf pflaster befestigen

Die Seite wird geladen...

Gartenhaus mit Pflastersteinen umranden - Ähnliche Themen

  1. Bohrloch im Pflasterstein füllen

    Bohrloch im Pflasterstein füllen: Moin zusammen, ich habe im Garten ein Loch in einen Pflasterstein gebohrt - wie sich rausgestellt hat, leider ca. 0,7mm an der falschen Stelle...
  2. Laube/Gartenhaus - Dach dämmen?

    Laube/Gartenhaus - Dach dämmen?: Hallo liebe Heimwerkergemeinde! Ich habe eine Frage bezüglich der Dämmung unseres Daches. Wir haben eine Laube gepachtet. Diese ist circa 25qm...
  3. Unkraut auf Pflastersteinen entfernen

    Unkraut auf Pflastersteinen entfernen: Hallo, wir haben eine Pflasterfläche von 300-400qm, wenn nicht sogar noch mehr ... Wie bekomme ich da am effektivsten das Unkraut zwischen in den...
  4. Gartenhaus außen streichen

    Gartenhaus außen streichen: Hallo liebe Forums Mitglieder, wie bei allen Dingen möchte ich mich immer gerne vorab informieren und nun steht zeitnah das Gartenhaus an. Eine...
  5. Gartenhaus + Feuchtigkeit von unter. Fehlendes Fundament?

    Gartenhaus + Feuchtigkeit von unter. Fehlendes Fundament?: Guten Tag. Ich bin ganz neu, sowohl hier im forum sowie auch als heimwerker. Ich habe seit kurzem ein neues Eigenheim plus Garten, darin steht so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden