Gardienenschiene an Decke befestigen (Problem)

Diskutiere Gardienenschiene an Decke befestigen (Problem) im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich habe eine recht einfache Frage bzw. ein recht einfaches Problem, hoffe ich, das mir jedoch den letzten Nerv raubt. Ich...

  1. #1 korkiii, 29.10.2012
    korkiii

    korkiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine recht einfache Frage bzw. ein recht einfaches Problem, hoffe ich, das mir jedoch den letzten Nerv raubt. Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich habe eine Gardienenschiene, die ich mittels Abstandhalter in die Decke der Fensterzarge befestigen möchte. Die Zarge ist fast 3m breit und so sind 4 Abstandshalter notwendig, welche die Gardienenschiene halten sollen, die genauso lang ist. Drei Abstandshalten konnte ich problemlos befestigen, aber der letzte will einfach nicht befestige werden.

    Leider kenne ich mich in den Materialien nicht so gut aus, daher kann ich es euch nur beschreiben. Es ist jedenfalls kein Stein oder Beton. Mit einem Bohrer kommt man sehr leicht durch. Ich würde behaupten, es ist Gips oder etwas ähnliches. Mittig der Fensterzarge möchte ich jetzt den letzten Abstandshalter anbohren, jedoch komme ich nicht weiter als 0,5mm. Danach ist mit dem Bohrer, mit Hammerfunktion schluss. Daraufhin habe ich mir den Bohrhammer meines Cousins ausgeliehen. Der schafft es ebenfalls nicht. Im Gegenteil, das Biest ist so stark, dass der Bohrer ausgeschlagen ist, und das Loch so sehr im Umfang vergrößert hat, dass ich es nicht mehr benutzen kann. Selbst wenn ich links oder rechts neben dem Loch erneut versuche ein Loch zu Bohren, ist nach 0,5mm schluss. Nun habe ich 4 Löcher, die ich alle wieder zuspachteln kann, da sie unbrauchbar sind. Ich vermute, dass nach diesen 0,5mm ein Stahlträger das Bohren verhindert.

    Habt ihr eine Idee, eine Alternative, wie ich den Abstandshalter befestigen kann. Oder könnte es evtl. an einem anderen Grund scheitern, warum ich die Löcher nicht tief genug bohren kann?

    Weitere Informationen: Ich habe es auch bereits versucht eine Schraube direkt in den Putz zu drehen, ohne Dübel o. ä. Ich bin kläglich gescheitert.

    Ich hoffe ihr könnt mir Tipps und Anregungen geben.

    Vielen Dank im Voraus.

    korkiii
     
  2. Anzeige

  3. #2 harekrishnaharerama, 29.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.871
    Zustimmungen:
    99
    Schonmal über eine Klebelösung nachgedacht? Es gibt gute Montagekleber (auch auf Dispersionsbasis), die einige Kilos (100kg/m²) halten können.

    Bilder von der Stelle und der Schiene? Auf Metall (das Material) mit Detektor geprüft :confused:
     
  4. #3 howie67, 30.10.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Das seint ja bestimmt ein MetallTräger zu sein. Mal mit einem Magneten geprüft?
    Wenn Du nicht kleben willst würde ich dann da mal versuchen mit einem Metallbohrer durch den Träger zu bohren (erst klein, 3mm, dann größer)
     
  5. #4 korkiii, 06.11.2012
    korkiii

    korkiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Howie67

    Hi Howie,

    vielen Dank für deinen Tipp. Ich habe es zwar schon vorher mit einem Metallbohrer versucht, jedoch direkt mit einem 6mm. Der hat es nicht geschafft (Vermutlich wurde er zu häufig benutzt und ist stumpf geworden. Keine Ahnung). Auf jedenfall hat es funktioniert mit einem 3mm Metallbohrer vorzubohren und nochmal mit dem 6mm Bohrer hinterher. Die Gardienenstange hält nun Bombenfest.

    Bleibt nur zu hoffen, dass keine der anderen Halter sich löst :)

    Danke danke, und einen schönen Tag wünsche ich.

    Gruß

    korkiii
     
  6. #5 howie67, 06.11.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Danke für die Rückmeldung, das freut mich das es so geklappt hat.
     
Thema: Gardienenschiene an Decke befestigen (Problem)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gardienenschienen befestigen

    ,
  2. gardienenschiene befestigen

    ,
  3. decke bohren ausgeschlagen

    ,
  4. bauhaus gardienenschienen,
  5. bauhaus gardienenstange gardienenschiene,
  6. gardienenschiene
Die Seite wird geladen...

Gardienenschiene an Decke befestigen (Problem) - Ähnliche Themen

  1. Mietwohnung, Decke (Stroh, Holz, Beton) klingt hohl, wie muss ich mir Struktur vorstellen?

    Mietwohnung, Decke (Stroh, Holz, Beton) klingt hohl, wie muss ich mir Struktur vorstellen?: Mietwohnung oberste Etage (Flachdach). Die Decke klingt überall hohl, macht keinen sehr stabilen Eindruck. Eine TV Klemmstange ( uni-prof-24...
  2. Abgehängte Decke Altbau

    Abgehängte Decke Altbau: Erstmal ein Hallo an alle :) Ich weiß es gibt unfassbar viele Beiträge im Internet zur abgehängten Decke, allerdings gibt es zu viele...
  3. Gelöste Treppensteine wieder befestigen.

    Gelöste Treppensteine wieder befestigen.: Guten Tag zusammen, es ist zwar eine Treppe, aber da es mit einbetonieren zu tun hat schreibe ich das Thema mal in diesen Bereich. Mein...
  4. Kabelkanal mit Spax-Schrauben befestigen?

    Kabelkanal mit Spax-Schrauben befestigen?: Hallo zusammen, ich möchte einen Kabelkanal 25x40 an der Wand bzw. Decke befestigen, der mehrere Kabel führen soll. Ich wollte den Kabelkanal...
  5. Deckenlampe nach 10 Jahren rausgefallen -> neu bohren? dünne Decke!

    Deckenlampe nach 10 Jahren rausgefallen -> neu bohren? dünne Decke!: Hallo, siehe Fotos im Anhang! Meine Deckenlampe ist nach ca. 10 Jahren "abgebrochen" und hängt nun an den Kabeln. Sie war mit nur 1 Schraube in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden