Gartenhaus mit Baulas: Was bedeutet das in der Praxis

Diskutiere Gartenhaus mit Baulas: Was bedeutet das in der Praxis im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; hallo, wir überlegen ein Haus zu kaufen, wo mal in den 70ern ein massives Gartenhaus gebaut wurde, das erst nachträglich legalisiert wurde. Das...

  1. #1 mnni, 22.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2018
    mnni

    mnni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    wir überlegen ein Haus zu kaufen, wo mal in den 70ern ein massives Gartenhaus gebaut wurde, das erst nachträglich legalisiert wurde. Das Gebäude ist im Norden und im Osten zu dicht an den Nachbarflurstücken. Deswegen wurden zwei Baulasten eingetragen. Im Norden ist ein großes Flurstück, dass einem Sportverein gehört. Dort ist eingetragen:
    Das zweite Flurstück im Osten ist mit folgendem Text belegt:

    Das letztere klingt eher nach einen nominellen Nachteil des Nachbargrundstücks. Aber was ersteres soll verstehe ich nicht.

    Was bedeutet das in der Praxis wenn man das Grundstück erwirbt? Ich verstehe den ganzen Prozess dieser beiden Definitionen nicht und was das bedeutet.

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schnulli, 22.10.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    1.068
    Ich bin kein Rechtsverdreher aber ich versuche mich an einer Interpretation :)

    Zum ersten Satz wurde wohl der nicht eingehaltene Grenzabstand mit dem schlanken Satz weggewischt. Man tut nun einfach so, als wäre es ein großes Grundstück ohne Zwischengrenze. Dürfte ich nun weiter Gebäude da auf die Grenze bauen? Klingt fast so....

    Zweiteres klingt nun so, dass das Gebäude durch Hinzurechnen weiteren Raumes auf dem Nachbargrundstück auf den "Grenzabstand zurechtgerückt" wurde. Es klingt auch so, als dürfte nun der Besitzer des Nachbargrundstücks seine Bebauungsabstände nicht mehr ausgehend von der eigentlichen Grundtücksgrenze berechnen sondern er muss die "fiktive" Grenze (deine rote Fläche) als Ausgangspunkt hernehmen.

    Details beim Notar deines Vertrauens oder beim Bauamt deiner Stadtverwaltung.
     
    mnni gefällt das.
  4. mnni

    mnni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für das späte „Danke sagen“. Hatte mein Passwort nicht parat.

    Wenn man es ein paar mal liest, sieht es anscheinend wirklich so aus, dass das nicht unbedingt ein Nachteil ist.

    Danke!
     
Thema:

Gartenhaus mit Baulas: Was bedeutet das in der Praxis

Die Seite wird geladen...

Gartenhaus mit Baulas: Was bedeutet das in der Praxis - Ähnliche Themen

  1. Vordach abdichten (Gartenhaus)

    Vordach abdichten (Gartenhaus): Moin, mein Mann und ich sind Kleingärtner. Vor ein paar Jahren hat er das marode Vordach erneuert und mit zwei großen Kunststoffplatten (ca. 3 mm...
  2. Tür am Gartenhaus lässt sich nicht mehr öffnen

    Tür am Gartenhaus lässt sich nicht mehr öffnen: Hallo allerseits, die Tür an meinem Gartenhaus lässt sich nur noch mit großer Anstrengung öffnen, ist vermutlich verzogen. Heute hatte jemand...
  3. Gartenhaus Boden

    Gartenhaus Boden: Guten Tag zusammen, ich bräuchte wieder ein paar Tipps :) Ich hab ein Gartenhaus mit Betonfundament, darauf möchte ich jetzt eine Kreuzlattung...
  4. Gartenhaus mit Klinker ummauern?

    Gartenhaus mit Klinker ummauern?: Hallo zusammen! Ich hätte da mal eine Frage zur Verklinkerung eines Gartenhauses. Es geht um dieses hier:...
  5. Gartenhaus Fachwerk isolieren?

    Gartenhaus Fachwerk isolieren?: Moin, ich baue seit einiger Zeit an einem Gartenhaus aus Holz und habe eine Frage zur Isolierung. Das Gartenhaus habe ich selbst entworfen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden