Garagenumbau: Boden natraglich dämmen

Diskutiere Garagenumbau: Boden natraglich dämmen im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Zusammen, ich habe eine Garage am Haus die ich gerne als Wohnraum nutzen möchte. Die Garage ist gefliest und hat etwas Gefälle zur Mitte...

  1. #1 BauRookie, 11.12.2014
    BauRookie

    BauRookie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe eine Garage am Haus die ich gerne als Wohnraum nutzen möchte.
    Die Garage ist gefliest und hat etwas Gefälle zur Mitte hin, wo Wasser ablaufen kann.
    Ursprünglich dachte ich daran, dass Gefälle mit Ausgleichsmasse auszuschütten damit der Boden gerade wird und auch gleich das herausnehmen der Fliesen zu erspart. Ich gehe davon aus das unter dem Garagenboden nichts gedämmt ist.
    Nehmen wir mal an ich wäre doch bereit die Fliesen raus zu nehmen, gibt es Möglichkeiten von oben etwas zu dämmen ?
    Wenn ja, welche ?

    Danke schonmal :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 11.12.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Man dämmt die Seitenwände bis unter die Frostgrenze von Außen, dann sollte man eigentlich keine Probleme mehr haben.
    Wäre auch schade um das Gefälle, den Abfluß usw. wenn man mal drinnen Waschen möchte oder der Wagen abtropfen muß

    Oder was soll aus der Garage werden :confused:
     
  4. #3 BauRookie, 11.12.2014
    BauRookie

    BauRookie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie oben beschrieben geht es darum, das ich aus der Garage Wohnraum machen möchte.
    Und es geht darum den Boden etwas zu dämmen, nicht die Wände ;-)
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 11.12.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Entschuldigung, habe ich überlesen. Man wird ohne Heizen keine Wärme in die Garage bekommen. Die Isolierung an der Außenwand schützt vor dem Frost und dadurch vor dem Schimmel durch Kondensation. Der Witz ist halt, daß es im Bodenaufbau schimmeln kann, wenn die Luft nicht gesperrt wird, genauso ein Teppich riecht ganz schnell nach Schimmel, wenn der Boden nicht Warm bzw. der Raum nicht geheizt ist.

    Man versucht beim Isolieren möglichst viel Luft in einen Zwischenraum zu bekommen - zB. durch Styropor, dadurch kommt es jedoch zu einem höheren Aufbau im Raum. Wandisolierungen liegen zZ. bei 15 bis 25 cm Styropor, sowas wirst Du auf dem Boden nicht unterkriegen, nehme ich mal an.

    Es gibt Trockenestrich mit isolierender Wirkung und Fußbodenheizung, ohne Wandisolation ist aber mit erhöhten Heizkosten zu rechnen ;)
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.244
    Zustimmungen:
    165
    Kfz-wohnraum zu Mensch-wohnraum

    Die Einfahrt zu mauern - Tür und Fenster einbauen - Ablauf mit Stopfen verschließen . Folie auslegen mit überlappenden Kanten . Darauf Trockenschüttung und Fermacell - Estrichelemente . Darauf PVC , Laminat , Parkett oder Teppich . Details erfragen Sie beim Baustoffachhandel , nicht bei Baumärkten , bzw. auf den websides der Hersteller .Der Händler nimmt auch den Überschuß zurück ( in org. Beuteln ).
    So erhalten Sie eine ebene warme Fläche.
     
Thema: Garagenumbau: Boden natraglich dämmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garagenboden isolieren

    ,
  2. garage umbau boden dämmung

    ,
  3. Dämmung Garagenboden

    ,
  4. garagenboden dämmen
Die Seite wird geladen...

Garagenumbau: Boden natraglich dämmen - Ähnliche Themen

  1. Farbe auf Boden der Nivelliert werden soll. Was tun?

    Farbe auf Boden der Nivelliert werden soll. Was tun?: hallo zusammen, Da ich demnächst Dielen schwimmend verlegen möchte, muß leider erst noch der Boden nivelliert werden. Dafür dachte ich eine...
  2. Keller nachträglich dämmen?

    Keller nachträglich dämmen?: Hallo zusammen, Ich wohne zur Miete in einer Doppelhaushälfte die ca. 1940 gebaut wurde. Der Keller ist feucht und im Winter einfach zu kalt. Es...
  3. PVC-Boden in ehemaliger Garage

    PVC-Boden in ehemaliger Garage: Hallo zusammen, ich habe geplant den Teppich in meinem Zimmer durch PVC-Boden zu ersetzen. Problem ist, dass es sich bei dem Zimmer um eine...
  4. Mein Dachgeschossboden - eure Einschätzung zur Konstruktion, dämmen: wenn ja, wie?

    Mein Dachgeschossboden - eure Einschätzung zur Konstruktion, dämmen: wenn ja, wie?: Hallo! So, ich habe mich ja im Vorstellungsbereich schonmal vorgestellt. Jetzt hier zu meinem aktuellen "Problem", d.h. ich suche im ganzen Haus...
  5. Dachboden in Mietwohnung selbst dämmen

    Dachboden in Mietwohnung selbst dämmen: Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen.Mein Name ist Thomas und ich bin 35 Jahre alt. Für uns stellt sich folgendes Problem. Durch...