Garten neu anlegen? Tipps?

Dieses Thema im Forum "Rasen" wurde erstellt von Unclebarisch, 31.03.2016.

  1. #1 Unclebarisch, 31.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Guten Tag.

    Wir wohnen seit letzten Samstag in unserer schönen DHH die ich selbst die letzten 2 Monate renoviert hatte.

    Jetzt geht's an den Garten:
    Anhand den Bildern seht ihr einen leichten Hügel (ca. 1 m Höhe zur unteren geraden Rasen Fläche).
    Mein Wunsch wäre alles eben machen.
    Da aber kein Bagger zufahren kann müsste man die obere erde nach unten abtragen und gegen einen an die Terrasse gestellten ca. Max. 50 cm Steine (über die komplette Garten Breite) anschlagen.

    Oder wie würdet ihr das angehen?
    Evtl. den Hügel mit gestalten, aber wie?
    Oder einfach nur umgraben, begradigen und den Hügel so lassen und neu sähen?

    Wäre euch über Tips dankbar!
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    JoachimWeiler gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 31.03.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
  4. #3 Unclebarisch, 31.03.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Wie schon geschrieben, so Geräte wie die aus deinen links ist nichts da ich die schwere Maschinen (auch wenn mini) nicht fahrbei in den Garten bekomme.

    Mir geht's dann jetzt eher um Tips zur Gestaltung der Gartenanlage zwecks mit oder ohne Hügel?
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 02.04.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    204
    Das ist, trotz der Bilder, schwierig zu beantworten. Meist wächst so ein Garten ja im Laufe von Jahren, es wird immer wieder mal was geändert. Auch wissen wir nicht wie groß Dein Budget dafür ist. Magst Du Pflanzsteine oder Steine überhaupt? Oder einen Gartenteil mit Bachlauf?

    Man könnte unten einen kleinen Teich machen. Das Wasser mit einer kleinen Pumpe nach oben pumpen zu einem Quellstein, so daß das Wasser über einen kleinen Bachlauf zurück laufen kann. Und da wir keine Gemsen sind würde ich da 4-5 Treppenstufen einbauen, relativ einfach gehalten, den Rest der schräge mit Pflanzkissen/Stauden, winterhart bepflanzen. Statt einer Treppe könnte man auch im Bogen einen schmalen Weg bauen.

    Ich hab da ein Buch gefunden, daß wollte ich mir auch schon mal kaufen :) obwohl unser Garten ja fertig ist. Aber allein die Ideen, die die Profis haben, die hat man als Laie nun mal nicht. http://www.amazon.de/dp/3766719971/...TF8&colid=33YUFVC0MPHTS&coliid=I25IICGIAJPDI3

    Hier kannst Du auch mal gucken: https://www.mein-schoener-garten.de/gartengestaltung, da sind auch so Skizzen bei, daß man sich was vorstellen kann.
    Nur immer dran denken: Das sind Profis! Und die Fotografen auch. Ich war mal in so einem Schaugarten drin und habs nicht gemerkt.... weil die Bilder GANZ anders aussahen.

    Kennst Du die "offene Gartenpforte"? Sonst googel mal danach. Da kann man auch viele Anregungen finden.
     
  7. Simon1

    Simon1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag Unclebarisch. Ein Bekannter von mir, der sich auch den Traum eines eigenen Hauses verwirklicht hat, hatte ein ähnliches Problem. Nur das bei ihm nach der Terrasse der Hügel nicht aufwärts sondern abwärts geht bzw ging. Mehrere Tage vergingen ohne brauchbare Idee für dieses Dilemma. Er konnte genauso wie du kein Minibagger oder ähnlich hinter das Haus bringen, um ihn zu ebnen. Dann hatte er die grandiose Idee dort einen Teich oder einen Pool zu errichten. Diese Idee hat allen Beteiligten so gut gefallen, dass nun ein Pool seinen Garten schmückt. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.
     
    123harry gefällt das.
  8. #7 Unclebarisch, 24.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Hallo.

    Ein Pool wäre sicherlich eine schöne aber auch teure sáche,...wird also nichts da wir eben einen schönen Rasen haben möchten.

    Mir geht's halt einfach um die gestaltuung, Hügel komplett abtragen und begradigen,oder so lassen und schön gestalten, óder am unteren ende des hügels eine Mauer mit stufen nach oben einziehen...fragen über frage wo mir denk mal am besten der Landschaftsgärtner helfen kann!!! (Bzw. Gedanken anstoß falls ich es alleine bewältigen möchte ;))
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    204
    Pool in unserem Breitengrad kann man grad mal 4-6 Wochen, wenn es gut geht, nutzen.
    Also ein Garten wo es mal bisschen rauf und runter geht find ich spannender als ne platte Landschaft. So etwas muß auch wachsen, finde ich.
     
  10. #9 Markus78, 24.04.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Aber wäre gut wenn unclebarisch hinterher Fotos reinsetzt was aus seinem Garten geworden ist...Alleine als Anregung für andere und um die eigentlich selten genutzte Gartenecke hier im Forum zu beleben...;)
     
  11. #10 123harry, 24.04.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    65
    Hallo.
    Den Hügel würde ich auf jeden Fall lassen.Den oberen Bereich,nur für die Kinder.Am Hügel vielleicht ganz Links Bambus hin Pflanzen,Richtung Wintergarten,In der Mitte eine Treppe.Ich habe mir eine gebaut aus Robinie,sieht richtig Gut aus.Zwischen Bambus und Treppe,Etagen anlegen und darin Gewürze,Tomaten,Bohnen etc.Auf der Rechten Seite eine kleine Holzhütte für Spielzeug und Gartengeräte den Rest so wie ihr es schon habt,Steingarten.Unten einen gepflegten Rasen,oben Wiese.Zwischen den Kräutern vielleicht einen kleinen Bachlauf,ein kleinen Teich unten mit Goldfischen oä.Das ihr nicht ständig den Ball in der Suppe habt,oben auf den Hügel ein Netz spannen oä.
     
    Unclebarisch und Maggy gefällt das.
  12. #11 MacFrog, 25.04.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    161
    Leider kann man das auf den Fotos schlecht abschätzen. Wenn man den Hügel abtragen will , sind da noch ein paar sachen zu bedenken :

    • Wie zu den Nachbarn hin abfangen? Sonst hat man ja entweder nur eine Mulde , oder die Nachbarn müssen auch umgestalten
    • Ist es nur Mutterboden oder ev Fels/Gestein? Nach den Fotos liegt der Nachbar ja noch Stück höher , könnte mir gut vorstellen , das der Untergrund felsig ist!
    • Wohin mit dem Boden? wenn man schon nicht mit Minibagger etc in den Garten kommt , gehts den mit der Schubkarre? Das sind schnell 2-3 Container voll! Und wer einmal einen mit der Schubkarre befüllt hat....
    Ich würde den Hügel lassen , ev obere Schicht umgraben und Rasenmähertauglich begrasen. So riesig scheint der Garten ja nicht zu sein. Entweder man lässt ihn noch paar Jahre Kindertauglich (so machen wir das auch , Schaukel , Rutsche , Gartenhaus , Pool , Trampolin , Garten voll :D ) und gestaltet dann um auf Optik , oder man verbannt die Kinder auf den Spielplatz und macht gleich Kahlschlag wie schon geschrieben. Teich und Pool würde ich jedenfalls nicht bei Kleinkindern anlegen , und erstrecht nicht , wenn da auch gespielt wird! Meine beiden direkten NAchbarn haben einen Teich , und das die Fische nicht selbstständig die Bälle wieder zurückwerfen , ist auch alles (Und wir haben 2,5m hoch umzäunt......) . Da geht zuviel kaputt .
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  13. #12 Unclebarisch, 25.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Also der Vorschlag von @123harry finde ich seeeehr gut.
    Werde alles in diesem jahr zum Großteil erledigen.
    Eine Spieloase wird nicht errichtet, außer ein Sandkasten und 3m Kinder Trampolin mit fangnetz wird nicht ín den Garten kommen... Grund dazu ua, neben an ist ein Spielplatz .
    Der Hügel wird etwas abgetragen und unten auf gefüllt, aber nicht ganz da es dann zuviel sein wird und ohne bagger mühselig zu Schaffen.

    Ich stehe ja auf Feng Shui, gerade so Brunnen und schöne Teiche würden mir gefallen.

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  14. #13 123harry, 25.04.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    65
    IMG-20150406-WA0002.jpg IMG-20150406-WA0002.jpg

    Ich hatte vor einen Jahr meinen Garten gemacht,hier ist nur die Treppe aus Robinie
     
  15. #14 Mr.Ditschy, 26.04.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    263
    Was soll man da denn raten .... niemand kennt deinen Geschmack?!

    Wie, hab ein Haus und will es umbauen, nur wie .... da helfen nur zich Fotos anzuschauen und aus allen das geeignete finden.
     
  16. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    204
    Da sind sie, die schrecklichen Rasengittersteine! Wenn Frau da mal Schuh mit Absatz an hat, hat der Absatz verloren.
    Da kann man nur mit Turnschuhen drüber gehen. Da haben wir auch welche von ....
     
  17. #16 123harry, 26.04.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    65
    Keine Sorge,mittlerweile sind die zugewachsen.Ich habe die extra verkehrt herrum gelegt.
     
  18. #17 Unclebarisch, 26.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Siehe Beitrag von 123harry, das ist ein sehr guter Rat im Gegensatz zu deinem Beitrag dazu .
    Dafür ist Ja ein Forum nun mal da! Und Geschmäcker hin Geschmäcker her, tipps sind immer gut!

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
    Markus78 gefällt das.
  19. #18 harekrishnaharerama, 27.04.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Mir gefallen Trockenmauern und Teiche. Ein Badeteich ist natürlich ein tolle Platz zum Spielen. Die Trockenmauer lädt viele ungewöhnlichen Tiere zum bleiben ein, die man sonst eher selten sieht ;)
     
  20. #19 harekrishnaharerama, 27.04.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hab' gerade zufällig ein Bild für einen tollen Sandkasten gesehen, wo die Abdeckung einen Aufbau hat

    [​IMG]
     
  21. #20 Unclebarisch, 27.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Sandkasten Haben wir schon, muss Nur noch aufgebaut werden, aber trotzdem danke!

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
Thema: Garten neu anlegen? Tipps?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rasengitterstein hügel

    ,
  2. wie begrast man erdfleck im garten

    ,
  3. Garten Neu Anlegen Tipps

Die Seite wird geladen...

Garten neu anlegen? Tipps? - Ähnliche Themen

  1. Neue Dachrinne

    Neue Dachrinne: Hallo Leute Ich hatte 2014 erstmal aus Geldgründen eine Kunststoffdachrinne montiert. Und diese auch noch falsch. Die Rinneisen weisen kein...
  2. Neue Haustür und DIN-Norm

    Neue Haustür und DIN-Norm: Hallo, Ich habe versehentlich wahrscheinlich eine falsche Tür bestellt. Schaut euch bitte mal das Foto an, das ich hochgeladen habe, und sagt mir,...
  3. "trockenes Hanf" als Begründung für neue Rohre?

    "trockenes Hanf" als Begründung für neue Rohre?: Hallo, ich bin in neu hier und vermute mal, jeder von euch kann besser heimwerken als ich. Leider muss ich in einer Nachlassfrage...
  4. hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung

    hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung: Hallo, also erstmal möcht eich mich kurz vorstellen, ich bin neu hier und auf Haussuche, bzw fündig geworden und nun habe ich einige fragen zum...
  5. Neuer Zementmörtel ist instabil nach dem Trocknen

    Neuer Zementmörtel ist instabil nach dem Trocknen: Hallo zusammen, ich versuche zur Zeit große Löcher in Porenbetonsteinen zu schließen. Leider ist der Zementmörtel (Sackware aus dem Baumarkt)...